YouPorn Sperre umgehen

24. Oktober 2007

Erotik

Der Aufschrei unter den Arcorkunden muß ja groß gewesen sein. Es gibt nun keine Pornos mehr, Arcor hat YouPorn abgeschaltet.. Hier nun die Anleitung wie Du dennoch auf YouPorn kommst. Und damit nicht genug, auch Sex.com wurde abgeschaltet. So einfach ist es ja nun nicht, und auch für die Arcorkunden wird es in Zukunft Pornos ohne Ende geben. Wie? Ganz einfach, es tauchen immer mehr Seiten auf die für die Sexsüchtigen unter euch Abhilfe anbieten:

Das DSDS-Blog bietet Hilfe mit der Alternative der DNS Server an:
So umgeht ihr die Arcor Youporn Sperre
Ob das wirklich funktioniert sein mal dahin gestellt.. Und die IP Adresse von YouPorn (74.86.111.11) direkt anzuspringen funktioniert auch nicht.YouPorn zeigt in diesem Fall eine Hinweismeldung dass man doch bitte die URL www.youporn.com benutzen soll. Dies funzt aber ja bei Arcor eben nicht mehr.

Der inetBlogger bietet ein Tutorial an:
youporn arcor umgehen
Ein gut erklärtes Tutorial das im Prinzip darauf aufbaut das man den Proxy einer dubiosen Piratenpartei zum surfen nutzen kann. Damit ist der Zugriff auf YouPorn dann wieder möglich. Ob man allerdings sein gesamtes Surfverhalten mit einer Partei teilen möchte die sich selber Piratenpartei nennt sei mal dahin gestellt. Man kann natürlich die Umstellung auf den Proxy nur vornehmen wenn man auf der Suche nach sexueller Unterhaltung ist und den Proxy danach wieder umstellen, aber das ist doch mehr als umständlich.

Eine einfache und pfiffige Möglichkeit gibt es beim Kugelfisch:
Das ist das ENDE von YouPr0n !
Er schlägt vor die IP Adresse in die lokale Host-Datei einzutragen. Damit findet der Browser dann sofort die richtige Seite. Dies funktioniert allerdings nur solange bis Arcor eine andere Sperre benutzt oder bis YouPorn auf eine andere IP Adresse umzieht..

Alternative DNS Server bei Micha:
DNS Server bei Micha
Micha schlägt im Gegensatz zum DSDS Blog freie DNS Server des OpenDNS Projektes zu nutzen (208.67.222.222 oder 208.67.220.220). Das halte ich für sinnvoller als irgendwelche die ein DSDS Blog rausgesucht hat. Diese DNS Server sind kostenlos, weitere Informationen gibt es auf deren Webseite.

Wie man es dreht und wendet, die Leute werden immer Möglichkeiten finden ihre Pornosammlung im Internet zu vergrößern.. Internet is for porn, das ist zwar traurig, scheint aber für viele Leute zuzutreffen..

Und was hälst Du davon? Sperren umgehen oder die Sperre einfach hinnehmen und den Spass woanders suchen? Oder wechselst Du zu einer alternativen Plattform:

Alternativen zu YouPorn

Es gibt noch haufenweise Alternativen zu YouPorn, also auch andere Möglichkeiten wo Du Filme und Videos von Amateuren bekommen und ansehen kannst. Eine dieser Communities, bei der Du auch noch Geld mit Deinen hochgeladenen Videos verdienen und Dich mit anderen Interessierten austauschen kannst.
Witzigerweise kannst Du dort auch Videos und Bilder aus deiner Umgebung suchen, wer weiß wen Du dort nicht alles finden kannst ;)

Und? Wechselst Du nun zu einer Alternative, oder schraubst Du so lange an Deinem PC rum bis Du die Sperre von YouPorn aufgehoben hast?

PS: Du hast ein eigenes Blog oder Webseite und willst ein paar Euro dazuverdienen? Eventuell hast Du auch einen Artikel über Youporn geschrieben und massig Besucher die nun zu Geld gemacht werden sollen? Meld Dich bei Layer-Ads an und Du bekommst pro 1000 Besucher 4 Euro, keine Clicks Deiner Besucher notwendig. Das Geld bekommst Du ab 15 Euro ausbezahlt.
Einfach dort registrieren, Code in den Artikel kopieren und Du kannst mit dem Geldverdienen anfangen: Layer-Ads

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


71 Antworten zu “YouPorn Sperre umgehen”

  1. nun Sagt:

    die piratenpartei ist nicht “irgendeine dubiose piratenpartei” – es wäre durchaus lohnenswert, sich einmal mit ihr auseinanderzusetzen. finde ich.

