MacBook oder MacBook Pro??



25. Januar 2010

Technik

Also ich gebe es gerne zu, langsam bin ich so weit mir auch ein MacBook zu kaufen. Aber welches? Ein MacBook oder ein MacBook Pro??

Das wäre dann mein erster Mac. Jahrelang habe ich mich dagegen gewehrt, aber das iPhone und die vielen positiven Rückmeldungen aus dem Bekanntenkreis verlocken einfach viel zu sehr.

Es muss nun also bald ein MacBook her, es hilft ja alles nichts. Es wird vermutlich ein 13 Zoll Gerät werden das dann mein 10 Zoll Acer Aspire zu eBay verbannt. Bin damit eigentlich sehr zufrieden, nur die 10 Zoll sind mir langsam zu klein, 1024 einfach ein paar Pixel zu wenig. Und ich möchte einfach gerne mal mit einem Mac rumspielen, endlich auch mal Mac OS testen.

MacBook oder MacBook Pro?

Aber jetzt bleibt die Frage aller Fragen, und irgendwie verstehe ich den Ansatz bei Apple nicht so richtig. Beide Geräte (MacBook und MacBook) Pro sind in der Ausstattung ähnlich, haben allerdings 250 Euro Preisunterschied. Eine schöne Übersicht der Geräte im Vergleich gibts übrigens hier unten auf der Seite.

Und für 250 Euro Aufpreis gibts dann folgende Zusätze:

  • Alu Gehäuse
  • Beleuchtete Tastatur
  • SD Kartenslot

Also nur für das Gehäuse, eine LED unter der Tastatur und einem 2 Euro Kartenslot werden 250 Euro mehr fällig??

Klingt für mich irgendwie eher nach einen MacBook als den Aufpreis für Alu. Oder sollte man das in Plastik (weiss) nicht kaufen, das wäre meine Präferenz, und würde zu meinem weissen iPhone passen.

Ich habe mich also mittlerweile für ein MacBook entschieden, werde bald hier also mit Mac OS bloggen, Fotos bearbeiten und surfen. Nur welchen Laptop ich kaufen soll weiss ich noch nicht.

Und daher würde mich eure Meinung sehr interessieren. MacBook oder MacBook pro? Was meinst Du und warum würdest Du mir zum jeweiligen Model raten?

, , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias