Projekt 52 – Wochenthema 19 – Freiheit



10. Mai 2009

Projekt 52

In der 19. Woche lautet das Wochenthema diesmal „Freiheit„.

Eigentlich eine einfache Sache was uns bei diesem Thema eingefallen ist und frei nach Reinhard Mey:

Über den Wolken
Muß die Freiheit wohl grenzenlos sein.
Alle Ängste, alle Sorgen, sagt man,
Blieben darunter verborgen und dann
Würde, was hier gross und wichtig erscheint,
Plötzlich nichtig und klein.

Deshalb hier unser Wochenfoto zum Thema Freiheit:

freiheit

Wir hoffen das Foto gefällt.

, ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


10 Antworten zu “Projekt 52 – Wochenthema 19 – Freiheit”

  1. Andreas Sagt:

    Wow, geile Aufnahme. Ich bin beeindruckt. Die Möwe hast Du super erwischt 😀 .
    Meines werde ich Mitte der Woche posten. Ein weiteres wäre heute zu viel…

  2. Matthias Sagt:

    Vielen Dank. Die hat sich aber auch aufgedrängt und ist immer wieder vor die Kamera geflogen.

  3. happy-buddha Sagt:

    Wouuw,passt 100% zum Thema Freiheit. 🙂

  4. hombertho Sagt:

    Die Möwe hat ja einen richtig fiesen Blick drauf 🙂
    Ja das ist wirklich freiheit Pur!

  5. Sandra Meisje Mayer Sagt:

    Sehr, sehr schöner Beitrag. Das Foto ist absolut der Hammer

  6. Petra Sagt:

    Die Möwe in Freiheit schaut auf ihr unfreies Opfer, ich vermute, so wie die guckt, das Opfer hat nix zu lachen.. Tolles Foto! LG P.

  7. Matthias Sagt:

    Vielen Dank 😀

  8. Soni Sagt:

    Gerade ein Vogel verkörpert für mich auch den Ausdruck von Freiheit pur. Super schönes Foto der Möwe.
    LG Soni

  9. Donkys Freund Sagt:

    Die Möwe ist das Sinnbild für Freiheit (obwohl sie auch nur nach nahrung sucht). Als Inländerhechelt man danach. Selten schöne Aufnahme von den Vögeln.

  10. Agnes Sagt:

    wow, ein super Bild zum Thema Freiheit.
    LG
    Agnes

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!