LTE Geschwindigkeit beim iPhone 5



26. September 2012

iPhone und iPad

Hab mein iPhone 5 ja erst ein paar Tage, aber witzigerweise LTE bei der Telekom schon freigeschaltet. Aber entweder funktioniert das Tool Speedtest (kostenlos, iTunes Link) nicht richtig, oder bei mir ist LTE nicht schneller als 3G.

Hab das die letzten Tage immer mal wieder laufen lassen, das Ergebnis sieht man hier, man sieht auch ganz gut, dass das 3G Netz stark variiert, je nachdem wieviel drin los ist vermutlich:

Und ja, meine DSL Leitung zuhause ist zum kotzen 😉

Und bei euch so? Habt ihr LTE und läuft das wesentlich schneller als 3G?

, , , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


9 Antworten zu “LTE Geschwindigkeit beim iPhone 5”

  1. Jochen Sagt:

    Ich hab es nicht, aber die Tests würde ich weitermachen und mich bei der Telekom beschweren. Kann ja nicht sein, das man mit dem schnelleren Netz gleich schnell ist als mit dem alten.

  2. Matthias Sagt:

    Naja, ich zahle ja nicht für LTE extra, Beschwerde wird also schwer 😉

  3. Sebastian Sagt:

    Habe auch das LTE am iPhone 5 probiert und war hier bei uns in Leipzig in der Stadt begeistert, die Apple Seiten gingen wirklich rasend schnell, ich hätte mir das auch gerne mal in Zahlen angesehen, wie viel das nun wirklich im Downstream ausmacht. Ich werde das heute Abend mal berichten, ich vermute mal, dieses Speettest ist eine App?

  4. Sebastian Sagt:

    Bei mir genau andersrum.
    3G ca. 6 MB/s
    WLAN ca. 40 MB/s

    Ok das kann nur mein VDSL 50 🙂
    Mein DSL Anschluß war auch zu kotzen (1 MB/s). Per Zufall erfahren, das auch VDSL in der Starße verfügbar ist. Seitdem nie wieder ohne 🙂

    Aber schon komisch das LTE nicht mehr anzeigt. Vielleicht schafft die Telekom einfach an den Orten nicht mehr?

  5. Sebastian Sagt:

    Habs gestern getestet, hab auch nur 13,97 MBit/s, siehe:

    http://t.co/XMmbjacO

    Naja, aber ich will nicht meckern, ich habe ja auch nichts spezielles gebucht in Sachen LTE, von daher ist es mehr als okay.

  6. Steffen Sagt:

    Am Besten klappt es wohl in Berlin -> Alexanderplatz 😉

    Habe hier Werte von bis zu 25 MBit/s…

  7. Christian Sagt:

    Ich kann nichts über das Telekom-Netz sagen, aber bei Vodafone hab ich schon knapp über 20Mbit/s erreicht. Aber wie schon angemerkt wurde, das variiert natürlich auch immer wieder.

  8. Jonas Sagt:

    Bei mir zuhause ist der Unterschied kaum spürbar… da für mich keine Extra Kosten durch die Nutzung entstehen möchte ich aber auch nicht meckern. 😉

    Gruß Jonas

  9. Pascal Sagt:

    Ich komme zwar aus Österreich, aber hier bei uns ist es in den meisten Fällen so, dass sich zwischen den beiden -also LTE und und 3G – keinerlei Unterschiede zeigen. Zum Glück habe ich das ohne Aufpreis bekommen, da ich ansonsten bestimmt bei denen regelmäßig auf der Matte stehen würde.

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!