RATM – Killing in the Name ist Weihnachtsingle Nr. 1 in den UK



21. Dezember 2009

Ohrwurm der Woche

killing-in-the-nameUnglaublich aber wahr, und Facebook hats erst möglich gemacht. Dort gab es eine Aktion die versuchen wollte die verhassten Weihnachtslieder von Platz 1 der Single Charts zu vertreiben und stattdessen „Killing in the Name“ von Rage against the Machine auf den ersten Platz zu holen.

Und die Leute hatten Erfolg, Killing in the Name ist auf dem ersten Platz der UK Single Charts. Mehr als 500 000 mal ist die Single in den letzten Wochen gekauft worden, das sind etwa 50 000 Singles mehr als der Gewinner der letzten Jahre X Factor Frontmann Joe McElderry mit The Climb verkauft hat.

Und deswegen passend zur Weihnachtszeit die Nr 1 Weihnachtssingle:

Rage Against The Machine: Killing in the Name

(Via: nerdcore)

Wir sind auf jeden Fall begeistert und werden dieses Weihnachten die Gewinner-Single immer wieder hören, und das Weihnachtslied natürlich mitsingen:

Fuck you i won’t do what you tell me..

Witzige Sache was so ein bischen Internet schon bewirken kann, oder?

, , , , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias