SAUSAGE PARTY – Food Horror im Kino



24. April 2016

Kurioses

Hehe, das ist ja mal ein abgefahrener Trailer. Den sollet ihr euch auf jeden Fall mal ansehen. Was passiert wenn die Nahrungsmittel irgendwann verstehen, dass der der Weg aus dem Supermarkt nicht im Himmel, sondern in der Küche endet.. Grandios:

Und? Das ist doch wirklich lustig, oder?

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


4 Antworten zu “SAUSAGE PARTY – Food Horror im Kino”

  1. Alex Sagt:

    Nicht schlecht und gut dabei amüsiert. Danke dir für den Tipp. Angenehmen Sonntagabend.

  2. Sebastian H. Sagt:

    Ich habe den Trailer auch vor zwei Wochen gesehen und fand ihn wirklich sehr lustig. Ich muss aber auch zugeben, dass ich den Humor der anderen Filme der Macher super lustig fand, wie z.B. „Ananas Express“ und „Das ist das Ende“. Die sind ja auch definitiv polarisierend. Deshalb kann ich mir vorstellen, dass es kein absoluter Welterfolg wird, aber ansehen werde ich ihn mir auf jeden Fall.

  3. Melissa | fashion blog deutsch Sagt:

    HAHAH wie geil ist das denn? Den muss ich mir umbedingt mal anschauen, danke für den Beitrag, ohne den wäre ich niemals auf den Film gekommen!

    Herzlichst,
    Melissa

  4. Tanja Sagt:

    Die Idee finde ich auch sehr lustig. Glaube aber, dass der Film es sehr schwer haben wird Erfolg zu haben. Er kann qualitativ Produktionen von Pixar oder Illumination Entertainment nicht das Wasser reichen. Auch glaube ich, dass er nicht für kleine Kinder geeignet ist. Wenn diese als Zuschauer wegfallen, wirds schwer für einen Animationsfilm. Nichts desto trotz lasse ich mich gerne positiv überraschen!

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!