Print verliert gegen Online



25. Februar 2010

Allgemeines

Die Schere zwischen den Medien Print und Internet hat sich in den letzten Jahren rasant genähert und nun kann man sehr gut sehen, dass die Print-Zeitungen endgültig gegen die Onlinezeitungen verloren haben:

Online VS Traditional News

Jaja, nichts neues, aber interessant das zu sehen und man kann erahnen wie schnell und weit die Onlinewelt die Printmedien hinter sich lassen werden.

,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


8 Antworten zu “Print verliert gegen Online”

  1. jan Sagt:

    In der Zeitung kann man lesen, was gestern im Internet stand. 😉

  2. Holger Sagt:

    Irgendwie überrascht mich das Ergebnis nicht wirklich 😉

    Zeitungen hatten in der Vergangenheit die Nase vorn weil sie der breiten Masse Zeitungen eher zugänglich waren. Mittlwerweile arbeiten wir alle täglich mit dem Internet, die meisten haben eine Flatrate etc. Die Vorteile von Internet Magazinen gegenüber ihren Print Konkurrenten liegen auf der Hand. Aktueller, immer verfügbar, interaktiver und in der Regel kostenfrei.

    Print wird bald ein „Nischenprodukt“ sein, wenn man die Märkte vergleicht.

  3. Miki Sagt:

    Zeitungen braucht man doch höchstens noch im Flieger, wo man das Internet nicht nutzen kann…. 😛 Ich muss für meinen Nachbarn immer den Briefkastenwächter machen, wenn der weg fährt… unglaublich, JEDEN Tag ne super-fette Zeitung ➡

  4. _myDecember_ Sagt:

    Man vergisst aber oft, das mit den Online Medien meißt die online Auftritte von den Zeitungen selbst gemeint ist, NICHT BLOGGER oder sowas.

    Es gibt nur wenige erfolgreiche und bekannte NUR online nachrichten dienste. spontan fällt mir da nur derwesten.de ein und der wird ja von der WAZ-Grupper geführt.

  5. Artur Sagt:

    Das war ja so klar, dass Zeitungen keine Zukunft haben. Ich bin schon auf die Zeiten gespannt, wo man in die Bahn reinkommt und 90% halten Laptops in der Hand, statt die Bild. ➡
    @_myDecember_ Ist mir aber auch schon aufgefallen.Ehrlich gesagt, verstehe ich aber nicht warum derwesten.de so erfolgreich ist, schliesslich gibt es Hunderte solche Seiten.

  6. Tarik Sagt:

    Was redet ihr alle davon, dass Printmedien keine Zukunft haben?

    Vielleicht werden Zeitungen nicht immer so beliebt bleiben.
    Aber denkt alleine mal an Bücher!

    Printmedien werden in meinen Augen nicht allzu schnell zum Nischenprodukt werden, wenn überhaupt…

Trackbacks/Pingbacks

  1. Bald nur noch Online-Medien - Printmedien verlieren | Der Medien Blog - 28. Februar 2010

    […] sehr informative Grafik zum Thema Printmedien gegen Online-Medien habe ich beim Meinungs-Blog gefunden. Diese passt perfekt zum Thema meines Blogs und daher musste ich diese hier […]

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!