Rüdelgücken – Das Modewort für das Spiel Deutschland gg Türkei



25. Juni 2008

Allgemeines

Nach der Nicht-Mehr-Public-Viewing-Aktion von einslive, gibt es nun die passende Rudelgucken-Variante für das Spiel Deutschland gegen die Türkei.

Diesmal heisst es dann eben nicht Rudelgucken, sondern Rüdelgücken. Sehr gelungene Idee von Sascha! Und passend für die folgenden Spiele gibt es dann noch das „Rudelguckos“ für die Spanier und „Chudelguckowski“ für die Russen:

Rüdelgücker

Rudelguckos

Chudelguckowski

Was denkst Du? Sind diese Shirts was für Dich? Interesse am Rüdelgücken, oder guckst Du lieber alleine zuhause?

, ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


3 Antworten zu “Rüdelgücken – Das Modewort für das Spiel Deutschland gg Türkei”

  1. Alphablogger Sagt:

    Tut mir leid wenn ich es sagen muss aber die T-Shirts sind ja mal richtig Müll, dazu hab ich auch ein passendes englisches Wort und zwar „Trash-Shirt“
    Find es nicht wirklich witzig, kann mir auch nicht vorstellen das über spreadshirt schon ein einziges T-Shirt verkauft wurde.

  2. Matthias Sagt:

    Kein Thema, muss ja nicht jedem gefallen.. Den Redakteuren von einslive haben die so gut gefallen, das die das sogar im Radio erwähnt haben 😉

    Und doch, wurden verkauft 🙂

Trackbacks/Pingbacks

  1. HaSS bei Tuerkei - Deutschland? » - 25. Juni 2008

    […] (ob nun im oder rund ums Stadion, beim Public Viewing bzw. Rudelgucken (ähem ‘rüdelgücken‘) ebenso wie in Innenstädten deutscher Metropolen… es ist wichtig, gegen […]

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!