News: Jailbreak und Unlock für iPhone iOS 4.3



13. März 2011

iPhone und iPad

Es gibt gute Neuigkeiten und schlechte Neuigkeiten von der Jailbreak Front fürs iPhone und die brandneue iOs 4.3 von Apple.

Erstmal die guten News, denn mit Sn0wbreeze 2.3 (hier zum Download für Windows) ist der Jailbreak für die 4.3 nun möglich, der liebe iPhone-Hacker iH8s0w hat seine Beta endlich ins Netz gestellt. Jetzt der Nachteil, es ist ein Tethered Jailbreak, Du musst bei jedem Neustart das iPhone an den PC anschliessen, ansonsten startet es nicht.

Damit sollte man eigentlich erstmal die Finger davon lassen, schliesslich ist das eine suboptimale Lösung, funktioniert aber wohl, sollte man den Jailbreak unbedingt auf der 4.3 haben wollen.

Das DEV Team hält sich bisher bedeckt, schliesslich wird Apple wohl in den nächsten Tagen ein erneutes Update (4.3.1) fahren, da es bereits die ersten Sicherheitslücken in der 4.3 gibt. Und solange wollen die Jungs natürlich warten, ansonsten würde Apple ja mit dem Update auch den Jailbreak wieder verhindern.

Weitere schlechte Nachrichten gibt es von der Unlock Front. Nutzer des iPhone 4 warten ja schon ewig auf den Unlock, also das Freischalten für alle Provider, aber irgendwie scheinen die Jungs das nicht hinzubekommen, leider kein Licht am Ende des Tunnels fürs iPhone 4. Möglich ist es in bestimmten Kombinationen aber glücklicherweise immer noch für das iPhone 3 und 3Gs.

Als Alternative bleibt natürlich immer, das iPhone 4 mit Ratenkauf zu erstehen, oder das iPhone 4 ohne Simlock zu kaufen. Dann kann man sich den Unlock einfach sparen.

Fazit
Ich bleibe also erstmal auf der iOS 4.2.1, schliesslich will ich meinen Jailbreak nicht wieder verlieren. Das iPad allerdings habe ich auf die 4.3 aktualisiert, darauf ist mir der Jailbreak nicht so wichtig.

Ich werde also von dem aktuellen Sn0wbreeze erstmal die Finger lassen, solange bis der Jailbreak richtig funktioniert und die Kinderkrankheiten raus sind.

Was ist mit euch? Direkt updaten und Jailbreaken, oder lieber warten bis Greenpoison auch das iS 4.3 jailbreaken kann?

, , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


7 Antworten zu “News: Jailbreak und Unlock für iPhone iOS 4.3”

  1. embee Sagt:

    Hängt natürlich auch immer davon ab, wie stabil es läuft und wie oft man es entsprechend Neustarten muss, aber Tethered Jailbreak ist natürlich nur suboptimal.

    Das iOS 4.3 Update lohnt sich aber schon alleine wegen der neuen Nitro Engine für den Safari. Websites laden zum teil schneller und man kann jetzt sehr gut scrollen ohne jedes mal die Kästchen zusehen. 😉

  2. Benny Sagt:

    Ich würde noch warten. Ich will doch nicht mein Handy immer zum starten an den PC hängen müssen -.-

  3. ich Sagt:

    naja.. es ist schade das die ganze sache solange dauert. ich hab mein iphone versentlich auf 4.3 gebracht.
    nun warte ich ungeduldig bis da was gescheides raus kommt.
    mann sollte warten bis greenposion aktive wird. weil das für mich die beste lösung ist. einfach und schnell.
    alles andere kommt nicht frage.
    wann können wir iphone nutzer endlich mal tele.

  4. ExTaZy Sagt:

    Ich musste einen jailbreak Von limera1n durch führen da mien iPhone Nicht aktiviert war waren gum glück die shsh bulbs Von 4.1 gesichert jedoch gibt es hier für keinen unlock -.- sehr zu meinem bedauern ads neue iOS 4.3.1 werde ich vorerst niche updaten da ich einen unlock eher auf 4.3 vermute aber da Das nur eine spekulation Ist Warten wir es ab und lassen die profis ads machen so Lange tuts auch notch mein altes lg 🙂 :mrgreen:

  5. Roland Sagt:

    Zu Deinem Artikel habe ich folgende Frage:
    Ich habe für eine Bekannte vor kurzem das IPhone 3GS gekauft. Erst danach habe ich gemerkt, das das Gerät mit Simlock war. Gestern habe ich in einem Laden das Gerät entsperren lassen. Es funktioniert auch alles. Jedoch sagte mir der Händler, ich darf das Gerät nicht ausschalten. Das ist natürlich sehr unglücklich. Heute habe ich es trotzdem mal probiert ( mit meiner D1-Simkarte ) und es ist doch einwandrei gestartet und hat meine Karte erkannt. Was ich merkwürdig finde, ist, dass die SIM-Karte meiner Kollegin ( Simyo und Base, beide E-Plus ) nicht erkannt wird ( Meldung: gesperrte SIM-Karte )
    Wie kann ich das Gerät für alle SIM-Karten entsperren ( lassen), natürlich auch mit der Möglichkeit, das Gerät ein- und ausschalten zu können?
    Hier die technischen Daten:
    IPhone 3 GS
    Version 4.2.1
    Baseband: 06.15.00
    ( Ich sehe gerade in der Info des Gerätes, als Netzbetreiber wird Telekom genannt, obwohl keine SIM-Karte drinsteckt )

    Vielen Dank im voraus für eure Hilfe

  6. Jailbreaker Sagt:

    Ich habe mit redsn0w 0.9.6rc9 gejailbreakt und es funzt wunderbar!Allerdings benötige ich keinen unlock…

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!