Was machen Leute eigentlich ohne eigene Blogs?

Natürlich ist das Blog nur ein Hobby, gehört irgendwie zum Leben dazu und ist nur ein virtueller Spass. Aber wie viel Zeit man wirklich mit etwas verbringt, merkt man dann erst wenn es weg ist.

Ist mir auf jeden Fall gestern aufgefallen. Die Frau schaut DSDS und eigentlich würde ich dann in Blogs surfen, Artikel schreiben, SPAM Kommentare löschen oder einfach in Semmelstatz stöbern. Da das Blog aber ja weg war, fiel das alles aus, ich musste mich tatsächlich ohne Blog beschäftigen.

Schon krass welch grossen Stellenwert das hier mittlerweile in meinem Leben spielt, und erschreckend wie schlecht ich mich dann spontan vor dem Fernseher mit etwas anderem beschäftigen konnte.

Und dabei frage ich mich, Was machen Leute eigentlich ohne eigene Blogs?

Wie kann man ohne eigenen Blog überleben, womit verschwendet man seine Zeit und wie kann man ohne die Droge Internet, Blog und Online überhaupt glücklich sein?

Fragen über Fragen bei denen mir die Antwort leicht fällt: geht nicht.

Ohne Blog geht nicht mehr, ohne Twitter will ich nicht mehr und auf online verzichten? Keine Chance, das geht einfach gar nicht.

Was ist mit Dir? Gehen ein paar Tage ohne das eigene Blog noch? Kannst Du auf Twitter, Facebook und Co verzichten? Oder bist Du wie ich, süchtig nach der modernsten Droge der Welt – dem Internet?

Wie populär ist Deine Webseite?

Interessante URL hab ich da gerade beim Grimmi gefunden. Urlfan hat eine Datenbank mit Internetseiten (nicht nur Blogs) erstellt und davon eine Rangliste gebildet in der auch Du Dich selber suchen kannst. Geh einfach auf die Seite und gib oben rechts Deine URL ein.

Du bekommst dann so eine Übersicht, das Meinungs-Blog ist übrigens auf Platz 14.858 von 3.783.534 eingetragenen Seiten. Dabei wird wohl ausgewertet wie oft die Seite in den RSS Feeds oder Artikeln auf anderen Webseiten genannt wird. Mein Blog wurde ich 192 verschiedenen Feeds und in 427 Artikel genannt:

blog-stats

Dazu gibts einige schöne Statistiken über den Verlauf, man kann sich die nennenden Feeds und Artikel anzeigen lassen und man kann sich per Mail oder RSS darüber informieren lassen wenn die eigene Seite oder das eigene Blog irgendwo genannt wird.

Witzige Ansicht die perfekt wäre, wenn man dies nach Ländern sortieren könnte..

Die populärsten Webseiten weltweit

Dazu gibts noch die Auflistung über die populärsten Seiten weltweit, eben diejenigen Seiten die am häufigsten im Netz genannt werden. Nicht zu verwechseln mit dem PageRank, Traffic oder dem Technorati-Ranking, hier geht es darum welche Seite verlinkt wird:

1. en.wikipedia.org
2. youtube.com
3. flickr.com
4. twitter.com
5. google.com
6. myspace.com
7. facebook.com
8. imdb.com
9. nytimes.com
10. apple.com

Und? Auf welchem Platz steht Dein Blog, wie oft wurde Deine Seite in anderen Artikel genannt?

Einfach mal ein kleines Dankeschön

Es gibt ja eine Menge Möglichkeiten wie man die eigene Motivation zum bloggen erhält.

Der eine steht auf das Geld am ende des Monats, der andere mag die Kommentare im Blog und wieder ein anderer schreibt einfach nur für sich selber.

Bei mir ist es eine bunte Mischung. Ich schreibe einfach gerne, Geld ist nie schlecht, aber richtig toll wird es wenn unter den Artikel Kommentare geschrieben werden und sich interessante Diskussionen entwickeln.

Und selten, ganz selten, gibt es auch mal ein Dankeschön. Eigentlich so gut wie nie..

Und gerade deswegen habe ich mich eben riesig über Bonnys Dankeschön gefreut:

dankesehr

Danke sehr Bonny, Du hast mir den Abend gerettet!

