Einfach mal ne Villa auf Mallorca kaufen

Man wird ja auch mal träumen dürfen.. Wir fahren im Oktober mit guten Freunden für 10 Tage nach Mallorca auf eine nette kleine Finca. Abseits vom Ballermann gibt’s auf Mallorca unglaublich schöne Fleckchen und Strände, und auch Palma kann sich sehen lassen. Und das Haus sieht wirklich toll aus. Hat einen großen Pool, einen Beachvolleyball-Platz und haufenweise Grün ums Haus, perfekt um dort mit den Kids zu spielen und zu toben.

Wir haben uns zum Glück natürlich auch ein Auto gemietet, weil wenn man schonmal da ist, will man ja auch was von der Insel sehen und mobil unterwegs sein.

Leider hat die Insel bei einigen Leuten ja nicht mehr den besten Ruf, dafür haben günstige Flüge und betrunkene Touristen gesorgt.. Aber der Drops ist vermutlich noch nicht gelutscht, der Immobilienmarkt auf Mallorca ist voller Fincas und Villen, schaut euch mal die Villen hier an. Und das zurecht. Mallorca hat wirklich traumhafte Ecken und das Klima ist toll, eigentlich perfekt als Urlaubsziel oder eben als Zweitwohnung.

Wow, da könnte man doch glatt schwach werden, nur fehlt mir dafür leider das passende Kleingeld. Und neben dem Anschaffungspreis muss so eine Hütte ja auch unterhalten werden..

Aber gut, sowas hat halt seinen Preis, und wer weiss, vielleicht kommt der Lotto-Gewinn ja doch noch, dann würde mir so eine Villa auf Mallorca schon sehr gut gefallen.

Jetzt aber zu euch. Ich fahre ja nach Mallorca und brauche natürlich dringen eure besten Mallorca Tipps. Wo unbedingt hinfahren und was muss man unbedingt gesehen haben?

Retro-Post aus dem Internet

Wir haben letztens wieder mal eine schöne Urlaubswoche bei den Großeltern unserer kleinen Tochter verbracht. Wieder zu Hause in Berlin wollten wir nochmals einen lieben Gruß und ein Dankeschön schicken und dachten uns, dass eine richtige Postkarte, die man in der Hand hält viel schöner ist als eine e-Card. Aber wir hatten keine Lust erst eine Karte suchen zu gehen, dann noch Briefmarken kaufen und alles noch zum nächsten Briefkasten oder zur Post bringen…

viel zu faul 😉

Das geht doch einfacher in Zeiten des Internets. Schnell sind wir auf einen Service der guten alten Post, Grußkarten auf Grusskarten-bestellen.de: Eine schöne Seite, über die man eine schöne, richtige Papierpostkarte an seine Lieben verschicken kann. Ich war erstaunt über die riesige Auswahl, da findet sich bestimmt für jeden was. Es gibt neben privaten Grüßen auch Karten zu geschäftlichen Anlässen und sogar zu besonderen Tagen wie z. B. dem Tag der Sekretärin…wer´s mag 😉

 

Wie gesagt, die Auswahl war riesig, das Bezahlen super einfach und jetzt bin ich darauf gespannt, ob die Karte am Wunschdatum, was man angeben kann, auch ankommt. Wer mag kann sich auch registrieren, ein Adressbuch mit wichtigen Daten anlegen und die gekauften Karten werden gespeichert, was bestimmt nicht schlecht ist, wenn man es häufiger benutzt. Außerdem ist der Service dann nochmal deutlich günstiger.

 

Das kann man natürlich auch prima aus dem Urlaub selber machen, zum einen kommt die Karte dann schneller an und man muss im Urlaub nicht per Hand schreiben, auch wenn irgendwie der Flair verloren geht, ausser man haut ein richtig tolles Urlaubsbild auf die Karte..

Und jetzt los, schreibt Euren Lieben doch mal wieder eine richtige Postkarte mit Vorfreude beim Umschlag öffnen und Karte in der Hand halten. Ich freu mich immer über liebe Post neben den ganzen Rechnungen. Schade ist nur, dass schon ein persönlicher Touch verloren geht, wenn´s dann eben doch nicht Handgeschrieben ist. Wenn es ganz privat sein soll geht letztendlich doch nichts über schönes Briefpapier und ein mit Tinte geschriebener Brief..

Für gut befunden: Tropical Islands

Letztens waren wir im Tropical Islands, irgendwo im Nirgendwo, etwa 70km ausserhalb von Berlin. Das ist dieses Schwimmbad in der ehemaligen Cargolifter-Halle. Eigentlich sollten da mal Zeppeline gebaut werden, jetzt ist es ein Schwimmparadies.

Erstaunlich sind auf jeden Fall die Ausmaße von der Halle, die ist über 100m hoch. Krasses Bauwerk da mitten in der Pampa.

Auf jeden Fall kann man das Ding gut weiterempfehlen. Der Eintritt ist zwar nicht ganz billig und auch das Essen dort ist nicht gerade günstig, aber für einen Tag Urlaub ist das schon ganz fein dort. Die schaffen es wirklich die ganze Halle auf 28 Grad zu heizen, da kommt selbst im Winter echtes Urlaubsfeeling auf.

