Ende einer Ära: Jerome Boateng ist zu Olympique Lyon gewechselt

Schon in der vergangenen Saison begannen die Spekulationen über die nächste Station von Jerome Boateng. Der Vertrag des 33-Jährigen in Berlin gebürtigen Sohn einer deutschen Mutter und eines ghanaischen Vaters lief im Sommer aus und es war früh klar, dass er beim FC Bayern, bei dem er insgesamt fast 10 Jahre angestellt war, nicht verlängern würde. Der deutsche Rekordmeister sah den Spieler nicht mehr als gut genug an und ließ ihn diesen Sommer ablösefrei ziehen.

Nach vielen Spekulationen über den neuen Verein Boatengs wurde am Ende der Sommertransferperiode bekannt, dass es Boateng zu Olympique Lyon nach Frankreich zieht. Hier möchte der 33-Jährige nochmals angreifen und beweisen, dass seine Karriere noch lange nicht zu Ende ist. Es bleibt spannend abzuwarten, ob der Innenverteidiger nochmals zur alter Klasse zurückfindet und eine Führungsposition bei den Franzosen übernehmen kann. In Sachen Erfahrung und Erfolge kann kein Lyon-Profi mit Boateng mithalten. Er gewann unter anderen neun Meistertitel, zweimal die Champions League, fünfmal den DFB-Pokal, wurde in Deutschland als Fußballer des Jahres ausgezeichnet und wurde 2014 mit der Deutschen Nationalmannschaft in Brasilien Weltmeister.

Die Weltmeisterschaft 2014 war der unbestrittene Höhepunkt der Karriere von Boateng. Seither zeigt die Formkurve nach unten. Nachdem der ehemalige DFB-Trainer Joachim Löw den Verteidiger spektakulär aussortierte, wurden die Einsätze des Profis im Verein auch deutlich weniger. Zwar kam er auch in der Triplesaison 2019/20 noch regelmäßig für den Rekordmeister zum Einsatz, doch war dies nur als Ersatz für die vor ihm in der ersten Elf gesetzten Defensivspieler.

Auch abseits des Fußballplatzes läuft es für Boateng nicht gut. Er wurde kürzlich wegen Körperverletzung an seiner ehemaligen Partnerin zur Zahlung einer Millionensumme verurteilt. Auch wenn er damit einer Bewährungsstrafe knapp entging und somit auch nicht als vorbestraft gilt, kündigte Boatengs Anwalt an, in Berufung zu gehen. Boateng fühlt sich im Recht und führt die Anschuldigung seiner ehemaligen Freundin auf den laufenden Sorgerechtsstreit zurück.

So wurde Boateng bei Lyon nicht von allen mit offenen Armen empfangen. Viele Fans äußerten sich auf Social Media sehr kritisch über die Verpflichtung eines Spielers, der nach der Verurteilung natürlich alles andere als ein Vorbild ist. Vieles wird auf die Leistung des Deutschen ankommen. Schafft es Lyon in der Meisterschaft lange mit den von Sportwettenexperten wie bwin als absoluten Favoriten gehandelten Parisern mitzuhalten und kommt auch weit in der UEFA Europa League, werden die Fans die Verfehlungen von Boateng schnell vergessen haben. Dass der Weltmeister nochmals den Sprung in den Kader der Deutschen Nationalmannschaft schafft, gilt als fast ausgeschlossen.

Was denkt ihr? Wird Boateng nochmals zur alten Form zurückfinden und bei Lyon auftrumpfen oder ist seine große internationale Karriere vorbei? 

Der deutsche Fußball und seine Antwort auf die Europäische Super League

Eigentlich war die Grundidee bestimmt mal gar nicht so schlecht. Die Europäer gründen für den Lieblingssport eine eigene Liga. Unabhängig von den gewachsenen Strukturen und vielleicht auch unabhängig von alten Verdienstmodellen. Denn schliesslich sind es die Vereine die dort antreten, also, so vermutlich die einhellige Antwort, sollen auch die Verdienste direkt in die Vereine gehen.