Irgendwie bedankt man sich doch viel zu selten bei den Webseitenbetreibern bei denen man regelmäßig liest, oder?

Bloggen und dabei Gutes tun!

Sehr schöne Aktion von Nelli die ich irgendwie übersehen habe, aber jetzt noch unterstützen möchte.

Es klingt zwar im ersten Moment nach Linkkauf, aber ich finde jeder Euro zählt, und man muss ja auch mal eine Lanze brechen gegen den Linkgeiz, und das hier ist ja schliesslich keine doofe Tasse, sondern etwas wirklich sinnvolles.

Die Aktion läuft noch bis zum 30.11.09 und geht eigentlich ganz einfach:

Nach dem Tropensturm Ketsana in Vietnam und den beiden Erdbeben auf der indonesischen Insel Sumatra ist das gesamte Ausmaß der Katastrophe noch gar nicht abzusehen. Eines steht jedoch fest: Die Überlebenden vor Ort haben alles verloren. Sie brauchen medizinische Hilfe, Kleidung und vor allem Versorgung mit Trinkwasser und Grundnahrungsmitteln. Besonders im Blick stehen dabei Kinder. Diese Kinder sind auf die Hilfe von außen angewiesen – auf unsere Hilfe! Jeder kann helfen, auch Blogger!

Bloggen und dabei Gutes tun!

Helfe mit einem Artikel über diese Aktion. Dabei ist jeder Blogartikel bares Geld wert, denn ganz nach dem Motto “Jeder Blogartikel bringt neue Hoffnung” spendet swapy.de für jeden Blogartikel 1 Euro an eine der unten aufgeführten Hilfsorganisationen. Die Menschen in Indonesien brauchen dringend Hilfe. Jeder Artikel zählt.

Was hast Du davon?

  • indirekte Spende für die Unterstützung der Opfer
  • direkten Backlink von Blogs der Hoffnung (die ersten Plätze sind begehrt)
  • gutes Gewissen etwas Gutes getan zu haben

Voraussetzung dafür ist:

Danke für die Aktion an das Team von Swapy. Und wenn Du nun auch noch schnell teilnehmen willst, dann los, jeder Euro zählt. Und spenden kannst Du natürlich auch, mehr Infos zu Aktion und zu den Spendenkontos gibts hier.

Was motiviert dich zum Bloggen?

Heute interessiert mich die Antwort auf die Frage was Dich zum Bloggen motiviert. Dabei geht die Antwort ganz einfach, klick auf die entsprechende Antwort in der Umfrage und fertig, die Umfrage ist natürlich anonym:

Was motiviert Dich zum Bloggen?

View Results

Loading ... Loading ...

blogs-uebersicht1Denke die Gründe zum Bloggen sind vielfältig, hier muss Du Dich für eine Antwort entscheiden, über eine Rege Teilnahme (gerne auch twittern) würde ich mich sehr freuen und dann in ein paar Wochen eine Zusammenfassung darüber schreiben.

Auch über einen zusätzlichen Kommentar würde ich mich freuen, wenn Du Deine Auswahl erklären willst oder einen zusätzlichen Antwortvorschlag hast.

Was motiviert mich?
Meine Gründe sind irgendwo in der Mitte, ich werde als Antwort „Feedback der Leser“ anklicken. Ich schreibe gerne, bin mitteilungsbedürftig und den Einnahmen natürlich nicht abgeneigt, aber am meisten Motivation ziehe ich aus den Kommentaren und dem Feedback von Euch.

Das ist es was mich zu den Artikeln bringt und das ist irgendwie auch immer mit Grundlage für die Themenwahl, nicht nur weil ich drüber schreiben will, sondern auch weil ich immer glaube das da irgenwo jemand stecken muss der das auch lesen will. (Wenn nicht ist kein Weltuntergang, aber dann machts nicht so viel Spass.)

Wie sieht das bei Dir aus, woher nimmst Du Deine Motivation zum Bloggen?

Zwischenstand der weltbesten Blogartikel

Es wurde ja nach einem Zwischenstand der Aktion „Weltbeste Blogartikel aller Zeiten“ gefragt und hier ist er nun. Das ist natürlich nur ein kleiner Blick in die noch bis Ende August laufende Aktion, am Ende gibts dann eine ausführlichere Auswertung mit allen Nominierten Artikel und Gewinnern.

blogs-uebersichtBisher haben 27 Blogs an der Parade teilgenommen und dabei 62 verschiedene fremde (und jeweils einen eigenen) Artikel nominiert.  Nominiert wurden dabei 49 verschiedene Blogs, ihr seht also, es gibt einige Artikel und Blogs die mehrfach nominiert wurden.

Ich möchte euch hier mal die Top-Nominierten Blogs aufzeigen:

Platz 1 teilen sich (mit 6 Stimmen):
Oliver
Tanja

Platz 2 (mit 4 Stimmen)
Rio

Platz 3 teilen sich (mit 3 Stimmen):
Stylespion
Matthias
Peer

Ihr seht also teilnehmen lohnt sich noch..

Und das hier sind die Top-Nominierten Artikel aus den 62 vorgeschlagenen Beiträgen:

Platz 1 (mit 4 Stimmen)
10 Tipps, Tools und Plugins für Deine Blogroll

Platz 2 (mit 3 Stimmen)
Ein Herz für Blogs

Platz 3 teilen sich (mit 2 Stimmen)
Schwerstgewichtige – Die Schattenmenschen
Wollen wir alle Technorati Freunde werden?
Scherzschreiben an Philips (Epiliergerät)
Mein Vorbild, mein Held, mein Mentor …

Wow, Rio ist gleich 2 mal vertreten und Oliver hält einen verdienten ersten Platz. Schon interessant, welche Blogs hier immer wieder vorgeschlagen werden..

So, das ist erstmal der Zwischenstand, ich freue mich wirklich sehr über die rege Teilnahme und die vielen vorgeschlagenen Artikel. Dabei sind einige wirkliche Perlen die man einfach gesehen haben muss.

Wenn Du auch noch mitmachen willst, dann schau doch mal in den Artikel „Weltbeste Blogartikel aller Zeiten„, dort kannst Du auch die Trackbacks der Teilnehmer sehen um dort in den Nominierungen ein wenig zu stöbern..

Wollen wir alle Technorati Freunde werden?

Technorati ist ja eine wirklich praktische Plattform, ich muss allerdings zugeben, dass ich sie ein wenig zu selten nutze. Das soll sich jetzt ändern, und deshalb will ich dort auch meine Favoriten eintragen.

Und hier dachte ich mir, vielleicht können wir da eine gemeinsame Aktion raus machen, sowas wieder wie einer für alle, alle für einen.

Ich dachte mir das so: Ich schreibe hier einige meiner Lieblingsseiten auf und füge diese dann bei Technorati als Favorit hinzu. Danach macht jeder auf der Liste das gleich mit allen anderen. Wenn wir uns alle gegenseitig als Favoriten hinzufügen kann das sicher nur hilfreich sein, wer weiss was das für das Technorati Ranking bedeuten mag.

tecnorati-fav

Jeder der mitspielen möchte, hinterläßt einen Kommentar mit seinem Technorati-Link und folgt allen die schon im Artikel stehen. Ich aktualisiere die Liste dann regelmäßig und alle Beteiligten fügen regelmäßig die Neuankömmlinge hinzu.

Das wird sicher irgendwann einschlafen, deshalb sollten wir schnell sein, wer zuerst kommt mahlt zuerst, die ersten werden die ersten sein, oder so ähnlich..

Nachtrag:
Auf mehrfachen Wunsch fügen wir jetzt alle auch noch unsere Twitter Accounts hinzu, so kann jeder die anderen auch bei Twitter als Freunde hinzufügen.

Technorati Freunde

Also ich geh dann mal in Vorkasse und füge folgende Seiten zu meinen Technorati Freunden hinzu, fairerweise hab ich die alphabetisch sortiert:

