VW Dark Side – Greenpeace holt die Jedis

Wir erinnern uns ja gerne an die Darth Vader Werbung von VW zum letzten Superbowl. Der kleine Darth versucht vergeblich Gegenstände zu bewegen, bis ihn dann am Ende der Papi mit einem VW Passat reinlegt.

Das Motiv greift Greenpeace für die aktuelle Kampagne „VW Dark Side“ auf um damit auf die angeblich nicht gerade umweltfreundliche Autopolitik von VW aufmerksam zu machen.

Witziges Video, meine Aufmerksamkeit haben sie damit bekommen, aber schau selbst:

VW: The Dark Side

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=nXndQuvOacU[/youtube]

Worum es Greenpeace eigentlich geht?

Unsere Heimat, die Erde, ist in Gefahr. VW bekämpft zwei wichtige europäische Klimaschutzgesetze: strengere Emissionsziele und scharfe CO2-Grenzwerte für Autos. Ohne die Gesetze droht der Erde dasselbe Schicksal wie Alderaan! (Mehr dazu unter VWs geheimer Plan.) Noch ist nicht alles verloren, wir spüren deutlich: Es steckt Gutes in Volkswagen!

Schaut mal rein in die Präsentation von Greenpeace und bildet euch eine eigene Meinung..

Und ach ja, es gibt da auch ein lustiges Online-Event bei dem Du auch was geschenkt bekommen kannst. Einfach mal über meine Seite da anmelden..

Und? Was haltet ihr von der Kampagne?

16 Antworten auf „VW Dark Side – Greenpeace holt die Jedis“

  1. Naja, ganz nett gemacht aber auch nicht so überragend.
    Ob man die Spendengelder nicht besser hätte verwenden können!? 🙂

  2. So eine Werbung lob ich mir doch, bitte mehr davon 💡 Vielleicht regt das von dem ein oder anderen sogar die Gehirnzellen an ❓

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.