  2. Bürger Sagt:

    mündige Bürger könnten selbst entscheiden.

    Zensur und Voratsdatenspeicherung?

    STASI lässt grüßen!

  3. youporn Sagt:

    Es ist eine Frechheit, dass man in diesem Land bevormundet wird.. Warum sind die nur alle so prüde? ;)

    Ich denke die Youporn sperren werden sich immer weiter ausdehnen, bald sind die komplett weg vom Fenster. Solche Sperren zu umgehen ist aber natürlich immer eine feine Sache.

  4. YouPorn Experte Sagt:

    Da bin ich echt froh nicht bei Arcor zu sein. Nicht das ich mir jetzt unbedingt YouPorn den ganzen Tag anschauen müsste. Aber ich will doch gerne selbst entscheiden können was ich mir für Webseiten anschaue.

  5. Jan Sagt:

    Man muss sich wohl keine andere IP zulegen um auf die Seite zu kommen …

  6. Porn-Man Sagt:

    Yo, bei mir läuft youporn auch ohne probleme, bin froh dat ich nicht bei arcor bin..

  7. YouPorn Sagt:

    Puh so habe ich das noch gar nicht gesehen…

  8. Arcor.Kunde Sagt:

    Also die wohl eigentlich beste und flexibelste Methode auf so eine Sperre zu reagieren, ist der Einsatz einer dynamischen Proxykonfiguration.

    Der eingestellte Proxyserver liefert dabei dynamisch eine Art Skript in dem steht, wo eine Seite zu erreichen ist. Da kann dann z.B. drin stehen

    localhost –> direct
    youporn.com –> 1.2.3.4
    meinungs-blog.com –> proxy0815.arcor.de
    rest –> direct

    Braucht sich nur noch ein Anbieter dafür (oder eben ein lokal installierter Proxy-server). Der versierte Programmierer kann das auch schnell selbst basteln.

    Oder ein lokaler Proxy der bei Nichterreichbarkeit einer Seite verschiedene andere Methoden automatisch ausprobiert. Es lebe das Internet. ;o)

  9. Arcor.Kunde Sagt:

    PS. Daß gerade Arcor die Seite sperren musste finde ich im übrigen auch sehr zweifelhaft. Warum wurde die Telekom dazu noch nicht aufgefordert? Aus einem einzigen Grund m.E.: Der Gegner wäre ungleich größer und die Folgen teurer.

    Es ist ja schön und gut, daß durch solche Klagen die Grenzen des Gesetzes ausgelotet werden sollen (O-Ton Kläger), aber ich halte es dennoch nicht für besonders seriös sich mal eben so einfach einen Anbieter rauszupicken. Schließlich wird der Telekom damit ein (zugegebenermaßen kaum messbarer aber dennoch vorhandener) Wettbewerbsvorteil eingeräumt. Zangsnotorische Youporn Gucker werden wohl jetzt eher auf das rosa T oder andere setzen. Aber wer weiß, wen es das nächste mal trifft.

  10. Kein Arcor Kunde Sagt:

    Ich zähle mich jetzt nicht zu den youporn-Nutzern, kann die Sperre aber auch nicht nachvollziehen.

    Ich finde wenn man als Kunde (nicht nur bei Arcor) für einen Internetzugang Geld bezahlt, dann hat man auch das freie Recht alle Seiten zu erreichen. Punkt.

    Es sollte die Möglichkeit geben Seiten rechtlich generell schließen zu lassen, aber einige Inhalte die scheinbar ja nicht gegen geltendes Recht verstoßen auszusperren, halte ich für vermessen.

    Wenn der User youporn gucken will und für die Internetleitung bezahlt hat, sollte er diese Seite auch erreichen können.

    Bin wie gesagt kein Fan von youporn, aber das wäre für mich ein Grund bei einem Provider zu kündigen, will mich doch nicht bevormunden lassen!

  11. arcor-kunde Sagt:

    es ist doch wohl ein witz was hier abläuft,warum sperrt man gleich alle seiten und läßt nur seiten zu die nur freigegeben sind für vorschulalter? was der kunde mit seinem internetzugriff macht sollte doch jedem selbst überlassen sein ,

  12. arcor-kunde Sagt:

    sorry sollte natürlich heißen :warum sperrt man nicht gleich das gesamte net ?

  13. Reisender Sagt:

    Also ich nehme die Alternative! Dabei ist mir egal wie die Seite heisst.

    TimTube ist ja eine Kopie von YouPorn, liefert damit auch die gleichen Filme. Witzig finde ich diese Amateurseite (auch wenn hier dafür zu viel Werbung ist!!). Die Filme da sind echt witzig ;)

    Ausserdem mag ich dort die Bilder mit dem Beweiß das es sich um echte Amateurvideos handelt. YouPorn und TimTube sind ja doch ein wenig überladen mit alten Filmen die es überall zu sehen gibt.

    Bei der Amateurseite hat man eher das Gefühl das man dort echte Amateurvideos zu sehen bekommt. Denke allerdings nicht das ich dort Filme von mir hochladen würde um Geld zu verdienen, aber jeder wie er mag, scheint dort ja ne Menge Leute zu geben die das machen.

  14. Jolly Sagt:

    leute youporn ist doch out, wozu sperre umgehen es gibt doch soviele bessere seiten. mein tipp: pornfish.net

    gruß,
    marko

  15. Jani M. Sagt:

    finde die sperre von youporn und dem ganzen anderen rest gut. das muß sich doch niemand ansehen, schweinlkram den niemand braucht

  16. Audreys Youporn Log Sagt:

    Das’s ein guter Artikel. Das’s in diesem Fall wirklich mal gerechtfertigt das du in der Top10 soweit oben stehst. So weiss finden die Leute gleich herraus wie man Youporn am besten erreicht :)

  17. Youporn Fan Sagt:

    Also ich mag die youporn seite. für mich wäre das ein nogo bei meinem provider. wenn mir der provider youporn sperrt bin ich da wech… das geht ja mal garnicht… und wer sich über youporn aufregt, kann sich auch über die erotiksender bei premiere aufregen oder die ganzen tankstellenmagazine die genau den gleichen inhalt wie youporn bieten

  18. Genervter Arcor Kunde Sagt:

    hoho, danke für die tipps. mal ne gute zusammenfassung was man machen kann wenn youporn gesperrt ist. diese sperre finde ich scheisse, wenn ich youporn sehen will sollte mich niemand davon abhalten können sollen.

    ist doch mist sowas zu sperren, dann muss man auch den playboy sperren, wer auf youporn gehen will, sollte das auch können

  19. rene Sagt:

    ich finde diese ganze youpornsache wirklich witzig.. es gibt hunderte von seiten die arcor und alle anderen providero sperren könnten und vielleicht sogar sollten, aber um youporn wird ein riesenwirbel gemacht. schon witzig. dabei ist youporn doch auch nur eine lausige pornoseite ohne wirklich neues zu liefern.

    aber laßt den leuten doch ihren spaß, sollen die sich ruhig auf youporn austoben. das wird sich auch irgendwann erledigt haben und dann lachen wir alle über dieses thema.

  20. sebastian Sagt:

    Freiheit für youporn!!

    Ne echt billige Seite, die man sich auch nur 2 x ansehen kann, aber aufgebauscht wir wie ein Rockstar. Die Arcor “Werbung” ist doch eigentlich unbezahlbar und jetzt rührt auch google die Werbetrommel..

  21. Ich-Nicht Sagt:

    stimmt schon, aber wie der ganze kram auch heisst, ob youporn, timtube, redtube, blablatube, am ende ist das doch alles der gleiche mist, oder?

  22. Kain Sagt:

    Aber warum finde ich die Seite in Google denn nicht.. Das Arcor youpporn gesperrt hat habe ich verstanden, aber was ist mit google? irgendwie finde ich da nur links zu blogs mit youporn, die seite selber aber nicht..

    hat google das youporn-ding auch gesperrt? komische sache, so viel aufregung wegen einer pornoseite..