Aber wie es dann so oft passiert, es sind oftmals die großen Spieler am Markt die sich zusammenschließen und ihre Marktmacht ausnutzen wollen um noch ein größeres Stückchen vom Kuchen abzubekommen. So erstaunt es auch nicht, dass in den initialen Gründungsvereinen kein einziger deutscher Verein zu finden ist. Zu den Vereinen zählen sechs Clubs aus Großbritannien, drei aus Spanien und drei aus Italien. In Deutschland ist des deutschen liebstes Hobby ja sehr stark organisiert mit halbwegs gleichen Chancen auch für die kleinen Vereine.

Und auch die UEFA konterte sofort zurück, einen zusätzlichen Wettbewerb wünscht sich vermutlich niemand, und auch aus den DFB kommt sofort Gegenwind, und um ehrlich zu sein, finde ich das sogar gut. Dabei würde mich gar nicht die Abschaffung der „bewährten Strukturen“ stören, sondern eher die Idee, dass die bereit finanziell recht gut aufgestellten Vereine dann einfach noch mehr Anteil abbekommen und die kleinen Vereine in die Röhre schauen. Und 193 Super League-Spiele in einer Saison sind dann auch für die Spieler eine echte Herausforderung, genauso wie die Regeln eher nach amerikanischem Football als nach Fußball klingen. 

Ich bin sehr froh, dass sich die deutschen Vereine aus  dem Thema rausgehalten haben und das die Geschichte dann scheitert ist eigentlich fast vorauszusagen, wenn die Fans hier nicht mitziehen wollen, dann hat das alles keinen Sinn. Und für die Fans ist das ja nochmals schlechter als die aktuellen Systeme.

Ich erinnere mich noch sehr gut daran (ja, ich bin vermutlich alt), wie mein Vater früher vor dem Fernseher saß und Fussball geschaut hat. Kostenlos.. Ohne Abo und ohne Zeitverzögerung und auch ohne drüber nachzudenken welche Spiele wann laufen. Denke das System war gar nicht so schlecht.. Als Hardcore Fan zahle ich vermutlich gerne ein Abo um die Spiele sehen zu können, aber den meisten Gelegenheitsfans ist das dann einfach zu teuer und sie schauen die Spiele dann einfach nicht..

Was haltet ihr von der Idee der Super League? Hätte euch das gefallen?

Kickt den Ball ins Tor und staubt ein Trikot ab

Das mal vorneweg, ich arbeite bei auxmoney. Und die lieben Kollegen dort haben in wochenlanger Nachtarbeit ein kleines Fußballspiel erstellt. Einfach, aber versucht mal mich mit 9.020 Punkten vom aktuell ersten Platz zu kicken, der Gewinner staubt dann auch ein Deutschland-Trikot ab:

em-elfmeter-small

Kleiner Tipp: Die gelbe Scheibe ist der Schlüssel zu anständig vielen Punkten.. Lasst uns in den Kommentaren gerne wissen wie ihr das Spiel findet…

Geld drucken mit der alten Försterei und Union Berlin

Eine spannende Idee hat sich die 1.FC Union Berlin da überlegt. Die Kassen könnten voller sein, und diesmal sollen die Fans nicht wieder für den Verein bluten. (2004 hatten die Union zum gesammelten Blutspenden aufgerufen um noch fehlende 1,4 Mio einzunehmen. Damals ‚durften‘ sich Fans gegen eine Spende von 10 Euro 250ml Blut abnehmen lassen, die Union Berlin an eine Organisation weiter vermittelt hat.)

