Mit Google Adwords und 6 Dollar zum Traumjob



14. Mai 2010

Allgemeines

Es wird immer schwerer den Traumjob den man sich wünscht zu bekommen, und ganz besonders schwer ist es in der Agenturszene in eine wirklich namhafte Firma zu kommen. Aber genau das wollte Alec Brownstein. Einen Top-Job in einer renomierten Agentur.

Also hat er sich was einfallen lassen und ist am Ende mit einer grandiosen Idee an den Start gegangen die ihn insgesamt etwa 6 Dollar an Adwords gekostet hat. Er hat sich das Ego-Googlen zzunutze gemacht und entsprechende Adwords mit den Chefs von großen Agenturen gekauft.

Wenn diese nun ihren eigenen Namen googlen, dann erscheint oben die Werbung von Alec, in der er nach einem Job fragt:

Und scheinbar hat die Aktion gut funktioniert, von den angesprochenen 5 Chefs ist er von 4 eingeladen worden, konnte überzeugen und hat zwei Jobangebote bekommen:

The Google Job Experiment

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=7FRwCs99DWg[/youtube]

Sehr kreative Idee, gefällt mir richtig gut. Billig das Ego und Google ausgenutzt, ein Verständnis der neuen Medien gezeigt, Kreativität bewiesen – was will man mehr. Auf so eine Idee muss man erstmal kommen..

Auf jeden Fall eine Idee die man im Hinterkopf behalten muss, wenn man weiss wo man arbeiten will und einen bestimmten Job unbedingt haben will, bzw bei einer bestimmten Firma unbedingt angestellt werden will.

, , , , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias