Meinungs-Blog bekommt zum 2.Mal den PageRank geklaut



2. April 2009

Blogs

Sehr eigenartig, da hat es ja Anfang April das neue PageRank Update bekommen, und so wie es aussieht (danke Andreas für den Hinweis), hat das Meinungs-Blog schon wieder den PageRank aberkannt bekommen:

pr-blog

Zumindestens sieht es mit PR0 danach aus..

Im Oktober 2008 hatte Google mir ja meinen PageRank von 4 auf 0 gesetzt und dann im Januar 2009 gab es ja die Anzeige, dass ich zwar wieder einen PR2 habe, aber das Meinungs-Blog immer noch in der PageRank Strafbank sitzt..

hyves

Und jetzt ist der PageRank wieder weg?

(Deinen PageRank kannst Du übrigens kostenlos hier herausbekommen: Sistrix)

Komisch, unter den Blogs die ich so lese bin ich einer der wenigen der keine Links auf dem Blog verkauft. Jeder Link hier ist freiwillig und ohne Bezahlung erfolgt. Warum dann also die Aberkennung?

Werde Google mal eine Mail schreiben, aber eigentlich ist mir der PageRank auch egal, ich verkaufe keine Links, brauch den also nicht..

Hat jemand von euch eine Idee oder Theorie warum Google dem Meinungs-Blog erneut den PageRank aberkennen sollte? Bin für jede Idee dankbar..

, ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


28 Antworten zu “Meinungs-Blog bekommt zum 2.Mal den PageRank geklaut”

  1. hombertho Sagt:

    Eine Idee habe ich leider nicht, aber ganz schön heftig. Vielleicht sind noch nicht alle Datacenter abgeglichen oder vielleicht liegt es daran, dass du 2 Wochen im Urlaub warst :mrgreen:
    Wünsch dir, dass es sich schnell klärt und du auch wieder eine PR4 bekommst.

  2. Marc Sagt:

    Autsch. PR0 ist ja böse.
    Das muss ja quasi eine Strafe sein für irgendwas „illegales“, in Google’s Augen?!

    Hoffe das lässt sich klären & korrigieren beim nächsten Update… 🙂

  3. Crazy Girl Sagt:

    Soweit mir bekannt ist, ist PR0 immer eine Linkverkäufer bzw. Linkkäufer Abstrafung. Vielleicht mag Dich jemand nicht und hat Dich als Linkverkäufer gemeldet (das kann man ja über die Webmaster Tools). Ich würde an Deiner Stelle definitiv zu Google Kontakt aufnehmen.

    Einzige Ausnahmen dieser Abstrafung:
    – Domain ist neu (ist ja nicht der Fall, dann hätte sie noch nie PR gehabt)
    – Domain hat keine guten PR Links als Backlinks
    Interessant könnte auch das sein: http://pr.efactory.de/d-pr0.shtml

  4. Andreas Sagt:

    Eine Null ist eigentlich immer eine klare Abstrafung. Am Besten schreibst Du die wirklich einmal an und hinterfragst den Grund.

    Vielleicht ist irgendwo etwas im Verborgenen, von dem Du selbst gar nichts weisst?

  5. Matthias Sagt:

    Vielen Dank für die Hinweise, ich werd Google mal anschreiben.

    Allerdings ist mir das auch nicht sooo wichtig, wer braucht schon nen grünen Balken 😈

  6. Crazy Girl Sagt:

    Ich gebe Dir schon Recht, dass der grüne Balken wirklich total uninteressant ist. Nur eine Abstrafung würde ich mich nicht gefallen lassen.
    Momentan sieht es nur nach PR Abstrafung aus. Du solltest aber die folgende Abfrage im Auge behalten („www.domain.tld“) – die anführungszeichen sind super wichtig:
    http://www.google.de/search?hl=de&q=%22www.meinungs-blog.de%22&meta=&aq=f&oq=
    Wenn Du mit dieser nicht mehr an erster Stelle stehst, wird es brenzlig, dann gehen auch die Rankings verloren.