Jetzt gibt es eine andere Idee, die „Alte Försterei Aktie“. 10 000 Stück davon sollen für einen Stückpreis von 500 Euro unter die Fans gebracht werden. Damit würden die Berliner auf einen Schlag 5 Millionen Euro einnehmen, ohne dafür etwas wirklich rauszugeben, denn wie die auf der eigenen Seite schreiben:

Mit dem Kauf ihrer „Alte-Försterei-Aktie“ im Wert von 500,- € werden Sie persönlich Eigentümer der Stadionbetriebs AG. Bitte erwarten Sie keine jährliche Rendite und hoffen Sie nicht auf kurzfristige finanzielle Vorteile. Diese Aktie ist keine Geldanlage – sie ist eine Wertanlage! Sie werden Eigentümer und entscheiden künftig gemeinsam mit allen Aktionären über grundsätzliche Fragen, wie die Vergabe des Stadionnamens, weitere Kapitalerhöhungen oder den Einstieg von Investoren. Fragen, die das Selbstverständnis des 1. FC Union Berlin ganz unmittelbar betreffen. Niemand sonst wird Ihre Interessen besser vertreten als Sie selbst!

(Quelle: Neue Internetseite der alten Försterei)


Es werden also schnell 5 Mio eingespült, die alte Försterei also zu einem Teil an die Fans „verkauft“, aber ohne Geldanlage.. Und ob es wirklich eine Wertanlage werden wird ist auch noch unklar, zumindestens haben die das letztens in einem Interview erzählt, es wäre erstmal nicht geplant an die neuen Eigentümer Anteile auszuzahlen, und wie das mit Investoren so ist (denn sowas ähnliches ist die Aktion ja), es gibt erst Geld zurück, wenn der Laden verkauft wird. Und das wird bei der alten Försterei wohl eher nicht passieren.

Dürfte aber jedem richtigen Fan mal sowas von egal sein, es geht hier schliesslich darum einen Teil der alten Försterei zu besitzen. Ein Stück Fußball-Geschichte in der Hand zu halten, für das man vor ein paar Jahren als echter Fan noch geblutet hat.

So geht die Alte Försterei Aktie

Übrigens, so kommst Du an eine solche Aktie, solltest Du Interesse haben. Wichtig dabei ist, es gibt eine Zeichnungsfrist in der Du Dein Interesse anmelden musst und verbindlich eine Anfrage stellen kannst. Das garantiert nicht, dass Du eine Aktie bekommst. Die wollen nach Eingang die Dinger vergeben, hier hilft also nur Schnelligkeit.

  1. Mitglied bei der Union werden, die Aktien gibts nur für Mitglieder.
  2. Infos gut durchlesen.
  3. Aktie zeichnen. Das geht vom 1.12.11 bis zum 30.12.11

Video: Wir verkaufen unsere Seele

Ganz witzig gemacht ist übrigens das Video zur Aktien-Aktion der Union, aber schaut mal selber:

Hehe, das mit den Fähnchen am Ende ist witzig..

Und? Was haltet ihr von der Aktion? Witzige Sache um zum einen die Fans zu beteiligen und zum anderen das nötige Kleingeld in die Kriegskasse zu spülen, oder einfach nur Geld drucken auf Kosten der Fans.. Wie seht ihr die Sache?

Die Fußball-EM 2012 schon in diesem Jahr erleben

Ende September ist es soweit: Dann kann bereits der erste Tor der kommenden FIFA  Fußball-Europameisterschaft geschossen werden. Allerdings nur von denjenigen, die einen Computer, eine PlayStation 3 oder eine Xbox 360 besitzen – oder sich bis dahin noch ins Internet zu einem Preisvergleich begeben, entsprechend günstige Angebote durchsuchen und das passende Produkt nach Hause liefern lassen.

Fifa 12
Das PC Game FIFA 12 soll mit etlichen Erweiterungen des beliebten Sportspiels aufwarten: unter anderem mit einem so genannten Player Impact Engine, durch den Dribblings, Pässe, aber auch Fouls der Spieler so real erscheinen sollen, als stünde man wirklich mit seiner favorisierten Mannschaft auf dem Feld. Ganze zwei Jahre soll es gedauert haben, bis Entwickler schließlich so weit waren, dass nun präzise Ballkontrolle in Angriff und Verteidigung möglich ist – und darüber hinaus auch mehr Kraft in den Gehirnmuskeln und nicht nur in den Beinen steckt: Dank der Installation der Pro Player Intelligence, ist auch das Spielerverhalten neu definierbar. Wie sich die Teamkollegen untereinander verhalten und ob der erste Tabellenplatz Auswirkungen auf die Spielmoral hat, kann somit wirklichkeitsgetreu nachempfunden werden. Das PC Game FIFA 12 ist wahrlich  ein Muss für alle Fußballfans, aber auch ein Soll für solche, die es dadurch mit Sicherheit werden. Aufgrund des vereinfachten Menüsystems werden auch Anfänger ihre Freude an dem Spiel haben, und solch wahre Freude wird der Preisvergleich preis.de all denjenigen bereiten, die gleich am 29. September ins Internet gehen und sich das Spiel sichern wollen: Denn wie immer, wird es hier günstige Angebote geben.

