Matt Cutts: Hat Google Analytics Einfluss auf das Ranking einer Seite?

Hier gibt es noch ein Video von Matt Cutts, dem Quality-Spezialisten von Google. Diesmal widmet er sich dem Thema ob die Daten von Google Analytics die Positionierung einer Suche in den Ergebnislisten beeinflusst.

Denn Google hat mit den Statistiken der Webseiten eine tollen Faktor, zeigt es doch welche Artikel oft gelesen werden, wo die Verweildauer relativ hoch ist, und wo die Ausstiegsrate so starkt ist, dass der Artikel einfach keine Relevanz für das entsprechende Thema hat.

Is Google Analytics data a factor in a page’s ranking?

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=CgBw9tbAQhU[/youtube]

Und die Antwort von Matt Cutts ist eindeutig, er hat da wohl bei Google einen der Cheftechniker gefragt: Nein. Diese Daten werden in keiner Weise für das Ranking genutzt.

Und die Daten von Google Analytics werden wohl auch nicht für Google Trends benutzt, auch wenn das irgendwie fraglich ist. Angeblich werden die Trends-Daten von einem nicht genannten Drittanbieter gekauft (diese Aussage ist von Google und nicht aus dem Video oben.).

Auch wenn die Antwort fraglich ist, sie ist auf jeden Fall eindeutig:

Bei der letzten PubCon wurde ich das wieder gefragt. Ich antwortete: “Ich weiß, dass wir das nicht im Webspam-Team verwenden. Ich weiß, aber nicht in Bezug auf die Search Quality Bescheid. Ich glaube nicht, dass wir es verwenden. Meines Wissens nach, verwendet das keiner.

Als ich jetzt diese Frage gesehen habe, habe ich ein Email an die erfahrenste, bestinformierte Person, die darüber Bescheid wissen müßte, geschickt und gefragt: “Wir verwenden Google Analytics in keiner Weise fürs Ranking, oder?” Und die Antwort war nur ein Wort. “Nein.”

(Quelle: googlewebmastercentral)

Sollte dies die Wahrheit sein, was ich irgendwie nicht glauben mag, dann wäre das höchst eigenartig. Damit würde Google ja einen der wirklich aussagekräftigsten Faktoren einfach ignorieren, oder? Also ich glaube ihm da nicht ganz..

Was ist mit Dir? Glaubst Du, dass Google die Analyticsdaten wirklich nicht als Faktor mit ins Raking einbezieht?

Wie populär ist Deine Webseite?

Interessante URL hab ich da gerade beim Grimmi gefunden. Urlfan hat eine Datenbank mit Internetseiten (nicht nur Blogs) erstellt und davon eine Rangliste gebildet in der auch Du Dich selber suchen kannst. Geh einfach auf die Seite und gib oben rechts Deine URL ein.

Du bekommst dann so eine Übersicht, das Meinungs-Blog ist übrigens auf Platz 14.858 von 3.783.534 eingetragenen Seiten. Dabei wird wohl ausgewertet wie oft die Seite in den RSS Feeds oder Artikeln auf anderen Webseiten genannt wird. Mein Blog wurde ich 192 verschiedenen Feeds und in 427 Artikel genannt:

blog-stats

Dazu gibts einige schöne Statistiken über den Verlauf, man kann sich die nennenden Feeds und Artikel anzeigen lassen und man kann sich per Mail oder RSS darüber informieren lassen wenn die eigene Seite oder das eigene Blog irgendwo genannt wird.

Witzige Ansicht die perfekt wäre, wenn man dies nach Ländern sortieren könnte..

Die populärsten Webseiten weltweit

Dazu gibts noch die Auflistung über die populärsten Seiten weltweit, eben diejenigen Seiten die am häufigsten im Netz genannt werden. Nicht zu verwechseln mit dem PageRank, Traffic oder dem Technorati-Ranking, hier geht es darum welche Seite verlinkt wird:

1. en.wikipedia.org
2. youtube.com
3. flickr.com
4. twitter.com
5. google.com
6. myspace.com
7. facebook.com
8. imdb.com
9. nytimes.com
10. apple.com

Und? Auf welchem Platz steht Dein Blog, wie oft wurde Deine Seite in anderen Artikel genannt?