  7. Fanime Sagt:

    Glaube nicht, dass man sich das einfach machen darf und das ganze als Abstrafung für den Linkverkauf ansieht. Bei mir ist das ganze diesmal in beide richtungen geschossen, ein neues Blog (nur 4 wochen alt und mit ganz wenigen eingehenden und keinen ausgehenden Links) ist gleich von Nix auf PR2 . Ich sehe in meiner Kristallkugel, dass immer stärker das Verhältnis von eingehenden zu ausgehenden Links gewertet wird. Welcher Art die ausgehenden Links sind (ob bezahlt oder unbezahlt) ist m.E. nicht relevant.

  8. Timo Sagt:

    Ohman, schön ist das auf keinen Fall… aber ich versteh dieses erste Bildchen eh irgendwie nicht. Bei meinem alten Blog taucht da auf. 1… 3 3 3… 1… 3 3 3… wenn man sich die Liste anschaut… also ich muss mir das Ding nochmal zu gemüte führen.

    Für dich tut es mir echt leid 🙁 Sowas ist beschissen, aber so stark draufschauen sollte man da auch nicht. Zumindest sollte man es erst machen, wenn man bei Google dann wirklich stark oder überhaupt Plätze verliert…

    LG
    Timo

  9. Matthias Sagt:

    @Crazy Girl: Hab aber kein Penalty oder sowas, ranke noch genauso gut bzw schlecht wie vorher, nur eben der PR ist weg

    @Fanime: Aha, ausgehende Links hab ich eine Menge.. Wenn das wirklich der Grund ist, dann ist es mir egal..
    Ich höre auf keinen Fall auf auf interessante Blogs oder Artikel hinzuweisen, dann kann Google mich mal, bzw sich den PR irgendwo hinstecken..

    @Timo: Plätze bis jetzt noch nicht, mal sehen was da so kommt..

  10. Werner Sagt:

    Wie ist es auf deinen Unterseiten, wenn jetz schon die Hauptseite auf 0 geprügelt wurde? Bzw. waren davon schon einige besser gerankt und sind jetz auch wieder im Nirvana?

    Es is sicher ab und zu irgendwie eine Lotterie.. klar sind die Suchergebnis-Positionen eher das wichtigste. Wenn sich da nix negatives tut, sollt es wenigstens nicht weniger Besucher und ähnliches geben.

    (Ich hatte eher immer den umgekehrten Fall.. meine Pageranks waren ok/steigend, dafür bin ich ständig aus dem Googleindex geflogen.. keine Ahnung warum, aber das is auch schon länger her :smile:)

    Dass PR nix zählt, nur eine Momentaufnahme ist, Google intern eh nicht interessiert usw.. das kann vielleicht alles sein

    Aber es is nunmal ein „Aushängeschild“, und wenn ein Blog oder eine Seite inhaltlich top ist, gut besucht und extern gut verlinkt, dann sollte auch der grüne Balken das irgendwie ausdrücken.

    Zu viele Links nach aussen kann schon sein, aber bei der Menge an Content, glaub ich eher nicht (da gibt’s viel schlimmere Beispiele)..

    Jedenfalls alles Gute dass es auch hier wieder aufwärts geht 🙂

  11. Matthias Sagt:

    Danke Werner.. Und zu den Unterseiten: die sind alle auf einen Schlag auf PR0 gesprungen..

  12. Andy Sagt:

    Wenn du mit deinen Keywords noch genauso gut rankst wie vorher, würde ich mir keinen Kopf machen. Nachhaken bei Google kann man ja auf jeden Fall. Aber jetzt schwer eine Ferndiagnose zu machen. Du kannst ja mal die Tage berichten, ob du was in Erfahrung bringen konntest. Wird schon wieder. 😉

  13. Matthias Sagt:

    Werd euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten..

    Mach mir keinen Kopf, bin nur an den Gründen interessiert..

