Seriöser Schlüsseldienst: So findet man ihn



9. August 2021

Werbung

Auch, wenn nur für den Bruchteil einer Sekunde nicht aufgepasst wurde, kann es bereits zu spät sein: Die Tür der Wohnung fällt ins Schloss und der Schlüssel liegt noch im Inneren. Vielleicht wurde der Schlüssel für die Haustür jedoch auch schlichtweg verloren. In dieser Situation gestaltet sich die Not der Betroffenen natürlich groß. 

Diese Notsituation nutzen jedoch leider auch viele Dienstleister und verlangen für ihre Hilfe viel zu hohe Preise. Glücklicherweise existieren aber einige hilfreiche Tipps und Tricks, wie ein wirklich seriöser und professioneller Schlüsseldienst, wie der Schlüsselnotdienst in Dortmund, gefunden werden kann. Welche das sind, erklärt der folgende Artikel. 

Werbeanzeigen im Internet

In der Regel wird Online nach einem Schlüsseldienst gesucht. Allerdings sollten Verbraucher dabei berücksichtigen, dass der erste Eintrag bei Google nicht unbedingt der empfehlenswerteste ist. Von scheinbar unschlagbaren Angeboten für die Türöffnung sollte sich niemand blenden lassen. 

Daneben ist bei den Suchmaschineneinträgen auch auf den Hinweis „Anzeige“ zu achten. Weist die Webseite des Anbieters eine Ortsbezeichnung auf, ist dies im Übrigen noch keine Garantie dafür, dass der Schlüsseldienst tatsächlich lokal ansässig ist. Daher sind sämtliche Anzeigen, Einträge und Webseiten gründlich zu studieren, bevor Kontakt zu dem Dienstleister aufgenommen wird. 

Lokale Schlüsseldienste

Sinnvoll ist es ebenfalls, das Impressum der jeweiligen Webseite genauer unter die Lupe zu nehmen. Anbieter, die auf den ersten Blick einen regional ansässigen Anschein vermitteln, sind oft nur als Vermittler von unseriösen Dienstleistern tätig.

Zur Sicherheit sollten Verbraucher aus diesem Grund am Telefon unbedingt noch einmal explizit nachfragen, woher der Schlüsseldienst kommt. Wird darauf nur ausweichend oder gar nicht geantwortet, ist unbedingt ein anderer Anbieter zu kontaktieren. 

Festpreis vereinbaren

Vor der finalen Beauftragung des Schlüsseldienstes, ist idealerweise im Zuge des Telefongespräches ein Festpreis für die Türöffnung zu vereinbaren. Darin enthalten sollten auch sämtliche Nebenkosten und der Preis für die Anfahrt des Monteurs sein. 


Weigert sich der Schlüsseldienst, einen Festpreis zu nennen oder antwortet er nur ausweichend, ist dies ein Hinweis auf einen unseriösen Dienstleister, der natürlich gemieden werden sollte. 

Referenzen studieren

Ein guter Indikator für ein professionelles Arbeiten besteht darin, wenn der Schlüsseldienst Mitglied einer Innung ist. Verbraucher sollten sich somit nicht davor scheuen, sich nach den Referenzen des Dienstleisters zu erkundigen. 

Geben diese gerne und ausführlich Auskunft, zeigen sie damit, dass sie nicht nur an schnellem Geld interessiert sind, sondern ihren Kunden auch einen guten Service bieten möchten.

Die Kosten


Viele unseriöse Schlüsseldienste möchten ihre potentiellen Kunden mit dem Argument überzeugen, dass sämtliche Kosten ohnehin von der Hausratversicherung übernommen würden – dies ist allerdings in der Realität kaum der Fall. Die Kosten für den Schlüsseldienst übernimmt die Versicherung nur, wenn dafür ein zusätzlicher Tarif abgeschlossen wurde. 

Die Zahlung sollte darüber hinaus weder per EC-Karte noch in bar erfolgen, wenn der Betrag auf der Rechnung zu hoch erscheint. In der Regel ist das Geld dann nämlich unwiederbringlich verloren oder muss mit viel Geduld mithilfe eines Gerichts zurückgeholt werden. Wenn überhaupt eine Zahlung vorgenommen wird, sollte diese lediglich in der Höhe des vereinbarten, üblichen Preises liegen. 

Falls sich der Schlüsseldienst im Nachhinein als Abzocker erweist, ist außerdem auf eine Strafanzeige bei der Polizei nicht zu verzichten. 

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


Keine Kommentare bis jetzt.

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!