  1. Alter FalterTwitter
  2. Blogwiese
  3. Captain-TrikotTwitter
  4. Hombertho
  5. Kim Huebel – Twitter
  6. Lilu24
  7. MajeresTwitter
  8. Marc GregelTwitter
  9. Media Mirror
  10. Meetinx
  11. Meinungs-BlogTwitter
  12. Mondgras
  13. PlerzelwuppTwitter
  14. RioTwitter
  15. Tanja
  16. ZenToDoneTwitter
    —– Update 09.07. – 20 Uhr —–
  17. Hightech Journal
  18. IgorTwitter
  19. Medien Blog
    —– Update 10.07. – 10 Uhr—–
  20. Usualredant
  21. Famlog
  22. Dapema
  23. iNetBlogTwitter
    —– Update 10.07. – 11 Uhr—–
  24. Abtwittern
    —– Update 10.07. – 21 Uhr—–
  25. Shredder-BlogTwitter
  26. Jack`s log
    —– Update 11.07. – 23 Uhr—–
  27. Windows FAQ
  28. Happy Buddha
  29. Mediauser
  30. Domrep Modelle
  31. Karibik ModelleTwitter
  32. Herr Pfleger
  33. Online CashTwitter
    —– Update 13.07. – 8 Uhr—–
  34. Gesichtet
  35. Blues Welt
  36. Gilly’s Playground
    —– Update 13.07. – 17 Uhr—–
  37. TippblogTwitter
  38. Holozaen
    —– Update 14.07. – 17 Uhr—–
  39. Knut
  40. BücherwurmTwitter
    —– Update 16.07. – 15 Uhr—–
  41. Angis Blog
    —– Update 19.07. – 11 Uhr—–
  42. Saphiras WorldTwitter
  43. Adaptare
  44. Internetblogger
  45. WorkablogicTwitter
  46. Eliterator
  47. Kawonga
  48. Millus
  49. Tipps-Archiv
  50. TariTwitter
    —– Update 19.07. – 11.30 Uhr—–
  51. Medienflackern
  52. Gnusmas
    —– Update 19.07. – 12 Uhr—–
  53. Markus ArltTwitter
  54. Overberg
    —– Update 19.07. – 21 Uhr—–
  55. Martins Blog
  56. Genes Lebenswerk
  57. Sysadmins Life
  58. Schengenland
  59. Nila
    —– Update 20.07. – 8 Uhr—–
  60. Deljo
    —– Update 20.07. – 14 Uhr—–
  61. Momworx
    —– Update 22.07. – 9 Uhr—–
  62. AmpuriaTwitter
  63. MediomanTwitter
  64. KackblogTwitter
  65. Fotodepp
  66. NethewebTwitter
  67. ExscriboTwitter
    —– Update 22.07. – 11 Uhr—–
  68. Blogger WorldTwitter
    —– Update 22.07. – 14 Uhr—–
  69. Sascha OertlinTwitter
  70. Mthie
    —– Update 22.07. – 17 Uhr—–
  71. Web IdeasTwitter
    —– Update 23.07. – 11 Uhr—–
  72. MuszalikTwitter
  73. Auglia
  74. Lillyberry
  75. MonotTwitter
  76. Krawattenträger
    —– Update 24.07. – 7 Uhr—–
  77. YimTwitter
  78. Fanmania
  79. DimidoTwitter
    —– Update 24.07. – 14 Uhr—–
  80. Medwed Twitter
    —– Update 25.07. – 8 Uhr—–
  81. Veolore
  82. Leben in Australien
    —– Update 25.07. – 20 Uhr—–
  83. ApokryphTwitter
  84. Fabian PimmingerTwitter
  85. Elleo Twitter
    —– Update 27.07. – 11 Uhr—–
  86. BlogfroschTwitter
    —– Update 29.07. – 8 Uhr—–
  87. Libromanie
  88. Homeboy05 Twitter
  89. Meta Blogger
  90. LiveJournal
  91. Midna78Friendfeed
  92. See2FeelTwitter
  93. Blog GedankenTwitter
  94. Tel-Blog
  95. Minigolf Portal
  96. KreativCashTwitter
    —– Update 31.07. – 14 Uhr—–
  97. FotolismTwitter
  98. Mobil SurfenTwitter
    —– Update 04.08. – 13 Uhr—–
  99. NokiaBlog
  100. BlogtimesTwitter
  101. Svens Blog
    —– Update 06.08. – 9 Uhr—–
  102. Verschnaufpause
  103. AdInsideTwitter
  104. TaxipilotenTwitter
    —– Update 12.08. – 20 Uhr—–
  105. HalliwayTwitter
  106. Infotech
  107. Kaffeefreak
  108. Wise Statements
  109. PreisjägerTwitter
    —– Update 16.08. – 14 Uhr—–
  110. Torsten MaueTwitter
    —– Update 31.08. – 11 Uhr—–
  111. Andersreisen
  112. Balkonreport
  113. Gunnarsohn
  114. Das Marketing ExperimentTwitter
  115. Letzter StandTwitter
  116. Gentle Rocker
    —– Update 08.09. – 9 Uhr—–
  117. MaTTes Twitter
  118. Aigu
  119. Big2KTwitter
  120. Urlaub und ReisenTwitter
  121. Sport Blog
    —– Update 16.10. – 16 Uhr—–
  122. Zeitstrategie
  123. Haifive
  124. BaumbachsBlog

