Wo ist Til? Digitales Raten mit Til Schweiger und Braun



29. April 2010

Allgemeines

Eine richtig coole Aktion hat sich Braun da in Zusammenarbeit mit Til Schweiger überlegt, und nutzt nicht nur das Medium Internet bis zum Anschlag, auch die Blogs werden in der aktuellen Phase aktiv mit eingebunden.

Es geht dabei um 10 00 Euro, einen entführten Til Schweiger und Deine Mithilfe den armen Til zu befreien und vielleicht die ausgesetzte Kopfegeldsumme zu gewinnen. Dazu gibt es Hinweise im Netz die es zu finden gilt, einen habe ich schon, die anderen gilt es zu entdecken, und zusammen schaffen wir es dann  vielleicht den armen Til zu befreien.

Virales Marketing

Alles fing heute mit einem dubiosen Paket an, eingepackt in eine Art Erpressungsbrief ist etwas angekommen:

Darin enthalten ist ein MP3 Player, auf dem dann auch nochmals das Video zu sehen ist. Wäre das mal ein iPod gewesen, die Bedienung von dem Ding ist etwas umständlich.

Die URL auf dem Brief für dann zu dieser URL, wo es eine Erklärung, ein Video mit dem ersten Hinweis und die Mission gibt, und das hier ist das Video:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=JuEWdMDolq8[/youtube]

Es gibt dann einige Hinweise wie die Aktion von Braun laufen wird:

Mach mit bei der virtuellen Schnitzeljagd und hilf uns, Til zu finden. Im Internet sind alle Hinweise versteckt, die Dir den Weg zu Til zeigen. Der erste Hinweis ist in dem Video auf der Startseite versteckt. Folge den Hinweisen und beantworte dann die Fragen unter „Mission starten“, um am Gewinnspiel teilzunehmen. In Mission 1 gilt es 5 Fragen zu beantworten, um den Entführern von Til auf die Spur zu kommen. Die Mission 2 mit weiteren Fragen startet am 03. Mai 2010, die dritte und letzte Mission am 10. Mai. Insgesamt gibt es 12 Fragen. Um an der Verlosung des Hauptgewinns von 10.000 EUR sowie der 10 „Verboten gut aussehen“-Sets teilzunehmen, musst Du bis zum 24. Mai 2010 alle 12 Fragen richtig beantwortet haben.

Es gilt also die fehlenden Antworten zu finden um das Gesamtbild freizuschalten:

Weiter Tipps gibt es auch bei Twitter:


So, nun gilt es also die Antworten zu finden, vielleicht habt ihr ja eine Idee für die fehlenden Fragen, sollte ich die 10 000 Euro dann gewinnen, wird selbstverständlich fair unter allen Teilnehmern geteilt:

Mission 1

  1. Welches Kennzeichen hat der Van mit dem Til entführt wurde?
    –> b-tsp-007
  2. Wie lautet der Vorname der Halterin des gesuchten Vans?
    –> Gabriela (hier der Hinweis)
  3. Wo studiert die Halterin?
    –> HTW
  4. Wie lautet der Vorname der zweiten Entführerin?
    –> Malin (siehe Studi VZ)
  5. Was ist das Hobby der beiden Entführerinnen?
    –> STYLE-SCOUTING (sihe Studi VZ)

Ich finde die Aktion sehr gelungen, das Internet ist ein toller Spielplatz für sowas, und nun hat uns das Ratefieber eindeutig gepackt, wir werden auf jeden Fall versuchen die Rätsel zu lösen.

Also los, helft uns Til zu befreien, vielleicht hat ja jemand von euch noch weitere Antworten..

, , , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


7 Antworten zu “Wo ist Til? Digitales Raten mit Til Schweiger und Braun”

  1. Matthias Sagt:

    Bin ich eigentlich jetzt ein böser Spoiler, weil ich die Antworten verraten habe?

  2. blinkblank Sagt:

    🙂 Hab auch gerade die 5. Lösung gefunden, jetzt ungeduldig auf die Freischaltung der nächsten warten 😮

  3. Steffy Sagt:

    Eine wirklich geile Idee 🙂

  4. M4T4D0R3 Sagt:

    würg ➡

    haben denn die Menschen der heutigen Zeit nix besseres zu tun als sich mit jedem Dummdussel die Zeit zu vertreiben?
    Das Fernsehen ist schon seid geraumer Zeit peinlich genug und nicht mehr wirklich anschaubar.
    Zum Glück gibts genug Internetseiten dass ich nur eher selten auf einer solch banalen lande wie der hier (zumindest was das Thema an geht)

    „Hilfe, wo ist Til Schweiger“ gehts !? noch 😛

  5. Julia Sagt:

    kann mir da „Für wen arbeiten die beiden Entführerinnen?“ vllt jemand helfen?

Trackbacks/Pingbacks

  1. Wo ist Til? - Besserwerberblog • Marketing für Besserwerber - 29. April 2010

    […] folgen. Hübsche Bilder vom MP3-Player haben übrigens die Kollegen vom Werbeblogger und vom Meinungs-Blog gemacht. Hätte ich natürlich auch selbst gerne gemacht, hatte aber gerade keine Kamera zur Hand […]

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!