Unlock: Entsperren des iPhone 4 mit der Gevey SIM



10. Juli 2011

iPhone und iPad

Ich habe mit vor ein paar Wochen ein neues iPhone 4 in weiss mit 32 GB geleistet. Ich arbeite wirklich viel mit dem Ding und da war mit das 16GB iPhone einfach zu klein.

Dachte da freut sich die Frau vom Blogger, kann sie endlich mein ganz altes 3GS gegen ein schwarzes iPhone 4 tauschen. Aber weit gefehlt. Auf dem Ding ist der Simlock der Telekom, meine Frau nutzt aber O2 (trotz miesem Netz.. Aber wohl nicht mehr lange, langsam reicht es ihr auch, die ständigen Netzabbrüche und die miese UMTS Abdeckung.). Also muss ein Unlock her. Das funzt ja bisher nicht, hab einfach das falsche Baseband auf dem iPhone 4.

Und dann hab ich von den Gevey SIM Karten gelesen. Damit soll es angeblich möglich sein jedes iPhone 4 für andere Netze freizuschalten, denn die Telekom weigert sich ja, obwohl ich dort den Vertrag ja auch weiterhin nutze. Sehr blöd. Also hab ich mir so eine Gevey Lösung für 20 Euro bestellt, wollte das unbedingt mal selber testen.

Die Idee ist eigentlich ganz einfach, auch wenn ich keine Ahnung habe wie das technisch funktioniert. Man bekommt einen etwas tieferen SIM Karten Halter und einen kleinen Chip der auf die eigentliche SIM Karte draufgelegt wird. Das kommt dann ins iPhone 4, der Chip also zwischen SIM und Telefon.

Und damit fingen schon die Probleme an. Das hat einfach nicht richtig gepasst. Musste am Ende mit einer Schere einen Teil der SIM Karte abschneiden, damit der Chip mit in den Halter reinpasst.

Danach das Telefon anschalten und die Karte entsperren. Jetzt wird irgendwas runtergeladen und nach ein paar Minuten soll man dann den Notruf anrufen und sofort nach 1 Sekunde (bevor der Anruf durch geht!) auflegen. Dann einmal den Flugmodus an und ausschalten und fertig.

So steht es in der Anleitung die mit der Gevey SIM gekommen ist. Ganz so einfach war es nicht, ich hab nach dem ersten Aktivieren der SIM etwa 10 Minuten warten müssen, der Rest hat aber funktioniert, das iPhone 4 mit SIM-Lock der Telekom hatte O2 Netz.

Super, dachte ich mir. Aber denkste. Ich konnte zwar telefonieren, aber nur bedingt surfen. Man muss dann das Roaming einschalten, das Gerät erkennt das Netz also nicht richtig. 3G (UMTS) ging auch nicht, und das Telefon wurde arg langsam. Zwischendurch war das Netz dann mal weg und es hat ewig gedauert bis die Gevey SIM sich wieder dazwischen geschaltet hat.

Angeschlossen an iTunes ging das Aufladen via USB Kabel dann auf einmal auch nicht mehr, und da hab ich die SIM wieder rausgeworfen..

Meine Frau nutzt jetzt wieder das 3GS und mein schwarzes iPhone 4 liegt hier rum. Kann mich noch nicht überwinden es auf eBay zu verkaufen, vielleicht kommt der Unlock ja doch nochmal irgendwann..

Und aktuell ärgere ich mich wieder über dieses SIM Lock gebaren. Das finde ich ne Frechheit, gerade in individuellen Fällen wie meinem. Nutze den Vertrag ja auch weiterhin, nur eben mit einem neuen Telefon. Da will ich das andere gerne weitergeben oder verkaufen können, der Telekom würde es ja nicht schaden. Aber so ist es eben..

Noch jemand von euch Erfahrungen mit der Gevey SIM zum entsperren des iPhone 4 gemacht? Irgendwie geht es ja wirklich, nur eben nicht ganz rund bei mir..

, , , , , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


10 Antworten zu “Unlock: Entsperren des iPhone 4 mit der Gevey SIM”

  1. Sascha Sagt:

    Nutze den Vertrag ja auch weiterhin, nur eben mit einem neuen Telefon. Da will ich das andere gerne weitergeben oder verkaufen können, der Telekom würde es ja nicht schaden. Aber so ist es eben..

    Das ist halt Ansichtssache. Wir als User sehen das so. Die Telekom als Anbieter dürfte aber anders argumentieren. Die stehen dann auf dem Standpunkt, dass deine Frau sich ja einen Telekom-Vertrag zulegen kann, wenn sie dein altes iPhone nutzen will – so würde die Telekom doppelt Kasse machen, was ihr andernfalls entgehen würde.

    Dass deine Frau hier standhaft geblieben ist und nun halt ihr altes Telefon verwendet und sich die Telekom mit dieser Sturheit zudem langfristig gesehen unbeliebter bei so manchem Kunden machen dürfte, ist dann wieder die andere Seite der Medaille… so weit denkt man scheinbar im Management der Telekom aber nicht. Vielleicht, weil man innerlich schon vermutet, dass man bis zu dem Zeitpunkt, wo sich dieser langfristige Imageverlust auswirkt, selbst schon längst mit einer dicken Abfindung entlassen worden ist? Vor dem Hintergrund ist dann der kurzfristige Erfolg halt viel stärker zu gewichten.

  2. Chinasprint Sagt:

    Das ist eine gute cheap Lösung für diese wholesale SIM-Karte, wow tolle Artikel ….

  3. Boris Kristo Sagt:

    „Meine Frau nutzt aber O2 (trotz miesem Netz.. Aber wohl nicht mehr lange, langsam reicht es ihr auch, die ständigen Netzabbrüche und die miese UMTS Abdeckung.)“

    So was zu behaupten finde ich Schwachsinn, den das Stimmt nicht. Ich habe mit o2 ein Super Empfang und auch keine Probleme mit der Abdeckung.

  4. Matthias Sagt:

    @Boris: bei ihr ist das leider so.

    Ich war bis vor 3 Jahren auch lange O2 Kunde, sogar schon zu viag intercom Zeiten.. Und wegen der schlechten Abdeckung und dem datennetz bin ich da weg

  5. Beni Sagt:

    hab mein iPhone 4 bei eBay gekauft. Leider mit Telekom Simlock. Ging damals noch davon aus, das der Unlock bald kommt. Als das nichts wurde habe ich mir die Gevey-Sim geholt. Hat innerhalb von 30 Sekunden geklappt. Nutze sie noch heute. 1A Empfang und schnelles surfen – schneller als ein Kollege im Vodafone Netz und Vertrags iPhone 4.
    Also ich kanns nur empfehlen; bin übrigens O2 Kunde!
    Vll. eine Montags-Sim erwischt 😉

  6. Daniel Sagt:

    Ich habe so eigentlich nur positive Erfahrungen mit dem Unlocken gemacht. Mein 3GS ging relativ schnell nach einwenig probieren so nach 10 Minuten. Beim 4er ging es mit der Gevery-Sim auch binnen Minuten. An sich kann ich empfehlen. Die Unlockkosten, die die Anbieter haben wollen, sind einfach unverschämt hoch!
    Ich reihe mich auch bei O2 ein :))

  7. Daniel Sagt:

    Ich habe so eigentlich nur positive Erfahrungen mit dem Unlocken gemacht. Mein 3GS ging relativ schnell nach einwenig probieren so nach 10 Minuten. Beim 4er ging es mit der Gevery-Sim auch binnen Minuten. An sich kann ich empfehlen. Die Unlockkosten, die die Anbieter haben wollen, sind einfach unverschämt hoch!
    Ich reihe mich auch bei O2 ein 🙂 )

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!