Projekt 52 – Wochenthema 4 – Kirchen



25. Januar 2009

Projekt 52

Diese Woche heisst das Wochenthema beim Projekt 52 „Kirchen„.  Das läßt leider nicht viele Interpretationen zu, verspricht aber einige wirklich tolle Fotos, bin ja jezt schon auf die Arbeiten der anderen gespannt.

Ich zeige euch diese Woche ein Foto der St. Nikolaus Kirche in Rheurdt. Das ist eine kleine Kirche in einer kleinen Gemeinde am Niederrhein. Gut, es ist nicht der Kölner Dom, aber den kann ja jeder fotografieren.

p52-kirchen

Ich habe versucht mal einen anderen Blick auf die Kirche zu richten und eben nicht alles gerade auszurichten.. Und mit dem Rahmen habe ich auch mal wieder etwas rumprobiert, ich hoffe das Foto gefällt..

Ok, auf mehrfachen „Wunsch“ liefere ich dann auch noch die Kirchturmspitze nach, soll ja keiner sagen ich geize mit Informationen 😉

p52-kirchen-021

, ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


21 Antworten zu “Projekt 52 – Wochenthema 4 – Kirchen”

  1. voss Sagt:

    Passsst !

    Die wichtigsten Elemente sind vorhanden und das Motiv ist klar erkennbar. Ich hätt vielleicht die beiden Äste links noch herausgestempelt.

    lg
    Voss

  2. Agnes Sagt:

    Eine etwas andere Perspektive finde ich immer gut, die „Schieflage“ des Turmes macht das Photo interessant.
    Gefällt mir.
    Was mich ein bißchen stört ist, dass die Turmspitze fehlt, das sieht so abgeschnitten aus.
    Findest Du wirklich, dass das Thema Kirchen nicht viele Interpretationen zuläßt?
    Es können Kirchen im Ganzen, Details wie Fenster oder Türen etc. genommen werden.
    Aber auch im Inneren der Kirchen findet man doch so vieles, was zum Thema paßt.
    Ein Altar, eine Ambo, ein Taufbecken, ein Kreuz, ich finde das Thema ist unerschöpflich.
    Es sei denn, man meint, ich hätte mit Innenaufnahmen das Thema verfehlt.

  3. Matthias Sagt:

    Vielen Dank für eure Meinungen!

    @Voss: Ich fand die Äste eigentlich ganz passend um ein wenig die Natur im Vordergrund zu haben..

    @Agnes: Hmm.. stimmt eigentlich.. Guter Punkt mit der Kirche von innen.. Vielleicht sollte ich doch nochmal losziehen 🙂

  4. Bieni Sagt:

    ich finds ( wie Agnes schon mitteilte) schade das die Turmspitze abgeschnitten ist, aber ansonsten ists gut
    LG Bieni

  5. Andreas Sagt:

    Die Perspektive und den Rahmen finde ich gut.
    Ein kleiner Wehrmutstropfen ist tatsächlich die fehlende Turmspitze.
    Große Gebäude die nur mit Ziegelsteinen gemauert sind, gefallen mir im Allgemeinen sehr gut, warum auch immer 🙂

  6. lexxa Sagt:

    Ich finde auch, dass gerade die Äste im Vordergrund dem Bild das gewisse Etwas geben. Und die Farbe ist auch sehr angenehm.. Warm vor allem!

  7. Matthias Sagt:

    Vielen Dank, freue mich, dass euch das Bild gefällt.

    Und es gibt gute Nachrichten: die schon mehrfach vermisste Kirchturmspitze ist wieder aufgetaucht und ich habe sie im Artikel nachgeliefert..

    Soll mir schliesslich keiner Geiz vorwerfen, die Spitze will ich euch dann nicht vorenthalten 😉

  8. Agnes Sagt:

    Na so eine schöne Turmspitze wolltest Du uns unterschlagen *lächle*
    Danke für die Nachlieferung!
    LG Agnes

  9. Fellmonsterchen Sagt:

    Eine schöne Kirche, und die Äste passen gut dazu. Man kann über die Christenheit sagen was man will, aber schöne Bauten haben sie zustandegebracht.
    Der Rahmen passt prima. Das sollte ich meinen Fotos auch mal gönnen.

  10. Rewolve44 Sagt:

    Gefällt mir gut die Kirche und das Foto, und mich stören die Äste auch nicht.

    Lg,
    Rewolve44

  11. Andreas Sagt:

    Danke Matthias für die Mühe.
    Das wirkt doch gleich ganz anders. Jetzt ist es perfekt 🙂 .

  12. hombertho Sagt:

    Gut dass Ich dann nicht die einzige schiefe Kirche habe 😉 Die 2. Version mit der ganzen Kirchturmspitze gefällt mir auch besser. Da hast du ja jetzt auch die Äste mit raus genommen*g.
    Viele Grüße
    Thomas

  13. Matthias Sagt:

    Hehe, bin immer wieder sehr erfreut über die vielen netten Kommentare!

    @Agnes: Nein, unterschlagen wollte ich die nicht, fand das Bild ohne Spitze einfach schöner 😉

    @Fellmonsterchen: Das stimmt, bauen konnten die schon richtig tolle Gebäude im Mittelalter.. Die Rahmen kann ich jetzt dank dem Buchtipp letztens von Andreas

    @Rewolve44: Danke, endlich mal jemand der meine Äste mag 🙂

    @Andreas: Danke 🙂

    @hombertho: Stimmt, aber so eine schiefe Kirche hat auch was nettes, finde ich.. Ja, die Äste haben nicht auch noch drauf gepasst..

  14. Frank Sagt:

    Ich sags ja, schöne Kirchen gibt’s nur ausserhalb von Bayern 😉

  15. Gaby Sagt:

    Es wäre wirklich schade gewesen wegen der fehlenden Turmspitze, aber jetzt ist sie ja wieder aufgetaucht. 🙂
    Sehr schönes Foto! Ich mag die alten Backsteingebäude.

    Liebe Grüße
    Gaby

  16. Timo Sagt:

    Also ich find das zweite Bild schöner 🙂
    Ist vom Schnitt her besser! Das andere ist so… abgequetscht *g*

    Schön aber! die Kirche gefällt mir sehr gut!

    LG
    Timo

  17. Kerstin Sagt:

    Kirchen mit rotem Backstein findet man in Bayern eher selten. Derweilen gefällt mir das ausgesprochen gut!
    Danke fürs Nachreichen der Turmspitze 😉 Obwohl mir auch das erste Bild sehr gut gefällt!
    LG KErstin

  18. Matthias Sagt:

    Hi, auch euch vielen Dank!

    @Kerstin: Ich mag das erste Bild auch lieber, deswegen hatte ich das auch gewählt – man muss nicht immer die Spitze sehen um glücklich zu sein, oder?

  19. spocket Sagt:

    Ich schließe mich mal der Anti-Spitzen-Fraktion an. Mir gefällt das erste Bild deutlich besser vom Ausschnitt. Meiner Meinung nach lenkt die Spitze (die eigentlich gar nich so toll ist) nur vom wesentlich tolleren unteren Teil des Gebäudes ab.

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!