Lösung für das iPhone 4 Antennen Problem



23. Juli 2010

iPhone und iPad

Manchmal muss man einfach nur kreativ sein um aus einer Problemstellung wie dem Empfangsproblem des iPhone 4 einen wirtschaftlichen Erfolg zu ziehen.

Das iPhone 4 hat ja bekanntlich Empfangsprobleme wenn man die linke untere Ecke anfasst, also die Antenne im Metall kurzschliesst. Abhilfe schaffen die von Apple versprochenen Bumper oder eben einfach ein Stück Klebeband über der entsprechenden Stelle.

Aber wer will schon ein Stück Tesa auf dem iPhone haben. Also haben sich ein paar Jungs eine wirklich kreative Lösung überlegt. Und zwar bunte Pflaster die das Empfangsproblem kurieren sollen. Die Dinger kosten 5 Euro im bunten Farbenmixpaket und gibt es hier:

Finde die Lösung sehr lustig, wenn ich auch nicht sicher bin, dass ich wirklich ein Pflaster auf mein nagelneues iPhone 4 kleben will.. Was ist mit euch? Lust sich ein Pflaster auf das iPhone zu kleben?

, , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


12 Antworten zu “Lösung für das iPhone 4 Antennen Problem”

  1. Timotime Sagt:

    Traurig das es die Leute einfach so hinnehmen und ihr schönes 1000€ Smartphone, mit einem Pflaster bekleben…

  2. Jens Sagt:

    Ist schon etwas übertrieben für 6 Pflaster, auch wenn es farbenfrohe sind, 5 Euro zu verlangen…

  3. Michael Sagt:

    Ich werd das bestimmt nicht machen mit meinem iPhone 4 – dann lieber Empfangsprobleme 😉

  4. Kai Sagt:

    Also ich werde mein schönes Pflaster sicher nicht mit nem iPhone4 verschandeln 👿

  5. Paul Sagt:

    ich werde mein schönes kommentar sicher nicht mit einem iphone 4 bepflastern 😮

    ne aber mal ehrlich wenn es funktioniert find ich die idee echt gut, jedenfaLLS besser als sich so ein bescheuerten BUMBER zu kaufen für 25 euro -.-

  6. Leo Sagt:

    Finde die Idee recht gut.
    Aber ein auffälliges farbiges Pflaster würde ich mir auch nicht aufs iPhone kleben. ❓

  7. Steffen Sagt:

    Auf jeden Fall sollte das Problem ernst genommen werden, denn wer will schon bei einem so teuren Handy solche Fehler.
    Wir haben auch eine Lösung……
    Die dezente und unauffällige Lösung des Empfangsproblems
    beim Apple iPhone 4 ohne lästige Schutzhülle, Bumper, Rahmen usw.
    uni-Stripes ist kein billiges Handy Pflaster…..erhältlich in schwarz oder transparent. Neutral eben wie es sich für so ein Edles Handy gehört.Weitere infos auf http://www.uni-stripes.de

  8. Michael Sagt:

    hallo,

    ich habe die uni-stipes getestet und ich kann mein iphone wieder anfassen ❗ sind echt top und in schwarz fallen die gar nicht auf

    gruss michael

  9. Keli Sagt:

    Hallo,

    hab bei e-bay etwas entdeckt, seht auch diese Folie mal an.

    http://cgi.ebay.de/iPhone-4-iColor-Wrap-A-colorful-alternative-to-bumper-/260653986771?pt=Handy_Zubeh%C3%B6r

    finde die besser als Pflaster für 5 Euro!!!

  10. lofi Sagt:

    die Pflaster würd ich mir an den Kopf kleben wenn ich 1000 Euro für son apparat gebratzt hätte.

  11. Der Stefan Sagt:

    Hallo zusammen,

    also ich finde, das ist ein absolutes Schnäppchen! Die ganzen Nörgler sollen sich mal die Mühe machen, ein fairen Vergleichstest mit herkömmlichen 08/15 Pflastern zu unternehmen.

    Lassen wir Antenn-Aid doch mal gegen typische Apotheken Bulk-Ware (z.B. „Leukoplast“) antreten. Wie sieht es denn da bitteschön mit der Farbigkeit aus? Total langweilig fleischfarben. Alternative Farben: Fehlanzeige. Und die Passgenauigkeit? Katastrophal. Nebenbei preist so eine Rolle Billig-Reparaturmaterial je nach Lieferant auch gut und gerne 2-3 Euro. Fairerweise sei erwähnt, das man damit auch einige IPhones versorgen könnte. Aber Hand aufs Herz. Wer hat schon so viele IPhone-User in der Bekanntschaft, das sich der gemeinsame Erwerb einer 5m Rolle lohnen würde? Und kleinere Verpackungseinheiten sind kaum zu kriegen. Die Apotheken haben hier (mal wieder) die aktuellen Entwicklungen am Markt völlig verschlafen, und kriegen dafür jetzt die Rechnung serviert.

    Meiner Meinung nach ist Antenn-Aid ein gelungenes Produkt und ich werde mir definitiv ein Päckchen zulegen, sobald die wieder verfügbar sind!

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!