Wenn Du auch mitspielen willst, einfach allen oben in der Liste folgen, Deine Technorati URL als Kommentar schreiben und fertig. Ich werd die Liste aktualisieren, und alle in der Liste sollten ab und zu die Neuankömmlinge als Favorit hinzufügen.

Nachtrag:
Matthias war so freundlich und hat eine OPML Datei mit allen Teilnehmern erstellt. Damit kannst Du mit einem Klick alle Blogs in Deinen RSS Reader aufnehmen.

Außerdem hat Anne netterweise mitgeteilt, dass bei 200 Favoriten Schluss ist. Und da wir ja mit dem Artikel mehr Technorati Freunde vereinen wollten, muss eine Lösung her, wenn die 200 Freunde voll sind. Deshalb habe ich mich entschieden, mir alle Feedreader in meinen Googlereader zu implementieren. Zur Übersichtlichkeit habe ich alle in einen Ordner “Blogs” zusammengefasst, der auch bei euch automatisch angelegt wird.

Den Download findest Du in Matthias Blog.

Ich weiss nicht wie ihr das seht, aber ich verspreche hoch und heilig jeden hier in der Liste zu meinem Favoriten bei Technorati zu machen. Wenn das jeder von euch auch macht, ist allen geholfen und alle profitieren davon. Und? Lust dazu?

—– Update 12.08. – 20 Uhr—–

Danke, Ihr seid toll!

Möchte nochmals ganz lieb DANKE sagen!

Blogge ja nun seit 1,5 Jahren und habe über das Blog schon eine Menge erlebt und eine Menge netter Leute kennen gelernt, wenn auch nur virtuell. Seit einigen Monaten nutze ich ja auch noch Twitter, und auch dort habe ich nette Leute kennen gelernt.

Aber die massigen Probleme die ich in letzter Zeit mit dem Blog und WordPress 2.8 hatte haben einige wirklich nette Menschen in meinem Blog kommentieren lassen, und dafür möchte ich mich gerne ausdrücklich bedanken.

danke

„Danke, Ihr seid toll!“ weiterlesen

Wenn keiner drüber bloggt ist es auch nicht passiert

Kürzlich sowas ähnliches aufgeschnappt von jemandem der wie ich relativ viele Blogs im RSS Reader hat. Die alle zu lesen kostet Zeit, da bleibt für Nachrichten oder die Tagesschau einfach kaum Zeit.

Hab ihn also gefragt ob er denn gar keine klassischen Nachrichten lesen würde, ne hat er gemeint, irgendwer bloggt da schon drüber wenn das wirklich wichtig ist..

Sehr bedenkliche Entwicklung, finde ich.

„Wenn keiner drüber bloggt ist es auch nicht passiert“ weiterlesen

Heimliche Feed-Leser


Ich muss ja jetzt doch mal ein kleines Geständnis machen, eine Tatsache dir mir in den letzten Wochen immer deutlicher geworden ist.

Im Moment hab ich einfach wirklich wenig Zeit für meine Hobbys. Arbeit und Privatleben sind einfach sehr ausgefüllt, da bleibt morgens und abends wenig Zeit fürs Artikel schreiben, Mails schreiben und fürs Kommentieren auf anderen Blogs, auf jeden Fall wesentlich weniger Zeit als ich gerne hätte.

Ich lese allerdings sehr viele Feeds und Nachrichten, meist unterwegs mobil mit dem iPhone, und damit ist das Kommentieren nicht wirklich komfortabel.

„Heimliche Feed-Leser“ weiterlesen