Neben der Standardausgabe von FIFA 12 für alle gängigen Plattformen wie PS3, XBox 360 und Computer, soll nach Gerüchten zum identischen Erscheinungsdatum auch noch eine Ultimate Edition in den Handel kommen. Die Sammler-Edition ist angeblich ausschließlich für die PlayStation 3 und die Xbox 360 geplant und ist in edlem Steelbook designed. Zusätzlich zur Spiele-Disk erhält die FIFA 12 Ultimate Edition einen EA Sports-Fußball und Ingame-Währung. Finden könnt ihr das Ding dann in diversen Shops, oder ihr vergleicht mit einer der zahlreichen Preissuchmaschinen um den besten Preis zu finden, sobald es soweit ist.

Und ihr? Vorfreude schon am Start, oder ist das nicht so euer Ding?

Saisoneröffnung von Fortuna Düsseldorf

Am kommenden Samstag (31.7.) um 12 Uhr geht es in der Esprit Arena los. Knappe 2 Wochen vor dem ersten Spiel der F95 gegen TuS Koblenz (15.08.2010 ab 14.30 Uhr) laden die Fortunen zur Saisoneröffnung ein.

Ab 13 Uhr startet die Autogrammstunde, danach soll es ein umfangreiches Rahmenprogramm in der Arena geben. Wir sind gespannt und freuen uns sehr auf eine hoffentlich erfolgreiche Saison in der zweiten Liga, bei der am Ende hoffentlich wieder ein Aufstieg wie 2009 steht:

Noch jemand von euch am Samstag mit in der Arena um den anstehenden Aufstieg einzuläuten?

Musikvideo: Bela B. feat. Fettes Brot – Fußball ist immer noch wichtig


Spannende Mischung an Künstlern die sich da zusammengeschlossen haben um einen Fußball-Song aufzunehmen.

Bela B. (Die Ärzte), Fettes Brot, Marcus Wiebusch (Kettcar) und Carsten Friedrichs (Superpunk) bringen eine neue Hymne in die Stadien, und der Song „Fußball ist immer noch wichtig“ hat eindeutig das Potential zum Renner zu werden.

Danke für den Tipp an Olli und jetzt lehnt euch zurück ,dreht die Boxen auf und würdigt dem Fußball:

Bela B. feat. Fettes Brot – Fußball ist immer noch wichtig

Das Ding gibts natürlich auch als Download:

Und? Wie gefällt euch die neue Hymne, kann das was oder ist das nicht so euer Ding?

RAPortage: Deutschland – Argentinien

Wesentlich besser als die internationalen Pressestimmen zu den Fußballspielen sind die RAPortagen von Blumentopf, eine musikalische Aufarbeitung der einzelnen Spiele, diesmal die Zusammenfassung des Spiels Deutschland gegen Argentinien.

So schön kann Berichterstattung sein:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=WkucGLZXeR4[/youtube]

Frue mich jetzt schon auf die Zusammenfassung des Spiels gegen Spanien, hoffe natürlich auf sowas hier:

Treffen sich ein Engländer, ein Spanier, ein Franzose und ein Argentinier am Flughafen. Meint einer: Hey lass noch auf den Spanier warten…?

