Kommentare pro Tag explodieren



27. Juli 2009

Blog-Statistiken

Noch eine Nachricht, nach dem Einstieg in die Blogcharts, der mich sehr freut. Und zwar die Anzahl an täglichen Kommentaren hier im Blog. Auch dank diesem Artikel, aber nicht nur deswegen, springt die tägliche Anzahl an Kommentaren extrem nach oben:

kommentare-tag

Ging es im September 2007 noch mit einigen wenigen am Tag, wenn überhaupt, los, sind es im Moment, als Peek, 117 neue Kommentare an einem Tag.

Und auch die monatliche Ansicht sieht richtig positiv aus:

kommentare-monat

666 (böse Zahl) im Juni und bisher 1324 Kommentare im Juli finde ich sehr beeindruckend. Und falls jetzt jemand auf die Idee kommt das wären alles meine eigenen Kommentare, hier mal die Ansicht ohne meine Kommentare:

kommentare-monat-ohne

Ich schreibe im Moment eine Menge Kommentare hier, denn ich versuche auf fast jeden Eintrag einzugehen und zu reagieren.

Übrigens:
Vielen Dank an Leo für die Mühe mit dieser Auswertung. Hab das leider nicht so hinbekommen wie bei ihm im Blog erklärt ist.

Danke an Martin, der mit mit seinem gottgleichen Excelwissen dann am Ende zu dieser Auswertung geholfen hat. Wir haben die Kommentare in Excel exportiert, das Datum aufgetrennt und dann die Elemente als Pivot dargestellt. Einmal sortiert nacht Monaten, einmal nach Tagen.

Fazit:
Ich bin beeindruckt von eurer Teilnahme hier und freue mich sehr über die regen Diskussionen hier.

Dickes DANKE an euch alle!!

,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


13 Antworten zu “Kommentare pro Tag explodieren”

  1. PuNkBaStaRd Sagt:

    woooooooohhhh… 😯
    117 kommentare am tag? das hab ich ja fast im monat^^ aber eigentlich ist es ja kein wunder, schaut man die ganzen beiträge an, dann sieht man sofort, dass immer wieder leute mitschreiben und kommentieren. es gibt so gut wie keine beiträge, die nicht von irgendjemanden kommentiert worden sind, da ist es klar, dass viele, viele kommentare zusammenkommen müssen^^

    ich gratuliere zu den tausenden kommentaren, wünsch noch weiter viel erfolg und werde sicherlich auch noch das eine oder andere kommentar hier lassen 😉

    glg°°

  2. nastorseriessix Sagt:

    Gratulation für diese doch sehr erfreuliche Steigerung für deinen Blog. 🙂

    Womit zählst du, oder lässt du zählen?

  3. tobiCOM Sagt:

    Ist kein wunder bei den Beiträgen die du am Tag raushaust. Man könnte meinen du machst das Hauptberuflich 🙂
    Unfassbar irgendwas mach ich falsch 🙁

  4. nastorseriessix Sagt:

    @tobiCOM: Mehr Artikel schreiben, pro Tag dann klappt es auch mit den Besuchern. 😉

  5. Philipp Sagt:

    Wie lange brauchst du denn das alles zu moderieren? Da bist ja auch voll beschäftigt. 😉

  6. Matthias Sagt:

    @PuNkBaStaRd: vielen dank ❗
    Ja bitte, brauche jeden Kommentar den ich bekommen kann, da gibt es sicher auch noch Rekorde zu brechen 😉

    @nastorseriessix: das hat ein freund direkt aus der datenbank gezogen und dann mit excel aufbereitet..

    @tobiCom: ich schreib halt gerne und nehm mir die zeit zum bloggen..

    @Philipp: Das mach ich meist mobil (iPhone) zwischendurch wenn ich irgendwo ne Wartezeit habe.
    Aber Du hast Recht, das kostet immer mehr Zeit..

  7. Andreas Sagt:

    Gratuliere dir zu dieser sehr positiven Entwicklung. Die Anzahl der Kommentare ist ja wirklich regelrecht explodiert ❓ . Ich bin mehr als beeindruckt.

    Mit wäre das, ehrlich gesagt, fast schon zu viel, da ich wie Du auf jeden Kommentar eingehe. Die Zeit hätte ich da gar nicht mehr 🙁 .

  8. Markus Sagt:

    ich muss echt auch so langsam mal über ein iphone nachdenken^^ ich glaub das hat doch jede menge vorteile. glückwunsch auch von mir.

  9. Thomas Sagt:

    Krasse Zahlen. Glückwunsch dazu.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Danke für 10 000 Kommentare | Das Meinungs-Blog - 5. Oktober 2009

    […] hab ich gebraucht damit ihr Leser hier 10 000 Kommentare hinterlassen habt. Hatte ja schonmal drüber geschrieben, dass die Kommentare in letzter Zeit stark zugenommen haben, jetzt sind die 10 000 […]

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!