Nach Hochzeitsvideo jetzt die Scheidung für Jill und Kevin



4. August 2009

Videos

hochzeit-scheidungEin Hochzeitsvideo geht um die Welt, macht Fuore und kurbelt Plattenverkäufe an. Und jetzt winkt die Scheidung für die beiden Hauptdarsteller Jill und Kevin.

Und wie es sich für die Macher des geilsten Hochzeitsvideos der Welt gehört, wird auch der Einzug in den Gerichtssaal gebührend zelebriert:

JK Divorce Entrance Dance

YouTube Preview Image

(Via: Carsten)

JK Wedding Entrance Dance

Und weils so schön ist, hier das Hochzeitsvideo von Jill und Kevin und der witzige Einzug in die Kirche.
YouTube Preview Image

Das Hochzeitsvideo ziet übrigens unglaubliche Kreise und zeigt wozu das Internet fähig ist. Fast 16 Millionen Mal ist es bis jetzt aufgerufen worden und kurbelt den Plattenverkauf des Liedes enorm an.

Sänger Brown freute sich über die unerwartete Popularität. Obwohl das Lied Forever, zu deutsch also Auf immer, das von dem Paar für sein Video gewählt wurde, mehr als ein Jahr alt ist, schoss es nun wieder in die Charts. In den USA ist es laut LaRose bei Amazon unter den Top drei, in den Charts von iTunes auf Platz vier. Youtube sei dazu da, Inhalte zu vermarkten, erklärt er.

(Quelle: SZ)

Das ist das Internet wie wir es lieben…

, , , , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


15 Antworten zu “Nach Hochzeitsvideo jetzt die Scheidung für Jill und Kevin”

  1. Chriz Sagt:

    Ist das jetzt nur gespielt? 😀 Ich peil nichts mehr!

  2. dfusion Sagt:

    @Chriz
    Wenn Du beide Videos mal bis zum Ende schauen würdest, wäre Deine Frage überflüssig. Ich nehme Dir die „Arbeit“ jetzt nicht ab 😉

  3. Lilly Sagt:

    N Witz, oder?
    Die Hochzeit war ja cool, aber über die Scheidungssache kann ich nicht mehr lachen.
    Ist ja schön und gut, wenn mans mit Humor nehmen kann, aber es ist doch irgendwie … albern.
    Auch wenn’s Verarsche war.

  4. Lilly Sagt:

    @ dfusion
    Oh, hab’s erste auch nicht ganz zuende geschaut.
    Trotzdem verdammt unlustig. ➡

  5. Antje Sagt:

    Sieht man doch das es nicht die selben waren 🙄 lustitsch fand ich das jetzt nicht mehr ➡

  6. Blokster Sagt:

    Ich erinnere mich an das Video … so muss eine Scheidung laufen ! Ich glaub duie Gäste fandens nicht so geil!

  7. Gilly Sagt:

    Hrhr, ich hatte neulich das Making of gesehen aber das Video selbst nicht gefunden. Große Klasse.

    Der Erfolg von Charles Brown zeigt übrigens extrem deutlich, warum man eben nicht wie ein wahnsinniger, Videos in denen unlizensierte Musik benutzt, wird wie ein wahnsinniger löschen sollte.

    Anderes schönes Beispiel ist auch das hier: http://www.nerdcore.de/wp/2009/07/28/youtube-viral-befeuert-plattenverkaufe-einer-indie-band/

  8. Matthias Sagt:

    stimmt, danke für den link.. so gut kann virales funktionieren..

  9. Annika Sagt:

    wieso soll es dem paar anders gehen 🙁 is ja auch bei vielen anderen so. Scheidung ist heutzutage fast so alltäglich wie zähne bohren 🙁

Trackbacks/Pingbacks

  1. Nach Hochzeitsvideo jetzt die Scheidung für Jill und Kevin - 4. August 2009

    […] das nur direkt im Blog zu sehen. (Via: Carsten ) JK Wedding Entrance Dance Und weils so schön ist click for more var _wh = ((document.location.protocol=='https:') ? "https://sec1.woopra.com" : […]

  2. TeNo Blog » JK wedding entrance dance - 17. August 2009

    […] http://www.meinungs-blog.de/nach-hochzeitsvideo-jetzt-die-scheidung-fuer-jill-und-kevin/ […]

  3. Videos: Heiraten, Hochzeiten und die gute alte Scheidung .. | Leben | Blokster.de - 11. September 2009

    […] wie viele auch wissen werden – das Hip Hop Hochzeits Paar hat sich bereits schon längst wieder geschieden. Ebenfalls im flippigen Musikstile, was einige Anwesende bei der Scheidung nicht “so […]

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!