Habt ihr eigentlich ein Ritual das den Deutschen zum Sieg verhilft? Es gibt im Bekanntenkreis haufenweise Menschen die auf bestimmte T-Shirts schwören oder die Spiele an einem bestimmten Ort schauen, ansonsten würde Deutschland nicht gewinnen..

Was ist mir Dir? Hast Du ein Ritual das Du auf jeden Fall einhalten musst um die Jungs im Spiel gegen Spanien zu unterstützen?

Gewinnspiel: Thomas Müller USB Stick von LEGO zu gewinnen

Es gibt wieder Geschenke im Blog, heute sind wir sehr glücklich euch 3 richtig coole 2 GB USB Sticks schenken zu dürfen. Und zwar nicht irgendwelche LEGO USB Sticks, sondern zwei Fußballer und einmal den Mantarochen aus der Atlantisserie von LEGO.

(LEGO® ist eine Marke der LEGO® Gruppe, durch die die vorliegenden Produkte jedoch weder gesponsert noch autorisiert oder unterstützt werden.)

Und auch nicht irgendwelche Fußballer, sondern den richtig coolen LEGO USB Stick mit der Rückennummer von Thomas Müller (13) und von Sedar Tasci (4):

Und gemeinsam mit unseren Blogger-Kollegen vom grandiosen Trikotblog Captain-Trikot verlosen wir genau solche Deutschland USB Sticks (siehe Foto), die der Stefan von Databrick uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat. (Dort gibts übrigens auch die restlichen Spieler der Nationalmannschaft.)

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=PQBQ6VUd0tg[/youtube]

Was Ihr tun müsst, um zu gewinnen? Nun – Ihr müsst nur das Gewinnspiel twittern

(Text: „Thomas Müller USB Stick von LEGO bei Captain Trikot und Meinungs-Blog zu gewinnen http://bit.ly/9vuqri“)

oder einen netten Kommentar unter dem Artikel schreiben (jeder bitte nur einen Kommentar!). Ganz einfach, oder? Die Aktion läuft bis kommenden Sonntag (27.6.2010) um 20 Uhr, danach werden wir unter allen teilnehmenden Kommentaren und Tweets die drei Gewinner auslosen. (Solltet ihr kommentieren und twittern, dann gibts natürlich die doppelte Chance zu gewinnen!)

Und wir haben das Ganze noch an einen privaten Battle gekoppelt. Denn Ihr könnt selbst entscheiden, ob Ihr das Ganze hier im Meinungs-Blog oder beim Captain postet. Wollen doch mal sehen, wer mehr Tweets/Kommentare bekommt.

Also los, kommentiert und twittert was das Zeug hält, wollen dem Captain doch mal zeigen wer hier mehr Kommentare und Tweets sammeln wird. Laßt uns nicht im Stich, das interne Battle gegen die Trikot-Jungs wollen wir auf jeden Fall gewinnen.

WM 2010 Spielplan als kostenloser Download

Die Fußball WM 2010 geht ja in die heisse Phase. Noch ein Vorbereitungsspiel bevor die Nationalmannschaft dann erst in die Erholung und dann, gemeinsam mit den noch fehlenden Bayern Spielern, ins Vorbereitungscamp fährt.

Nochmals Zeit sich die Termine der Spiele anzuschauen, die Public Viewing Termine zu prüfen, Bier kalt zu stellen und den Grill zu ölen. Und wer die Termine der einzelnen Spiele nicht nur in Outlook eintragen will, der mag vielleicht diesen kostenlosen Spielplan mögen, den uns freundlicherweise die Seite deutschlandtrikot.org zur Verfügung gestellt hat.

WM Spielplan als kostenloser Download

Einfach mit der rechten Taste speichern (Grafik speichern unter) und dann ausdrucken:

Deutschlandtrikot WM 2010

Solltest Du noch ein Deutschlandtrikot brauchen, das ist ja schliesslich Pflicht auch als Zuschauer, dann schau mal hier:

Damit kann die Fußball WM 2010 in Südafrika doch jetzt endlich losgehen, oder? Also ich freu mich riesig, Bier ist schon parat und der Grill ist auch so gut wie einsatzbereit..