Unterhaltungsspiel an der Ampel



5. September 2012

Kurioses

Was ne geile Idee. Da haben sich ein paar Leute ne wirklich lustige Sache ausgedacht die die Wartezeit an der Ampel überbrücken soll. Man kann einfach mit einem Wartenden gegenüber Pong spielen bis die Ampel auf grün umspringt. Das verkürzt die Wartezeit und vielleicht lernt man ja sogar einen Mitspieler fürs Leben kennen. Aber schaut einfach selber:

Leider gibts das nicht wirklich an Ampeln in Hildesheim, das ist ein Projekt der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim. Ein paar Fotos des Making of haben die lieben Studenten auch gleich ins Netz gestellt.

Finde ich ne super Idee, beide Daumen aufwärts. Sowas würde mir an der Ampel richtig gut gefallen. Und ihr? Wer würde das noch unterstützen?

, ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


8 Antworten zu “Unterhaltungsspiel an der Ampel”

  1. Vinothek Bauer Sagt:

    Witzig, da bleibt man doch schon mal gerne mehr als eine Rotphase an der Ampel steht. Vor allem für Kid`s ein netter Zeitvertreib 😉 Bin mal gespannt ob sich das durchsetzt?!

  2. Peter Sagt:

    Na ja, also wenn ich spielen will, dann kann ich auch mein Smartphone rausnehmen. Das Geld könnten se in was besseres Investieren.

  3. Alex Sagt:

    Klar, ich bin dabei.
    Allerdings wird’s wohl etwas stressig, wenn mehrere Menschen an der Ampel stehen und jeder will mal! 😀

  4. Sabine Sagt:

    Ist ja eine lustige Idee 🙂
    Ja bei mehreren wartenden gegenüber funzt das dann nicht mehr!

  5. jensi Sagt:

    toll……….wann in DD ?! 😕

    grussi……..

  6. Markus Nöller Sagt:

    Ich habe das Video heute auch gesehen und finde, dass es eine tolle Idee ist um Leute näher zu bringen, die man auch im echten Leben und nicht nur über das Internet trifft.

    Die Gesellschaft ist sowieso verfremdet genug. Da kommt sowas und Ähnliches wie gerufen. Ist halt ein etwas größerer Kostenfaktor. Würde mich freuen, wenn es sich im gewissen Maße etabliert.

  7. Jochen Sagt:

    Haha, großartige Idee. Gibt bestimmt viel Kloppe um die beiden Plätze an der Ampel…toller Einfall!

Trackbacks/Pingbacks

  1. Pong an der Ampel spielen | Internet, Lustiges, Videos - 5. September 2012

    […] via […]

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!