Trailer: Public Enemies mit Johnny Depp



6. März 2009

Videos

public-enemiesPublic Enemies wird der neue Film mit Johnny Depp in der Hauptrolle heissen und soll am 6.8.2009 in die deutschen Kinos kommen.

Neben Johnny Depp wird Christian Bale die zweite Hauptrolle übernehmen und die Story soll die Entstehung des FBI zeigen. Regisseur Michael Mann (HEAT oder COLLATERAL) hat da scheinbar ein schönes Stück Filmgeschichte auf die Leinwand gebracht, der Trailer sieht auf jeden Fall gut aus, und wenn da der Johnny mitspielt wird das schon was werden.

Trailer: Public Enemies

Also ich mag Johnny Depp und denke er alleine ist schon ein Grund sich den Film anzusehen. Ausserdem wird das die Wartezeit auf den Alice im Wunderland Film verkürzen. Filme mit dem Johnny Depp haben mir bis jetzt eigentlich alle gefallen, da wird dieser doch hoffentlich keine Ausnahme machen..

Und? Das sieht doch nicht schlecht aus, oder

, ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


5 Antworten zu “Trailer: Public Enemies mit Johnny Depp”

  1. Chris Sagt:

    Scheint ein spannender Agententhriller zu sein. Jhonny Depp verleiht seinen Rollen immer was Mysteriöses. 😯

  2. Yuna Sagt:

    Ich gebe zu: Johnny Depp kann eigentlich spielen, wen oder was er will – ich finde ihn absolut geniel!! Ich weiß also jetzt schon, welchen Film ich sehen will. 😀
    „Alice im Wunderland“ ist allerdings nicht so meins. Das ist eine der Geschichten, mit denen ich irgendwie nie so viel anfangen konnte… ❓

  3. Sascha Sagt:

    Auf die gute Leistung von Johnny Depp kann man sich fast immer verlassen. Ist einfach ein sehr guter Schauspieler, der auch keine kleinen Filmprojekte und Filme abseits des Mainstream scheut. Ich finde das sehr sympathisch!

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!