  23. you porn Sagt:

    Die ganzen Sperren sind doch völlig sinnlos, es gibt massig andere Seiten im Internet, wo kostenlose Pornos besorgt werden können.

  24. Sawy Sagt:

    Ich finde die Sperre mehr als gerechtfertigt! Das sind doch alles Seiten die keine Mensch braucht. Youporn ist doch tatsächlich nichts für Jugendliche und sollte damit gar nicht erst zugänglich sein.

    Ich finde die Seite gehört nicht nur gesperrt, youporn gehört komplett abgeschaltet!!

  25. Yammi Fun Sagt:

    Danke, tolle Tipps.. Endlich ist youporn wieder youporn.. war das ewig offlineporn schon satt…

    wobein ich auch für die banner danke.. ist zwar werbung, allerdings sind die videos bei denen wirklich witzig..

  26. AMUNO Sagt:

    Die Diskussion sollte doch viel mehr darum gehen, wie es eigentlich sein kann, dass einfach ausländische Angebote von einzelnen Anbietern aus dem Netz geblockt werden. Jugendschutz hin oder her, leben wir denn in China das wir schon das Internet zensiert bekommen?

    Gruß

    AMUNO

  27. Mehr davon Sagt:

    Da hast Du völlig Recht!! Ich finde auch, das Internet sollte frei sein. Sachen wie Youporn kann doch dann jeder selber blocken.. Wenn man Kinder hat, soll man sich selber um die Sperre von Youporn oder ähnlichen Anbietern kümmern.

    Im Internet sollte alles frei verfügbar sein. Wer das nicht lesen will soll halt nicht hinsurfen.

    Gut, dabei könnte viel Mist auftauchen, aber solange es sich an internationale Gesetze hält sollte kein Provider irgendeine Seite sperren können, vor allem nicht wenn es sich bei der Seite um nur eine Pornoseite wie youporn handelt.. Es gibt wesentlich schlimmeres als Pornos, Sex ist doch die natürlichste Sache der Welt, die Aufregung kann ich nicht verstehen..

  28. Youporn Sagt:

    @33 Natürlich sollte es einen gewissen Jugendschutz geben aber sperren beim Provider ist kein Weg. Das ist willkürliche Zensur was Arcor da betreibt. Wo sollte man den da anfangen? Man müsste das halbe Internet sperren und das ist gar nicht möglich und wäre schlimmer als in China.

  29. Youporn Trash Blog! Sagt:

    Also ich halte nichts von irgendwelchen künstliche Sperren! Das wird auch nie funktionieren.

  30. Manne Sagt:

    Danke für die Tipps!

    Find das mist das die youporn sperren. Will doch auch ab und zu mal ein wenig spass haben und das geht mit youporn eben am einfachsten

  31. sebastian Sagt:

    Was bringen alternative Webseiten? Sobald die gut laufen, werden die dann auch gesperrt..

  32. Yib Sagt:

    Auch wenn es gut ist Alternativen zu youporn zu finden, noch besser finde ich die Sperre zu umgehen und endlich wieder ohne probleme auf youporn surfen zu können..

    auch wenn pornofever nicht schlecht ist, an youporn kommt einfach nichts ran!

  33. Ick Sagt:

    @Hirst
    na ob die Startseite als Jugendschutz reicht bezweifel ich… ist ne .de Domian… da sollten andere Merkmale zählen..

  34. Ick Sagt:

    Ich dachte immer die rechliche Situation für .de Dominas wäre eine andere als zb.b für .com Domains… denke der Jugendschutz wird in D so hoch gehalten….

  35. Ick Sagt:

    @ Pornofim Arbeitsgemeinschaft
    Danke für Deine ausführlichen Bemerkungen…

  36. Youporn Yigger Sagt:

    @kevin456 ist nix zu erreichen. experiment schon beendet oder was ? :)

  37. Manni Sagt:

    Dank, nun weiss ich ja wie ich die youporn sperre loswerde.. Stimmt schon, es gibt ja doch ne Menge guter Alternativen zu youporn, vielleicht sollte ich einfach mal was anderes ausprobiern und youporn eben einfach your-porn sein lassen ;)

