Neue Funktionen in WordPress 3.2



5. Juli 2011

Blogs

Feine Sache das neue WordPress 3.2. Es sieht nicht nur schöner aus, es sind auch einige neue Funktionen dazu gekommen die es in sich haben.

Als erstes fällt aber mal das neue Design ins Auge. Aufgeräumter wirkt die Oberfläche und um einiges moderner. Die Icons haben jetzt Schatten und insgesamt gefällt mir die Farbauswahl sehr:

Und dann kommt noch ein kleines Sahnehäubchen, beim Artikelschreiben kann man das Textfeld jetzt als Vollbild benutzen. Natürlich mit tollen Animationen, und wenn man kurz wartet, dann verschwinden die Textfelder.. Sehr stylisch..

Neue Funktionen in WordPress 3.2

Wer einen netten Blick in die neuen Funktionen werfen will, der mag sich mal dieses Video reinfahren, da sieht man einiges:

Also ich bin über das Update sehr glücklich, und wieder einmal begeistert, was so ein kostenloses CMS auf die Beine stellen kann.

Und ihr so? Schon das Update eingespielt, Meinungen oder Erfahrungen zum neuen WordPress 3.2?

, , , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


7 Antworten zu “Neue Funktionen in WordPress 3.2”

  1. Nils Sagt:

    Komischer Weise ist bei mir der Backend-Bereich etwas ruckelig grade mit den Auf und Zuklappen der Bereich.

  2. Matthias Sagt:

    Hmm.. Also ich hab ja mittlerweile einen eigenen Server hinterm Blog stehen, bei mir ruckelt nichts 💡

  3. Filmfreek Sagt:

    Also wie ich finde die beste Ergänzung bei WP ist nun das Pop-Up Fenster beim Hinzufügen eines Links innerhalbs eines Artikels. Wenn man zuvor nur die URL angeben konnte und anschließend noch manuell Link-Titel und „_blank“ ergänzen musste, wird dies nun direkt in dem Pop-Up Fenster angeboten.

    Schade, dass nicht auch die Option „nofollow“ berücksichtigt worden ist.

  4. Richard Sagt:

    @Matthias: stimmt sieht schon viel besser aus!

    @Nils: ja das ist immer so, wenn ein neues Komponent eingeführt wird. Im nächsten Update wird´s besser!

  5. mac Sagt:

    Update ohne Probleme installiert?

  6. Matthias Sagt:

    Ja, bisher lief es in allen blogs ohne problem mit der automatischen aktualisierung..

    ich muss nur immer dran denken meine geliebten smilies neu hochzuladen, die werden immer überschrieben 💡

  7. Andi Sagt:

    Ich fand es war auch mal an der Zeit, dass sich am Backend-Design was ändert. Von der Performance her gibt es bei meinen Blogs keine Probleme. Ich finds klasse! 😉

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!