Telekom zeigt verbrauchtes Datenvolumen fürs iPhone



30. Januar 2012

iPhone und iPad

Einen feinen Service hat sich die Telekom da endlich überlegt. Du kannst nun ab sofort auf der Seite pass.telekom.de Dein verbrauchtes Datenvolumen sehen. Der Link funktioniert natürlich nur wenn Du mit dem iPhone dorthin surfst, geht also mit dem PC oder MAC nur wenn Du via Tethering übers iPhone verbunden bist (und auch WLAN musst Du vorher ausschalten, solltest Du damit verbunden sein).

Danach kannst Du aber sofort sehen was Du verbraucht hast und wieviel Du noch kannst bevor die rosa Jungs Dir die Leitung drosseln:

Ich hab mich ja schon seit Ewigkeiten aufgeregt, damals noch über eine 300MB Flatrate. Danach bin ich auf 1GB hochgegangen, aber das hat meist immer noch nicht gereicht. Regelmäßig um den 20. rum ist der Hinweis per SMS gekommen, dass mein Datenvolumen erschöpft ist. Ich arbeite auch mit dem iPhone, lese also recht viele Mails mit Anhängen unterwegs. Jetzt hab ich 5 GB seit 2 Monaten und seither keine Probleme mehr..

Aber jetzt zu sehen, dass ich angeblich „nur“ 377 MB verbraucht habe?? Glaube das Tool von der Telekom funktioniert noch nicht richtig, aber das ist auf jeden Fall ein Schritt in die richtige Richtung und ein guter Anfang.

Was ist mit euch? Wieviel habt ihr laut dem Tool verbraucht, und stimmt das in etwa bei euch?

, , , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


12 Antworten zu “Telekom zeigt verbrauchtes Datenvolumen fürs iPhone”

  1. Gilly Sagt:

    Bei mir sind es 2,7GB. Das kommt auch relativ genau hin. Habe eben Testweise eine 200 MB App gezogen und der Zähler ging von 2,5 auf 2,7 hoch.

    http://twitpic.com/8dkqu2/full

  2. Matthias Sagt:

    Hmm.. bei mir sind es jetzt 440mb.. Surfe ich im Moment wirklich so wenig, oder gibt es einfach an jeder Ecke kostenloses WLAN 💡

  3. Andreas Sagt:

    Habe auch erst gut die Hälfte des Budgets – zeigt gerade 2,6 GB an. Also sind 5 GB doch ordentlich, oder? Jetzt kann ich mal prüfen, wann ich das Limit ausschöpfe und weiß, ich kann mir noch ein bis zwei weitere Apps holen 🙂 Dabei war ich eigentlich recht aktiv diesen Monat. Nutze aber auch viel kostenloses WLAN.

  4. mac Sagt:

    Coole Sache, auch interessant, wenn man schauen will, wann gedrosselt wird!

    Danke für den Tipp! 😉

  5. mars3142 Sagt:

    Moin, das klappt übrigens auch perfekt vom Android-Telefon.

  6. Christian Sagt:

    Finde ich ne echt gute Sache. Gerade ausprobiert, besten Dank für den Tipp!

  7. Timo Sagt:

    Seit ich nen Android Smartphone habe und kein iPhone mehr habe ich mein Limit immer spätestens am 10. erreicht. 🙁 Ich muss unbedingt in einen Vertrag mit vernünftigem Volumen wechseln…

  8. Malte Sagt:

    Die neue Verbrauchsanzeige finde ich praktisch. Ärgerlich finde ich nur, dass ich immer erstmal WiFi abschalten muss, um sie aufzurufen. Praktisch wäre zum Beispiel eine App, die einem das erspart.

  9. Michael Sagt:

    Das ist klasse, ich bin auch bei der Telekom und bin mir immer unsicher, was ich schon im Monat verbraucht habe.

  10. Frank iphone4S Sagt:

    Ich finde es sehr komisch das ich in den letzten 2 Monaten bereits um den 10.-15. Mein Datenvolumen aufgebraucht haben soll, während ich in den Monaten zuvor mit meinen 300MB und vorher ja sogar nur 200 MB gut über die Runden gekommen bin. Verdächtig ist nämlich das die Telekom seit 2 Monaten anbietet das man für 5€ nochmal „nachladen“ kann! Mein Nutzungsverhalten hat sich in den letzten 2 Monaten nicht zu den Monaten davor geändert, im Gegenteil ich war überwiegend zu Hause und war via WLAN verbunden!
    Die liebe Telekom Hotline hat mir verraten das sie eine Änderung im Abrechnungssystem haben. Angeblich konnte sie Telekom vorher nur „zeitversetzt“ abrechnen was wohl dazu geführt haben soll das man eigentl. Wohl schon über der Volumengrenze war, die Telekom das aber noch gar nicht registriert hat… ➡ wer’s glaubt! Die Telekom hat uns quasi immer was geschenkt Monat für Monat ❓ bei mir dann also seit 2009! Is klar!
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Würde mich mal interessieren!

  11. iphone4s Sagt:

    ich bekomm die seite pass.telekom.de gar nicht erst auf..
    safari konnte die seite nicht öffnen da der server nicht antwortet!

    funktioniert also NICHT!!!

  12. Cinderella Sagt:

    Ja, ja die Telekom (??) Mein Datenvolumen von 300MB war bereits am 2. des neuen Monats aufgebraucht (??) Mit den „alten, iPhone“ war das nicht der Fall (??) Es soll an „irgendwelchen“ Apps liegen ??? Na klar …. so so (!!) In der Nacht um 0 Uhr schaltet sich das Telefon selbstständig irgendwo ein und ist dann 9 Stunden ununterbrochen „irgendwo“ (???) Was soll das denn (??) Die Lösung soll sein, alles auszuschalten: Mobiles Netz usw. „super“

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!