  38. mir egal Sagt:

    natürlich gibt es immer haufenweise nachahmer wenn etwas erfolg hat. das ist ganz selbstverständlich auch bei youporn der fall!

    aber die sperre gegen youporn finde ich gerade aus diesem grund völlig daneben. dann müßte man ja alle ähnlichen webseiten gleich mit sperren.. tut arcor aber nicht, nur youporn wird gesperrt. das ist doch albern.

    und das völlig unabhängig ob man youpornfan ist oder nicht. gleichheit für alle..

    entweder den ganzen müll sperren, oder keinen..

    so traurig das klingt, damit eigentlich gut für die gleichheit das man die youporn sperre umgehen kann

  39. birgit Sagt:

    Hmm….ich bekomme keine Ergebnisse mehr über die Suchfunktion, hat das auch was mit der Sperre zu tun??

  40. Bananas sind fein Sagt:

    also ich finde auch das keine der alternativen besser ist als youporn!

    und würde mir das youporn mein anbieter sperren, dann würde ich das nicht umgehen wollen, sondern den anbieter wechseln.. ganz einfach

  41. hans Sagt:

    Hallo Birgit,

    Im Browser oben direkt eingeben – nicht über suchen gehen !

    Gruß Hans

  42. Matthias Sagt:

    ist ja witzig.. bei welchem anbieter bist du??

    arcor hat youporn ja wieder freigeschaltet, wenn Du Arcorkunde bist, sollte die Youporn Sperre also wieder weg sein, Du müsstest youporn also wieder erreichen können..

    Vielleicht bist du ja auch bei einem anderen Anbieter der den Zugang gesperrt hat? Oder aus einem Firmennetzwerk??

    Schreib mal was mehr über Deinen Provider und den Anbieter Deines Internetzugangs..

  43. jojo Sagt:

    sind die alternativen seiten für youporn die ihr genannt habt auch alle kostenlos?wenn nicht schreibt mir mal bitte ne liste mit kostenlosen seiten, wäre euch echt dankbar.

  44. jojo Sagt:

    da dank ich schonmal.wäre nett wenn noch weitere alternativen kommen würden

  45. FranJo Sagt:

    youporn Sperre bleibt Sperre.. Für mich wäre das ein Grund den Provider zu wechseln.

    Nicht weil ich unbedingt youporn videos sehen will, sondern weil es ums prinzip geht…

    und sex ist doch die natürlichste sache der welt, oder? ohne sex keine menschheit ;)

    also mehr pornos und auch von mir ein hoch auf youporn :)

  46. Sheik Sagt:

    Pornoseiten sollen gesperrt werden wegen Jugendschutz §184 StGB
    (1) Wer pornographische Schriften (§ 11 Abs. 3)
    1.einer Person unter achtzehn Jahren anbietet, überläßt oder zugänglich macht,…
    wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.

    Fraglich ist, ob Arcor über sein Internetangebot diesen Tatbestand erfüllt. Arcor schliesst doch nur mit Erwachsenen Verträge. Das Anbieten erfolgt daher ggf nur durch die Internetanschlußinhaber.
    Insofern bietet Arcor keine Pornoseiten an Jugendliche an, eine Abschaltung ist damit eine ungerechtfertigte Leistungseinschränkung und sollte durch Klage aufgehoben werden.

    Ich empfehle daher allen Anschlussinhabern Fristsetzung und Klage bei Fristablauf.

  47. Herbert Kratzer Sagt:

    Was dieser Sheik da schreibt, finde ich total scheisse !

    Was ist schon dabei nackte Tatsachen, welche sich HC-Pornos nennen anzusehen. Ich jedenfalls geniesse sie immer wieder !

    Ich finde es auch unmöglich, wie sich die Mehrheit hier in Deutschland verhält. Sex und Geschlechtsverkehr, gehört für mich zu den menschlichen Bedürfnissen, genau wie essen und trinken. Und diese Leidenschaft steht auch unseren Jugendlichen zu. Ich bin der Meinung, sogar ab einem Alter von 10 Jahren. Denn da hatte ich persönlich auch schon Lust auf Sex und keinen minder kleineren Schniegel als ein Erwachsener, welcher sich auf die schönste Sache der Welt freut. Ich würde Pornos auch ab 10 Jahren freigeben !

