Liebe Telekom, 300 MB Datenvolumen für ein iPhone sind zu wenig



19. August 2010

iPhone und iPad

Arg, ich kann mich schon wieder aufregen. Ich habe ja letztlich meinen iPhone Vertrag verlängert und bin dabei vom alten Complete L in einen Complete M Vertrag gesprungen.

100 Minuten Gesprächsaufkommen reichen mir eigentlich und auch die SMS nutze ich nie aus. Was allerdings schmerzt ist die Verlangsamung der Surfgeschwindigkeit wenn man die Flatrate -Grenze überschreitet.

Erstmal wirkt es ein bischen komisch von einer Flatrate zu sprechen (ja, man muss den Traffic nie bezahlen, also Flatrate) aber dann nach 300mb Datenvolumen die Leitung so runter zu fahren das surfen fast unmöglich wird.

Dachte ich drossel vielleicht ein bischen meine Nutzung, oder komme eben mit der langsamen Geschwindigkeit am Ende des Monats für ein paar Tage aus. Nun aber, am 19. des Monats habe ich meine Volumengrenze erreicht und schluss mit lustig. Denn surfen geht mal so ziemlich gar nicht. Alles dauert ewig zum Laden. Vielleicht bin ich einfach verwöhnt, aber mit der lahmen Leitung online Nachrichten zu lesen wird dann doof, man wartet länger auf die Artikel als man sie liest.

Hab also in den Einstellungen (Allgemein > Benutzung) mal geschaut was ich wirklich an Daten verbrauche, denn ich schau eigentlich nie Videos unterwegs. Ich surfe dafür relativ viel, lese meine Mails und lese mehrmals am Tag online Nachrichten oder meinen RSS Feed. Und zack ist die Leitung dicht:

Ich habe also in guten 4 Wochen 800mb durch die Leitung gejagt, für den Complete M Vertrag viel zu viel. Und jetzt fast 2 Wochen mit der lahmen Leitung surfen? Geht gar nicht.

Hab also zwangsläufig auf den Complete L wechseln müssen. Eigentlich nicht weil ich die Minuten brauche, sondern eben um das mit dem iPhone zu machen was es sollte, damit online zu gehen.

Telekom Hotline
Hab also eben dort angerufen um zu wechseln und mich zu beschweren, und der nette Herr meinte doch tatsächlich das ihm die 300 MB „locker“ ausreichen zum surfen, mailen und Nachrichten lesen. Hallo?

Was ist mit euch? Reichen euch 300MB im Monat zum surfen mit dem Handy, egal ob iPhone oder Android?

Mein Datenverbrauch mit dem Handy ist

View Results

Loading ... Loading ...

Liebe Telekom, also mir sind 300MB im Monat viel zu wenig, das finde ich schon fast eine Frechheit ein Gerät mit so wenig Datenvolumen zu bestücken. Das reicht für meinen relativ normalen Verbrauch einfach nicht aus, und locker schonmal gar nicht.

Wie findet ihr diese 300MB Sache? Reicht bei euch locker und ich reg mich wieder umsonst auf, oder eben eine Frechheit, weil wenn man das iPhone auch tatsächlich nutzt, kommt man damit nie im Leben hin?

, ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias