The Bark Side – Geiler neuer VW Spot zum Superbowl



2. Februar 2012

Werbung

Hehe, der ist wirklich lustig. Das ist der neue Spot von VW für den kommenden Superbowl und der ist zum schreien. Und es ist natürlich eine Anspielung an den knuffigen Darth Vader Spot vom letzten Mal.

Der kommt natürlich nur mit Sound rüber, also auf jeden Fall die Boxen anstellen und den Ton hochdrehen.

The Bark Side: 2012 Volkswagen Game Day Commercial Teaser

YouTube Preview Image

Also virale Videos haben die VW Marketing Menschen auf jeden Fall drauf.

Und sie legen sogar direkt noch einen oben drauf:

The Dog Strikes Back: 2012 Volkswagen Game Day Commercial

YouTube Preview Image

Witzig finde ich auch den Hinweis mit „german engineering“ und dem Claim „Das Auto“. So komisch das auch aus Deutschland aussieht, die Amis mögen das sehr..

Und? Wie findet ihr die Spots? Die haben ja nicht umsonst mittlerweile massig Views auf Youtube..

, , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


10 Antworten zu “The Bark Side – Geiler neuer VW Spot zum Superbowl”

  1. Alex Sagt:

    Aha, ein neuer Clip. Ja, man darf gespannt sein, was VW in 2 Tagen zum Finale bringen wird.
    Den Bark Side hatte ich schon letzte Woche gebracht, der neue drunter war mir allerdings neu – Danke und baldiges Wochenende.

  2. Jörn Sagt:

    Sind echt gut gemacht, vor allem der Erste 😀 Aber warum kommen in Deutschland nur diese stinklangweiligen Clips? Also von VW hab ich noch nix lusitges in Deutschland gesehen. Oder habe ich was verpasst?

  3. Andy Sagt:

    Ich habe mir die Show Live angeschaut und ich muss immer wieder staunen, was die Hersteller für Gelder in die Hand nehmen für diesen Zauber.

  4. Christa Sagt:

    Jörn, die für den Passat mit dem Darth Vader war doch ganz nett. Aber mehr fallen mir gerade ohne nachgucken auch nicht ein, von Mercedes hingegen der Spot mit dem Tod („sorry“ hihi) und dem Bremssystem
    Hat BMW eigentlich lustige Clips oder sind die nur fürs Freude am Fahren? 😮

  5. Alex Sagt:

    Was BMW angeht, da kenne ich nur folgende 6 Trailer:
    http://www.worldcarfans.com/112020340680/bmw-releases-six-mildly-funny-3-series-promos—one-for

    Allerdings finde ich die damalige Werbung von BMW genial, als sie Audi „Schach matt“ gesetzt haben. Einfach mal bei Google suchen! 🙂

  6. Hans Peter T. Sagt:

    es gibt den Original-Spot von VW, die deutsche Version, die Veräppelung von GreenPeace und die Verballhornung zum SciFi-Streifen „Thor“, lustige Pannen beim Dreh und kreative Umsetzungen von Usern sowie die allerneueste Version (extended!) auf nur eineer seite die ich leider nicht finde und gerne mir von euch helfen würde lasse.
    aber noch mal zu dem guten und genialen spot
    Tjaaa, sehen Sie, da haben Sie einige der Geheimnisse des Autokaufs entdeckt! Autokauf ist zu 100% Emotion! Und wenn da eine Familie ist, ein Wau-Wau und noch ein lustiges Kindlein. Dazu noch eine recht witzige Situation mit dem Kleinen im Darth Vader Kostüm… dann transportiert VW damit geschickt ein Markenimage der Familienkutsche (ganz anders übrigens als BMW oder Mercedes!)! Und den Spot vergisst garantiert so schnell keiner. Erklären, dass VW qualitativ hochwertige Autos baut, muss man wohl nicht mehr. Und das Aufzählen der neuen Features interessiert auch keinen.

    Ein genialer Werbespot. Wie viele Automobil Spots, wie ich finde.
    MFG

  7. Florian Sagt:

    Habe ich auch schon gesehen, ist richtig lustig geworden. Die Spots zum Super Bowl sind generell geil, aber die Firmen wären ja auch schön doof, wenn sie für das Budget irgendeinen langweiligen Schrott senden würden.

    Ich habe den Super Bowl übrigens auf Sat.1 verfolgt. Die Werbung die dort lief war so grausam, immer und immer wieder die selben 3 Spots. Wenn das mal keine Negativwerbung ist, oder?

  8. Michaela Sagt:

    ich fande das auch voll lustig als ih das das erste mal gesehn habe.
    Der Superbowl ist schon seit drei Tagen vorbei, aber eine Fernsehwerbung beschäftigt Amerika mehr denn je. Wenn beim US-Fernsehevent des Jahres Präsident Barack Obama, der einst insolvente Autobauer Chrysler und die Kinoikone Clint Eastwood aufeinander treffen, dann ist eine Menge Aufmerksamkeit garantiert – und viel Ärger gleich mit dazu. Vor allem bei den amerikanischen Konservativen. Die Republikaner toben – wegen einer zwei Minuten langen Fernsehwerbung. cool oder?

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!