    H.Kratzer

  48. Devils Pie Sagt:

    @Herbert Kratzer Du hast wohl nen Knall. Scheinst mir einer von der Sorte zu sein die sich dran aufgeilen wenn kids Pornos ansehen. Geht dir wohl einer ab. Vielleicht sogar an dem Gedanken daß die da selbst mitspielen. Du Schw…!!!! Sowas wie du gehört in den Knast.

  49. Herbert Kratzer Sagt:

    @Devils Pie

    [Teile entfernt..]

    Bitte lasst ihr prüden Zeitgenossen uns Sexmonster in Ruhe. Wir machen Euch ja auch keine Vorschriften wie Ihr Euch körperlich zu verhalten habt. Setzt Euch in die gute Stube und bohrt in Eurer Nase. Das machen alle diejenigen, die Sex als unnatürlich verdrängen ! -Kannst ja einen Psychiater fragen- Also geht Euch unser Sexverhalten einen feuchten Dreck an.

    Aber keine Angst , ich bin auch nicht Pädophil !

    H.K.

    [Anmerkung von Matthias: Unterlass sowas hier bitte. Ich bin nicht prüde, aber was zu weit geht, geht zu weit. Und hier, auf meinen Blog, bestimme ich die Grenze und die hat Dein Kommentar eindeutig überschritten!]

  50. Herbert Kratzer Sagt:

    Ok Matthias,

    hast ja recht ! Aber dann weise bitte auch den Devils Pie in die Schranken ! Der hat auch mich persönlich beleidigt !

    Gruß

    H.K.

  51. Herbert Kratzer Sagt:

    möchte abschließend zu meinem zuvor gekürzten Artikel noch folgendes sagen:

    Auch Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren haben ein Anrecht auf Sex und ich finde man sollte wegen kursierender Pornoseiten hier im Internet nicht so einen großen Aufstand machen. Sex ist die natürlichste Sache unter Menschen, ebenbürdig mit Essen und trinken. Man braucht auch Sex zum Überleben und um sich wohlzufühlen. Wer von Euch so vehemend gegen Sex ist und ihn öffentlich verteufelt braucht sich nicht zu wundern, weshalb wir hier in Deutschland keine Paare mehr haben die sich Kinder wünschen und auch zeugen, nachdem ja in dieser schon lächerlichen Antisex-Diskussion hier im Lande jede sexuelle Beziehung und alle diesbezüglichen Websites als schlecht abgestempelt werden.

    Außerdem sollen mir mal diese Sexgegner erklären woher wohl unsere Kinder kommen ! Der Klapperstorch bringt sie nicht !!

    Ich denke noch gerne an meine Kindheit zurück in welcher meine Freunde/innen und ich es schon gerne ab 9 Jahren gegenseitig trieben. Das nur als Maßstab für diejenigen, welche meinen, das Kinder ohne sexuelle Bedürfniise seien.

    Fazit: Bitte gebt Sex den Stellenwert, welchen er verdient. Er ist nun mal ein schönstes menschliches Bedürfniss und sollte für jedermann ohne Tabus geniessbar bleiben. Auch im Internet !

    Herbert Kratzer
    (Sexfreund)

  52. jens Sagt:

    gibs noch andere seiten als alternatieve???

  53. peter Sagt:

    Hallo Jens

    es gibt ne mengen alternativen zu youporn – redtube – pornhub – pornotubia

    viel spass

  54. gambit-944 Sagt:

    Wenn Ihr youporn haben wollt, geht einfach über google.at. das klappt reibungslos, im wahrsten Sinne des Wortes… :sad:

  55. giebtdemaffenzucker Sagt:

    ich finde es völlig richtig nach alternativen zu suchen die i-net-sperre zu umgehen/offenzulegen!!
    es ist zwar das gute recht von arcor diese seiten zu sperren bloß leider grenzt es an zensur!!
    jeder nutzer sollte sich im klaren darüber das dass i-net auch “schatten”-seiten birgt!
    kinderpornographische seiten sollte gelöscht werden “normale” pornographische seite meiner meinung nach nicht, jeder nutzer des www kann eine kindersperre instalieren somit kann auch ein käuscher nutzer surfen ohne titten zu glotzen :D

  56. MCn Sagt:

    ich bin eigentlich nie auf youporn hab es vonem kumpel erfahren der total aufgebracht war
    jedenfalls finde ich es eine frechheit das es in einem “freihen”land so viele internet zensur gibt
    der höhepunkt ist das jetzt noch der eigene computer vom staat überwacht wird
    ich verstehe ja das kinderpornoseiten gesperrt werden aber ansonsten find ichs sch***e

  57. Christian Sagt:

    Gibt es die Sperre bei Arcor eigentlich immer noch? Irgendwie finde ich das schon ein dickes Ding, dass sich ein Unternehmen dazu aufschwingt das Internet für seine Kunden zu zensieren.