  14. Crazy Girl Sagt:

    Dass Du keine generelle Penalty hast, hatte ich ja schon erwähnt, das zeigt die Abfrage, die ich oben gepostet habe. Wenn eine solche Penalty sichtbar wäre, dann würdest Du auch schlechter ranken. Deswegen meinte ich es sieht nach „nur“ einer PR-Abstrafung aus. Penalties gibt es ja hunderte (wenn nicht gar tausende)… da blickt keiner durch und Google lässt sich da auch nicht ins Nähkästchen kucken.

  15. Stream your World Sagt:

    Deine Affili unterseiten gefallen bestimmt Google nicht. setz doch mal in deine Navi nen Link zu ner seite zum thema Google und schreib was nettes über die bunten Buchstaben. 🙁

  16. nastorseriessix Sagt:

    Man war ich hier schon lange nicht mehr, wie dein Blog nur aus meinem FeedReader verschwunden ist, das frage ich mich grade. 😕

    Mach dir nix draus, PageRank ist nicht alles. Genau genommen ist der PR gar nichts mehr, höchstens noch Weihnachtsman-Währung. 😈

  17. Matthias Sagt:

    Hi Nastorseriessix, stimmt, lange nicht gesehen hier im Blog – willkommen zurück.

    Hab wohl durch die Google Umstellung doch einiges an RSS Lesern verloren 🙁

  18. nastorseriessix Sagt:

    Auf die paar RSS-Leser würde ich pfeifen an deiner Stelle, denn ein großteil von denen liest nur still mit und kommentiert nicht. 😐

    Von daher… 🙂

  19. namenlos Sagt:

    Hi,
    mein PageRank war zwar nur auf 1 bei dir waren es ja 4 und daher verstehe ich deinen Ärger.

    Bei mir hat sich in den letzten 14 Tagen auf der Page nichts geändert. Besucher Zahlen waren auch Konstant – wenig – wie immer. ^^

    Jetzt habe ich ein fettes PRO und weiß nicht weiter. Es ist schon schade, den auch wenn es nur eine kleine Page ist. Hat mich der 1 PageRank schon stolz gemacht.

    Schöne Grüße

    naMenlos.tr

  20. Andree Sagt:

    Der Pagerank selbst ist mal egal solange die Besucherzahlen positiv bleiben.

    ❗ ❗ ❗ ❗ ❗

  21. Level Six Sagt:

    Meine Seite hat es von einen auf den anderen Tag auch erwischt. gutscheine4you.com. Sicherlich sind hier alle Seiten Affiliateseiten, aber bisher war das Google auch egal… Nun sind aber alle Seiten auf PR0. Bisher Index PR3 und viele Unterseiten PR2 – PR1

    Ich weiß leider auch keiner Erklärung dafür, da ich selber auch keine Links auf der Seite verkaufe. Hat noch jemand eine Idee?

  22. Frank Thorsten Sagt:

    Bei mir sieht es auch so aus: Mach mir keinen Kopf, bin nur an den Gründen interessiert..

  23. Sascha Sagt:

    Ich dümpel auch nach einem halben Jahr noch auf PR0 rum. Aber ich finde das gar nicht so schlimm 🙂

  24. Falko Sagt:

    So wie es aussieht ist Dein PR ja wieder da. Bei mir ging es ähnlich, habe nun aber auch wieder PR1. Naja, besser als nichts. Gibt es nun eine Auflösung des Spektakels oder bleiben wir unwissend?

  25. Alex Sagt:

    Tja, da hatten wir ja bereits drüber gemailt.
    Mich hat’s auch kalt erwischt.
    Ist schade aber es gibt gottseidank wichtigeres im Leben! 😀

Trackbacks/Pingbacks

  1. Weekly 14/09 | [Gregel Dot Com] - 5. April 2009

    […] anderen. Ich zähle zur ersten Fraktion mit PR+1=3. Ein bisschen seltsam ist der Pagerank-Crash beim Meinungsblog, dieser kracht auf Null […]

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!