Opera Mini App fürs iPhone



10. Februar 2010

iPhone und iPad

Eigentlich heisst es ja, was lange währt wird endlich gut. Schauen wir mal ob das auch für Opera Mini gilt, denn die Jungs stellen in Kürze auf dem 2010 Mobile World Congress (MWC) ihre erste iPhone App vor.

Hat ja auch lange genug gedauert, bis Opera endlich auch das iPhone in Angriff nimmt. Und es wird einiges versprochen, es soll neben den coolen Opera Funktionen schnellere Ladezeiten und Tabs geben.

Ob das dann wirklich so cool wird bleibt erstmal abzuwarten, aber zumindestens auf den Symbian Geräten ist der Opera Mini eine echte Bereicherung als Browser.

Opera Mini is renowned for its compression technology, which results in significantly faster Web-page loading and reduces data surcharges. With favorite desktop features in its arsenal, such as tabs, Speed Dial and the password manager, Opera Mini is designed with usability in mind.

(Quelle und Bildquelle: Opera Pressemitteilung)

Also Download gibts den Opera Mini fürs iPhone leider noch nicht, Du kannst ihn Dir aber in 5 Tagen in Barcelona auf der MWC schonmal anschauen.

Ich bin mir nicht sicher ob ich einen weiteren Browser auf dem iPhone brauche, aber ein bischen Konkurrenz kann eindeutig nicht schaden, das belebt das Geschäft und sorgt irgendwann vielleicht ja doch mal für Flash auf dem iPhone..

, , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


7 Antworten zu “Opera Mini App fürs iPhone”

  1. Andi Sagt:

    Ich habe ein Nokia N97 und habe dort den Opera im Einsatz. Ist zum mitgelieferten Browser um einiges besser. Ich denke diese App wird auch für das Iphine voll einschlagen. Mich wunderts nur das es das bisslang noch nicht gab…

  2. Leo Sagt:

    bin gespannt! Auf der nokia habe ich opera mini genutzt und fand ihn viel besser als den herkömmlichen nokia-browser

  3. _myDecember_ Sagt:

    ich habe bislang opera mini nur auf den blackberry genutzt. fand den zwar besser als den bb browser, aber gegen den safari kommt auch er nicht an.

  4. Rio Sagt:

    Nun, zumindest beim iPhone sehe ich da schwarz, da Apple auch den Firefox auf dem iPhone ablehnt. Laut Apple bedarf es keinen weiteren Browser. Tja, bekannte Applepolitik

  5. René Sagt:

    Würde mich auch über den Opera fürs Iphone freuen. Allerdings wird Apple weiterhin blockieren. Das, was Microsoft immer vorgeworfen wurden, nämlich das blockieren von Software dritter, macht Apple leider genauso.
    Na mal abwarten.

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!