Simpsons sind Personen – Anklage wegen Comic Pornos



9. Dezember 2008

Allgemeines

Krasse Sache, da ist jemand wegen dem Besitz von Simpsons Pornos verklagt worden – wegen Comic Pornos der Serie “Die Simpsons”. Und da ein Gericht geurteilt hat, dass die Simpsons als echte Personen anzusehen sind, ist der Besitz von Simpsons-Pornos rechtswidrig.

Das ist doch mal wieder, nach der Wikipedia-Scorpions Geschichte, ein dubioses Urteil das die Gerichte da gefällt haben, oder? Das man wegen Kinderpornos verklagt wird unterstütze ich ja ausdrücklich, aber wegen Pornobilder einer Comicserie?

Offizieller Simpsons-Comic In dem Supreme-Court-Verfahren ging es um den Fall eines Mannes aus Sydney, dem der Besitz von Kinderpornografie vorgeworfen wurde. Der Mann hatte nicht autorisierte Simpsons-Cartoons aus dem Internet geladen, die unter anderem Bart, Lisa and Maggie Simpson bei sexuellen Handlungen zeigten. Der Parramatta Local Court in Sydney verurteilte ihn deshalb im Februar 2008 zur Zahlung von insgesamt 3000 australischen Dollar (umgerechnet 1528 Euro) und verhängte ein zweijährige Bewährungsstrafe.

(Quelle: Heise)

Was hälst Du von diesem Urteil?

Sind Pornos einer Comicserie auch als Pornos verboten wenn sie sexuelle Handlungen, besonders an Kindern, zeigen? Oder sind Comicfiguren keine Personen, und damit eben auch nicht als solche zu behandeln?

Und wo zieht man die Grenze, wann fangen Pornos an Pornos zu sein, z.B. Mangas, und wann sind sie einfach gemalte Bilder? Was denkst Du über diese Sache?

, , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


11 Antworten zu “Simpsons sind Personen – Anklage wegen Comic Pornos”

  1. x-stream Sagt:

    Sieh mal die andere seite der medallie:
    wenn Lisa von Homer gevögelt wird, ist dies eine verherrlichung von sex mit kindern, oder siehst du das anders? wenn ja, tust du mir wirklich leid. Pornografie begrenzt sich nicht auf real-videos. Selbst wenn du ein anzügliches buch mit detailierten beschreibungen zum GV mit kindern schreibst ist dies strafbar, und sollte es auch sein!

    ich kann solche urteile nur begrüßen! Wo kommen wir denn hin, wenn die darstellung des verkehrs mit kindern auf eine solche art und weise verherrlicht und ins lächerliche gezogen wird? Irgendwann wird dies als lustige normalität angesehen…

    Du nennst das Krass? ich nenn das RICHTIG!

  2. Matthias Sagt:

    Hi X-Stream,

    da hast Du natürlich recht, ich finde auch, dass sexuelle darstellungen von kindern auf keinen fall verherrlicht oder dargestellt werden dürfen!

    finde das bei den simpsons aber grenzwertig. das sind weder menschen noch kinder.. das sind comicfiguren..

    und pornos von denen sind peinlich, langweilig und dumm – aber jemanden dafür zu verklagen, finde ich einen schritt zu weit..

  3. Konstantin Sagt:

    Ich finde die Verurteilung gerechtfertigt und stimme x-stream zu. Mal davon abgesehen sind für mich Leute die Porno-Comics schauen eh nicht ganz helle.

  4. Allstar Sagt:

    Ich finde hier fehlt wohl noch ein Gesetz, denn es müsste schon ein deutlicher Unterschied zwischen Comic-Figuren und Menschen gemacht werden.

  5. x-stream Sagt:

    Hier geht es nicht drum, ob comic figur oder mensch. Die verherrlichung und detabuisierung des themas “s.. mit Kindern” ist das problem. da ist es egal, ob es comicfiguren sind, oder strichmännchen. Abartig bleibt das trotzdem. welches tier begattet seine eigenen jungen (außerhalb der geschlechtsreife)? so krank ist nur der mensch! Und jeder der sich daran ergötzt (egal ob emotional oder sexuell) wird zum mittäter! Da gibt es keine grenze. Sorry, aber da von einer grenze zu sprechen ist schon fast eine teillegalisierung, etwa wie 5 gramm hash darfst du haben, und du wirst nicht verurteilt, aber bei 50 gehts in den knast…

    Also wäre die verherrlichung des holocaust und von rassenhass in comicform auch akzeptabel? Malen wir einfach ein schwein mit einem stern und einen weissen ausserirdischen mit einem HK der das schwein abschlachtet? Verboten oder “nur” grenzwertig?

    @allstar: hast du kinder? lass uns doch einfach einen comic zeichnen. dann brauchen wir nicht zu filmen. Geh mal zum artzt. das ist doch krank. lebenslang in einen schwarzen raum und jeden tag ein stück brot und wasser durch einen schlitz geschoben. das wäre die korrekte handlungsweise!

    … die menschen werden immer perverser, scheint eine art genetische zivilisationskrankheit zu sein.

  6. Kabuff87 Sagt:

    Also ich finde so etwas abstossend.
    Und ich würde mich gerne mal bei Google beschweren,
    dass so ein Zeug bei einer suche angezeigt wird.

  7. Lys Sagt:

    Mal ganz abgesehen von der juristischen Frage…

    “welches tier begattet seine eigenen jungen (außerhalb der geschlechtsreife)?”

    Zum Beispiel verschiedene Marderarten und Delfine. Menschliche Moralvorstellungen und Natur passen halt nicht immer zusammen. Natur ist nicht immer nett.

  8. Kritker Sagt:

    Es ist sowieso eine Sauerei, dass solche nichtautorisierten Zeichnungen im Internet angeboten werden. Man trifft ja schon darauf, wenn man nur “Simpsons” eingibt. Sowas ist einfach nur pervers und man sollte de Macher der Serie drauf aufmerksam machen!!! Das kann nicht im Sinne von Matt Groening sein!

  9. Gregor Sagt:

    Oh Mann, wieder ein Beweis dafür, dass AMis einfach kein Verstand haben :!:

Trackbacks/Pingbacks

  1. Simpsons und Kinderpornografie | niftz.com - 9. Dezember 2008

    […] habe ich beim Meinungs Blog etwas gelesen, dass ein Mann in Australien zu einer 2 jährigen Bewährungsstrafe und ein paar Euro […]

  2. Marge Simpson tritt erotisch im Playboy auf | Das Meinungs-Blog - 9. Oktober 2009

    […] eigenartig, vor allem weil es noch nicht so lange her ist, dass da jemand wegen Simpsons Pornos verklagt worden ist. Die Simpsons sind da als echte Menschen eingestuft worden, der passende Schritt auf dem […]

Sag Deine Meinung

Wenn Du einen der Smilies nutzen willst, einfach draufklicken:

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!