Milka Kuh – So entspannend kann Werbung sein



25. Oktober 2009

Werbung

So einfach kann ein Virales Marketing Video aufgebaut sein, Milka zeigt uns ganz große Videokunst mit den aktuellen Werbevideos auf YouTube.

Und ohne das diese Videos irgendeine Nachricht haben, sind sie  seit  Wochen bei YouTube unter den am häufigsten angesehen Videos, die Kuh ist mittlerweile über 100 000 mal angesehen worden.

Aber schau Dir die Kuh doch einfach selber an:

Kuh

YouTube Preview Image

Und was Milka damit erreichen will ist dann ja eigentlich ganz einfach, und es scheint zu funktionieren. Die Leute reden über Milka und schauen sich deren Videos an, Du ja eben auch gerade..

Eine schöne Beschreibung der Aktion gibts auch im YouTube Channel von Milka:

Of?zieller Milka YouTube Channel
Mit Schnee bedeckte Gipfel, Sonnenuntergänge, die verzaubern, grüne Bergwiesen mit zarter Blütenvielfalt. Wer einmal in den Alpen war, vergisst diese beeindruckenden Naturerlebnisse nie.

Milka lädt Sie ein, eine kleine Auszeit vom Alltag zu nehmen und all das Gute der Alpen intensiv zu genießen. Mit authentischen Alpenmomenten, die Sie für einen Augenblick in die unberührte Welt der Alpen entführen. Am besten natürlich mit einem Stück Milka.

Und so richtig enstpannend sind auch der Sonnenaufgang und der Bergsee, nur schade das man diese Videos nicht in sein Blog einbinden darf.. Da hätte es ruhig unten am Rand klein Milka heissen dürfen, dafür könnte man die Videos dann einbinden.

Aber keine Marketingaktion ist perfekt..

Mir gefällt diese Aktion sehr, sie ist unaufdringlich und entspannend. Und sie funktioniert, alleine der Gedanke an Milka macht richtig Lust auf ein Stück Schokolade.

So einfach und schön kann Werbung sein. Toll, oder?

, , , , , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


5 Antworten zu “Milka Kuh – So entspannend kann Werbung sein”

  1. Chriz Sagt:

    Sehr dumme Werbung.. da sieht man ja, was Werbung aus uns machen kann. Wir schauen uns Kühe im Internet an, anstatt mal auf den Bauernhof zu gucken. 😀

  2. Miki Sagt:

    Blöd.
    Keine Werbebotschaft für mich.
    Bei der angeblichen Idylle fallen mir die vielen Milch-Kühe ein, die kein schönes Leben haben. Die zur Milch-Überproduktion beitragen, weil die Menschen – verblödet durch Werbung- noch nicht begriffen haben, dass erwachsene Menschen keinerlei Milch benötigen.
    Und wenn wir schon bei Überproduktion sind: total sinnvoll, das überschüssige, subventionierte Milchpulver nach Afrika zu verschiffen und dort so billig abzugeben, dass die Bauern, die dort frische Milch in kleinen Mengen produzieren, verhungern müssen, weil diese Milch niemand zum realen Preis kauft.

    Werbung – und besonders für Lebensmittel- ist für mich flächendeckende Volksverblödung.
    Leider sehr erfolgreich.
    Guckt euch doch die dicken Kinder an.
    Danke Kinder-Riegel & Co.
    Man sollte Lebensmittelpreise nach Wertigkeit machen.
    Je mehr Zucker, desto teurer bis unbezahlbar.

  3. Arven Sagt:

    Ich möchte hier nun keine Grundsatzdiskussion zum Thema Lebensmittel führen es geht hier ja um die Frage ob dieser spezielle Spo ansprechend ist.

    Zum ersten ich habe immer Lust auf Milka, egal ob Kühe oder nicht in der Nähe sind. Zum zweiten,ich kenne sehr viele Bauern und Landwirte( Ich bin mitten in den Bergen zuhause so Heidi mässig *gg* ) die wirklich zum Grossteil zurückgehen und ihre Tiere „glücklich“ machen. Das heisst artgerechte Haltung, saftige Bergweiden usw.

    Der Spot ist nett gemacht und irgendwie weckt er ein bisschen Freude und Stolz ein Ösi zu sein 😉

  4. jensi Sagt:

    und bei uns in Weixdorf gibt es 30 unsortierte Eier (von glüclichen Hühnern) für 3€…………..

    (hoffentlichlangedenndieschmeckenguddi………….)

    grussi…………… 🙁

  5. Chrischi Sagt:

    Also ich finde, dass wir alle durchaus mal einen Moment der Entspannung gebrauchen könnten (also ich zumindest). Von daher guck ich mir diese Videos auch gerne an – einfach mal abzudriften ist ja mittlerweile ein Luxus geworden.

    Von mir: Daumen hoch – weiter so. 😉

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!