Roadrunner Kurzfilm in 3d



5. August 2010

Videos

War ja eigentlich klar, dass 3D nach dem Erfolg von Avatar Einzug in die Kinos hält. Und glücklicherweise scheint das eben nicht nur für Spielfilme zu gelten, sondern eben auch für Comic Serien.

So gibt es im Moment, als Kurzfilm zum Kinoknaller „Cats & Dogs“, einen Szene mit dem beliebten Roadrunner (nein, nicht dem Traffic-Blog) zu sehen.

3D für Comic Serien, finde ich den Hammer. Stellt euch nur mal die Simpsons oder eben die Looney Toons komplett in 3D vor. Das wird der Knaller..

Looney Tunes – Coyote Falls 3D – First Scene

Hier mal ein kleiner Vorgeschmack:

YouTube Preview Image

Und? Das sieht doch mal vielversprechend aus, oder?

, , , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


4 Antworten zu “Roadrunner Kurzfilm in 3d”

  1. Felix Sagt:

    Schönes Video, witzig und und natürlich schick in 3D, vor allem der Explosionseffekt 😉

    PS: Es gibt eine Halloween Episode in der die Simpsons, zumindest teilweise, in 3D sind. Ich glaube, bei den Simpsons sollte man bei 2D bleiben, das 3D sah nicht gut aus.

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!