WooRank – Analysiere Deine Seite und vergleich Dich mit anderen



28. Januar 2010

Blog-Statistiken, SEO

Danke an Marcus, da hat er mir doch einen weiteren Link zugespielt bei dem Du Deine Seite kostenlos analysieren kannst, und auch, so ähnlich wie Seitwert, einen Rang bekommst.

Der WooRank soll dann zeigen, wo Du im Vergleich zu anderen stehst. Aber WooRank kann noch eine Menge mehr. Es zeigt Dir einige wichtige Faktoren an, und wie gut Deine Seite in diesen steht, bzw wo Du Probleme oder Optimierungsbedarf hast.

Ich habe da nichts wirklich super-neues gefunden, aber die Anzeige gefällt mir, und für einen schnellen Blick zwischendruch, bzw um eine Seite die Dich interessiert schnell analysieren zu lassen, ist das perfekt.

Also los, ab zu woorank und tipp Deine URL dort ein. Mein woorank ist 65,7, was ist Dein woorank?

, , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


17 Antworten zu “WooRank – Analysiere Deine Seite und vergleich Dich mit anderen”

  1. Antje Sagt:

    Meiner ist 61,2 http://www.woorank.com/en/www/famlog.de gar nicht mal so schlecht 🙂

  2. Matthias Sagt:

    @antje: cool, gratualation, aber da gehörst du auch hin, eure seite ist ja auch super.

  3. Alex Sagt:

    57,2
    Wundert mich, dass ich gar nicht mal so weit weg bin von dir 😀
    Danke für den Link!

  4. Markus Sagt:

    68,5 aber das Teil gibt zu viele falsche Sachen raus. DMOZ nur um eines zu nennen. Die Sozial Media Angaben sind irgendwie auch nichts. Interessant aussehen tut es allerdings, mal schauen inwieweit es noch besser wird. Noch ist es ja Beta.

  5. hombertho Sagt:

    66,6 ❗ Netter Vergleich. Bei mir hat das mit dem DMOZ gepasst. Aber das mit dem PDF zusenden hat nicht geklappt. Habe keine Mail bekommen.

  6. Crazy Girl Sagt:

    ❗ ich hatte gerade einen Artikel online gestellt über ein Bewertungstool, das echt lustig ist. Und nun sehe ich Deinen Artikel über WooRank. Nicht lustig, aber dafür recht informativ. Mein Rank ist übrigens 63.1 😉

  7. Christian Sagt:

    Bei mir sagt er 60.0 http://www.woorank.com/en/www/it-runde.de aber auch ich bin eigentlich noch nicht bei DMOZ und angeblich doch eingetragen ❗
    Finde es auch verwunderlich, dass es „Extras Punkte“ für Backlinks von .edu oder .gov Domains gibt 🙂

  8. Jeffrey Sagt:

    Danke für den Tipp, musste ich gleich auch ausprobieren.
    Bei mir war 64.5 als Resultat heraus gekommen 🙂

  9. Chriz Sagt:

    Habe 59.9 .. da geht also noch was 😀

  10. Monika Sagt:

    Ich hab 54,2
    das find ich nicht schlecht für eine gerade mal 4 Monate laufende Seite.

    Allerdings find ich auch einiges komisch bei dieser Liste… dass sie den Backlink von Wikipedia nicht finden, OK, das kann ja noch kommen…

    aber wieso sollen die nicht vorhandenen G Analytics eine Seite so viel schlechter machen?

    Meine Sachen sind immer so gut von Googel zu finden, einer meier Artikel war bei Gooogle nach einer halben Stunde achon auf Platz 1… hmmm. Leider bin ich dafür beiweitem keine Spezialistin.

    Dass sie mein „wurstologisches Vokabular“im Verständnis unter „graduate“ eingeordnet haben, find ich eher lustig :mrgreen: und die von Lesern in die social bookmarks eingetragenen Seiten (von denen ich wiss) haben sie auch nicht gefunden… na, was nicht ist, kann noch werden. 😕

    Grüße, Monika

  11. Max Sagt:

    56,4 vorletzter Platz würde ich sagen. Kommt Zeit kommt Rat und mehr Score… 🙂

  12. ap Sagt:

    60,9 für den Querblog. Nun ja, da ist noch Luft. 🙂 Halte es mit Chriz.
    http://www.woorank.com/en/www/querblog.de

  13. Alex Sagt:

    Habe mich mittlerweile schon um 0,4 verbessert! 😉

    Angenehmen Abend Euch allen, Alex

  14. embee Sagt:

    Habe nun gerade auch mal mein Blog getestet: 66,9. 😉

    WooRank bietet neben seittest.de und seitwert.de einige andere interessante Aspekte, wie ich finde. Wusste zum Beispiel noch nicht, dass Bing den GEO Meta Tag für wichtig hält.

  15. zauberer Sagt:

    Hi und danke für den Tipp, es lohnt sich halt doch immer wieder mal aufs grade Wohl loszusurfen und da bin ich nun 🙂 über ungeahnte aber wohlbekannte Umwege zwar (WP Forum Link) …

    WooRank kannte ich noch nicht mit 62,8 Punkten bin ich nicht zu weit wech von Schuss, obwohl da bestimmt noch Nachholbedarf ist, nur jetzt kümmer ich mich erstmal ums Theme …

    so und nun surfe ich hier mal etwas weiter V.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Linktipps: Webseiten analysieren, Cache und Rechtschreibung - 4. Februar 2010

    […] WooRank – Analysiere deine Webseite Durch WooRank erhält man diverse Informationen über eine Webseite. Die Informationen werden in einem Punkte System dargestellt und können mit anderen Seiten verglichen werden. […]

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!