Angespielt: Tiny Wings 2 HD

Ach watt schön! Ich liebe dieses Spiel (iTunes Link) und habe damit schon unzählige Stunden verbracht. Es ist einfach, macht süchtig und bleibt auch nach Stunden noch anspruchsvoll.

Jetzt hat Andreas Illiger den lange erwarteten zweiten Teil reingebaut und macht sich gleich noch ein bischen sympathischer. Er hat das nämlich nicht wie Angry Birds als neue (kostenpflichtige) App rausgebracht und auch keinen In-App Kauf eingebaut. Es gibt V2 einfach kostenlos mit obendrauf wenn Du das Spiel schon gekauft hast. Und auf dem iPad kannst Du sogar mit zwei Leuten gleichzeitig spielen.

Zwei Leute ist ein guter Punkt. Denn neben neuen Levels, schönerer Grafik und iCloud Support um Spielstände auf verschiedenen Geräten zu nutzen, gibts nun auch etwas mehr Wettbewerb. Man kann immer noch gegen die Sonne spielen und schauen wie weit man kommt.

Neu ist aber die Flugschule. Dort suchst Du Dir einen Vogel aus und fliegst dann gegen drei andere Vögel. Im Moment werden die alle vom Gerät gesteuert, aber da kann man sicher noch einiges im Bereich Multiplayer raus machen.

Nach dem dritten Quak gehts los:

Es gibt dann verschiedene Inseln die man durchspielen kann, und natürlich lockt hier der erste Platz in den Highscores.

Übrigens: den dicksten Fisch bekommt nur der erste 😉

Und ab und zu gibts dann auch wieder Auszeichnungen:

Fazit:
Das Spiel war in der ersten Version schon grandios und nicht umsonst seit Ewigkeiten in den Downloadcharts von iTunes. Und etwas Tolles wird jetzt nochmal ein Stück besser, also absulute Kaufempfehlung für Tiny Wings..

Und ihr? Jemand das mal angspielt und ne Meinung dazu?