Spass mit Natriumacetat – Heisses-Eis



26. Oktober 2009

Wissenschaft

hot-eisSchönes kleines Experiment das man mit etwas Natriumacetat (sodium acetate) zuhause nachmachen kann.

Das Experiment ansich ist ja aus diversen Handwärmern bekannt. Darin enthalten ist eine Flüssigkeit die, wenn man ein Metallstück knickt, fest wird und dabei Wärme freisetzt.

Einfach das Natriumacetat erhitzen, umrühren und im Kühlschrank auskühlen lassen. Danach kannst Du, wie hier im Video, eine Menge Spass mit einer exothermen Reaktion haben, und dabei auch direkt noch was lernen:

How to make Hot Ice!!! Crazy

YouTube Preview Image

Aber im Gegensatz zu den Handwärmern, die wirklich praktisch sind, sowas haben wir auch zuhause, ist das hier doch wesentlich mehr Spass, oder?

, , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


7 Antworten zu “Spass mit Natriumacetat – Heisses-Eis”

  1. Hans-Helge Sagt:

    Tja, Chemie ist schon was geiles. Du glaubst gar nicht was man für einen Spaß mit Kunststoffen haben kann. PVU herzustellen ist total einfach aber macht auch einen riesen Spaß 🙂

  2. Roger Sagt:

    Auch nette Reaktion: Supercooling. Kannste Mal bei YouTueb suchen, braucht nicht Mal Chemikalien 😉

  3. Matthias Sagt:

    Hehe, danke Roger für die Idee.

    Das funktioniert mit richtig kaltem Wasser das dann gefriert:

  4. Chriz Sagt:

    Sehr geil, ich brauch solche Knickdinger wieder für den kalten Winter! 🙂

  5. jensi Sagt:

    ??????

    woran seh ich we hier was schreibt……….????

    ich dachte scho Matti schreibt alles–> aber dem scheint ja nüsch so zu sein!!!

    wie auch, denn dann könnte ja der Blogbetreiber gar nicht mehr arbeiten……..bei dem Verdienst bräuchte er es ja auch nicht mehr………..

    grussi……….. 🙁

  6. Christian Sagt:

    Sehr cooles Video 😀 Was manche Leute doch für Einfälle haben :)Aber lustig anzuschauen ist es alle mal! Mfg Christian

  7. Fabian Sagt:

    Das sieht wirklich lustig aus. Sicher hattet ihr Spaß mit eurem heißen Eis. Ich sah das vor kurzem auch mal im Fernsehen. Damit lassen sich ja interessante Dinge anstellen – sogar einen Eisberg gießen 😉

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!