Hier mal ein paar Tipps, falls da jemand von euch hinfahren will:

  • Ticket muss man nicht vorher online kaufen.
    Kann man und kommt auf jeden Fall rein, wenn man vor 11 Uhr an der Kasse ist, aber am Ende ist das nur ein Gutschein und die Abwicklung dauert viel länger, weil die das manuell raussuchen müssen. Zumindestens wir haben uns geärgert, ohne das schon bezahlte Ticket wären wir viel schneller aus der Kasse raus gewesen.
  • Essen mitnehmen
    Man darf dort kein Essen oder in die Halle mitnehmen, die wollen ja schliesslich dort Geld damit verdienen. Macht aber trotzdem jeder. Also einfach was zu snacken und trinken mitnehmen, und dort die kalten Getränke kaufen.
  • Burger gehen mal gar nicht
    Also Burger und Fritten können die gar nicht, das sollte man sich schenken. Dafür ist das China Imbiss richtig gut.
  • Eis
    Es gibt da mitten drin ne kleine Eisdiele und die kann einiges. Preise sind OK, Portionen riesig. Und das bei 28 Grad.. Passt.
  • Rauchen
    Neben der Eisdiele ist eine Treppe zu so einem Balkon, da darf man rauchen. Ansonsten ist in der ganzen Halle Rauchverbot
  • Spinde
    Jedes Bändchen hat ne Zahl die auch den Spind bedient. Achtet darauf möglichst ne Zahle zwischen 6000 und 8000 zu bekommen, denn die Spinde sind ganz vorne..

Ein bischen war ich ja schon von der Aufteilung enttäuscht. Ich hätte 1/3 der Halle Wasser gemacht, 1/3 Sandstrand mit Liegen und 1/3 Buden. Aber damit verdient man natürlich nicht genug. Der Strand ist also nicht so groß wie erwartet, reicht aber.

Dafür gibt es einen Wanderweg durch den Dschungel, das hat uns sehr gut gefallen. Es gibt dort sogar diverse Tiere zu bestaunen.

Das Ding hat übrigens 24 Stunden am Tag geöffnet, und man kann dort auch in Zelten oder Hütten übernachten. Schon witziges Energiekonzept, die heizen die Halle auf 28 Grad auf und die Hütten dann mit Klimaanlagen wieder runter..

Aber dafür kann man über Nacht dort bleiben und nachts noch feiern und schwimmen. Nur rechtzeitig vorher reservieren muss man die Lodges, denn die sind schwer zu bekommen..

Unser Fazit ist deshalb sehr positiv. Wir haben zu dritt etwa 100 Euro für den Urlaubstag dort bezahlt, dafür aber mitten im Herbst am Strand gelegen..

Ürigens, der Daniel war auch schon dort und hat auch nen Reisebericht übers Tropical Islands online.

Und ihr? Schonmal jemand von euch dort gewesen?

Jeder zweite Arbeitnehmer liest im Urlaub seine E-Mails

Laut einer Symantec-Studie lesen 52 Prozent der befragten Arbeitnehmer im Urlaub ihre geschäftlichen E-Mails. WoW!

Und ich dachte immer, dass ich eher zu einer Minderheit gehöre, wenn ich im Urlaub heimlich ab und zu auch mal in mein berufliches Postfach schaue. Irgendwie kann ich da schlecht abschalten und man will ja auch nichts Wichtiges verpassen, bzw für die Kollegen im Notfall erreichbar sein.

Dazu kommt dann noch der Punkt, wenn man die Mails schon im Urlaub überflogen hat, weiß man was einen auf der Arbeit erwartet und es tauchen keine spontanen Überraschungen auf.

Und jetzt zu euch:

Liest Du im Urlaub Deine beruflichen Mails?

View Results

Loading ... Loading ...

Eigentlich müßte doch unter uns Bloggern der Anteil wesentlich höher liegen, oder?

Also los, outet euch. Wer von euch liest auch im Urlaub seine beruflichen Mails und warum.

Ich bin dann mal weg..

Wollte mich und das Blog hiermit mal kurz für den Urlaub abmelden.

Ich werde die beiden nächsten Wochen im Urlaub sein, und gönne nicht nur mir den verdienten Urlaub, sondern auch dem Blog, es wird also in den nächsten Wochen keine Artikel geben.

Also schnappt euch, falls ihr das noch nicht gemacht habt, unseren kostenlosen RSS Feed oder Twitter, dann verpasst ihr nicht, wenn es hier wieder losgeht. Wir haben noch ein paar coole Gewinnspiele und Geschenke am Start..

Maspalomas – Gran Canaria

Es wird für 2 Wochen nach Gran Canaria gehen, genauer nach Maspalomas:


Größere Kartenansicht

Auf den Urlaub freue ich mich so riesig, und falls jemand von euch Tipps hat was man sich auf Gran Canaria oder in Maspalomas auf jeden Fall ansehen muss, immer her mit euren Geheimtipps.

Ansonsten lesen wir uns in 2 Wochen. Ich wünsche euch eine schöne Zeit, habt Spass und bleibt uns treu..

3400 nicht gerauchte Zigaretten

aschenbecherDas hier nur mal als Eigenmotivation und als Kurznotiz am Rande.

Habe jetzt meinen ersten Urlaub komplett ohne Zigaretten erlebt und in den 134 Tagen die ich jetzt nicht mehr rauche nun mehr als 3400 Zigaretten nicht geraucht!!

Damit habe ich 865 Euro an Zigarettengeld gespart..

Bin stolz auf mich selber und sehr glücklich im Urlaub nicht mal an Zigaretten gedacht zu haben, geschweige denn sie vermisst zu haben. Denke diesmal habe ich es verstanden und bin auf dem richtigen Weg zum Nicht-Raucher.

Italienurlaub mit dem Auto

Hier sind also ein paar der versprochenen Urlaubsbilder unserer Italientour mit dem Auto. Wir sind insgesamt fast 4000km gefahren und ich habe so einiges gelernt das ich euch natürlich als Tipp nicht vorenthalten will.

Aber erstmal zur Route und den Fotos, dann zu den Tipps. Unser Urlaub hat in Tirol in Brixen angefangen und uns dann über den Gardasee, Venedig in die Toskana geführt hat. Dort haben wir uns einen kleinen umgebauten Bauernhof (Agriturismo) gesucht und von dort Florenz und Sienna besucht. Danach sind wir über Saturnia nach Rom gefahren. Der Rückweg über die Mittelmeerküste hat uns dann durch die Schweiz nach Hause geführt. Hier mal eine Karte:

„Italienurlaub mit dem Auto“ weiterlesen

Ab in den Urlaub – Ich bin dann mal weg..

Heute ist es endlich soweit, ich verabschiede mich von euch für die beiden nächsten Wochen in den Urlaub.

Gerade jetzt sind die Süße und ich im Auto unterwegs nach Italien:


Größere Kartenansicht

Eine Rundreise durch Italien wird es werden, wir werden in Tirol anfangen und uns dann über Venedig und den Gardasee in die Toskana bewegen. Wir bleiben an jeder Station zwischen 1 und 2 Tage und bewegen uns dann langsam Richtung Rom, wo wir dann heute in einer Woche für 3 Tage bleiben werden.

Dann gehts am Mittelmeer langsam wieder nordwärts und nach ein paar Tagen an der Kristallküste werden wir dann den langen Heimweg über die Schweiz antreten.

Ca 4 000 km werden es insgesamt werden und wir waren fleissig und haben alle Übernachtungen vorgebucht. Teilweise in Hotels und teilweise in den kleinen Bauernhöfen auf dem Land.

Mal schauen ob ich unterwegs Internet finde und Lust habe was zu schreiben.. Macht keinen Scheiss hier, der Con wird in meiner Abwesenheit hier für Recht und Ordnung sorgen und ich habe ein paar Artikel für euch vorbereitet damit es hier nicht allzu langweilig wird.

Wünsche euch zwei schöne Wochen
Matthias

Letzter Arbeitstag

Endlich ist es heute soweit, ich habe meinen letzten Arbeitstag vorm Urlaub. Und im Gegensatz zu Kim ist es hier leider nicht ganz so ruhig, es gibt noch tausend Sachen zu erledigen, Reisen zu planen, Termine zu organisieren und noch mal die letzten Dokumente zu erstellen, damit sich in meinem Urlaub niemand langweilt.

urlaubAber auch dieser Tag geht irgendwann vorbei und dann noch das Wochenende überleben und dann gehts ab in den Urlaub..

Denn morgen feiere ich dann meinen Geburtstag, mittags mit der Familie, abends die Party mit Freunden. Das gilt es heute abend und morgen vormittag vorzubereiten..

Sonntag dann aufräumen, Sachen packen und das Auto vollpacken und Montag sind wir dann auf dem Weg in die Sonne nach Italien..

So, jetzt noch ein paar Stunden ranklotzen und dann geht es ab nach Hause vom letzten Arbeitstag..

Die 10 sichersten und unsichersten Reiseländer

reiselandMan hat Urlaub und es bleibt ja immer die Qual der Wahl wo der Urlaub hingehen soll.

Heutzutage kommt neben dem Wetter, Strand und Sonne aber noch ein weiterer wichtiger Entscheidungspunkt dazu, die Sicherheit. Anschläge, Krankheiten, Terroristen und sonstige Bedrohungen machen manche Länder einfach indiskutabel.

Perfektes Timing, hab ich doch bei Clatsch gerade eine Auswertung von Forbes Traveler gefunden, eine Liste der 10 sichersten Reiseländer der Welt , damit weisst Du sofort ob Dein Wunschziel auch sicher ist, bzw wo Du am besten im Urlaub hinfährst und um welches Urlaubsland Du besser einen Bogen machst.

Und das hier sind sie:
„Die 10 sichersten und unsichersten Reiseländer“ weiterlesen