  58. Biker Sagt:

    Antwort an Christian : youporn.com = free
    youporn.de = wohl kostenpflichtig !!!! Achtung !!!

  59. simone Sagt:

    lass arcor ruhig youporn sperren. bin eh meistens bei cambitches

  60. Aral 1 Sagt:

    ich finde die Pornosperre für den verlängerten Rücken, da die Kids die diese Seiten aufsuchen sich nicht erst ab dieser Seite dafür interessieren.
    :| :?:
    Wie viele haben in unserer Gesellschaft schon mit 11 bis 13 Jahren Ihren Doktortitel bewiesen durch das Kinder, Kinder bekommen und die gewordenen Großeltern selber noch nicht reif sind die Elternrolle zu bewältigen.

    Viele Eltern die allein erziehend sind (mit großen Partner wechsel), brauchen keine Pornos im Interne anschauen, nein da wird den Kindern Porno in den eigenen vier Wänden vorgelebt, Porno mit Rollen wechsel.

    Live Porno ist(gelebter Porno) in den vier Wänden, da kann kein Internet Porno mit halten.

    Sollten diese viel zu jung werdenden Großeltern nicht erst den Führerschein für werdende Eltern machen??

  61. chrissi Sagt:

    :smile: man ich bin echt froh das es die sperre nicht mehr gibt. über meine proxies war das echt kein spaß

Trackbacks/Pingbacks

  1. YouPorn fürs Handy optimiert? | Das Meinungs-Blog - 17. November 2007

    [...] ja nun von immer mehr Providern zensiert wird, es aber haufenweise Möglichkeiten gibt dieSperre von YouPorn zu umgehen, erreicht YouPorn mit dem angeblich geplanten Einstieg in den Mobilfunkmarkt eine neue [...]

  2. YouPorn noch immer bei Google zu finden | Das Meinungs-Blog - 7. Dezember 2007

    [...] hast, bist Du Arcor-Kunde und der Provider hat Dir YouPorn gesperrt. Nun kannst Du versuchen die YouPorn Sperre zu umgehen, aber es wird Dir nicht leicht [...]

  3. timtube.com - Free Porn Movies - 1. Januar 2008

    [...] alle erinnern uns wohl noch an den Kick von YouPorn aus dem Google Index und die Wellen die dieser in der Blogosphäre geschlagen hat. Ein zweites [...]

  4. RedTube, TimTube und Pornotube richtig nutzen | Das Meinungs-Blog - 3. Januar 2008

    [...] jetzt die besten Erfahrungen gemacht. Damit habe ich an manchen Tagen bis zu 50 Euro Umstz mit dem YouPorn Artikel machen können. An manchen Tagen eben nichts. Ich komme damit auf ca 150 Euro im Monat. [...]

  5. Google Abmahnung wegen YouPorn Artikel | Das Meinungs-Blog - 8. Januar 2008

    [...] ist ein Bericht über das YouPorn Thema oder wie man die YouPorn Sperre umgeht wirklich nicht-jugendfreier Content? Wie ist Deine Meinung zu dem [...]

  6. Youporn wieder für Kunden von Arcor erreichbar | Das Meinungs-Blog - 16. April 2008

    [...] YouPorn durch den Provider Arcor für seine Kunden, die ganze Aufregung und die Umgehung der Sperre von Youporn, hat nun das Landgericht Frankfurt ein Urteil [...]

  7. Youporn Filter umgehen - 8. Juni 2008

    [...] Die Youporn Sperre ist aber problemlos zu umgehen. [...]

Sag Deine Meinung

Wenn Du einen der Smilies nutzen willst, einfach draufklicken:

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!