Zwischenstand Wibiya Toolbar

Ich habe ja im Juli die Wibiya Toolbar eingebaut und auch bis heute laufen, Du kannst sie unten am Bildrand sehen. Es gab ja einige Diskussionen und Caschy ZB hat sie direkt wieder raus geworfen.

Mir gefällt sie gut und ich habe deswegen dann Ajax Edit Comments rausgeworfen, der Bugfix funzt hier einfach nicht.

Und jetzt will ich euch mal ein paar Zahlen zeigen warum die Toolbar noch läuft, mal abgesehen davon, dass ich persönlich sie sehr praktisch finde:

Neue RSS Leser
Ich benutze den Hinweis der Toolbar der einmal jedem neuen Besucher gezeigt wird um auf meinen RSS Feed hinzuweisen. Und der Hinweis ist nun 250 000 neuen Lesern gezeigt worden, ich kann leider nicht messen wieviele den dann auch abonniert haben.

wibiya-rss

Damit der Hinweis nicht nervt, ändere ich den nie, so bekommen Stammleser das nie zu sehen, bzw eben nur beim ersten Besuch.

Traffic, Klicks und Spiele
Und dann gibts ja noch die anderen Services, man kann auf dem Bild gut sehen wie of die genutzt wurden seit ich die Toolbar habe. Gerade die zusätzlichen RSS Abonnomenten und die 143 weitergeleiteten Artikel finde ich toll.

wibiya-stats

Jetzt bleibt allerdings der Punkt, dass sich über 250 000 neue Leute die Toolbar angeschaut haben müssen, aber kaum jemand klickt.

Finde die Toolbar immer noch toll, werde mir aber in den nächsten Tagen ernsthaft überlegen ob ich die wirklich drinlasse oder rauswerfe. Und da interessiert mich natürlich Deine Meinung:

Wibiya Toolbar drin lassen oder rauswerfen?

View Results

Loading ... Loading ...

Was würdest Du an meiner Stelle machen? Rauswerfen oder drinlassen?

5 Antworten auf „Zwischenstand Wibiya Toolbar“

  1. Ich hatte die Toolbar auch mal getestet, nachdem ich sieh hier gesehen habe. Habe sie dann aber vor einigen Tagen wieder rausgehauen, da sie mich nur noch gestört hat. Außerdem hat sie bei mir irgendwie mit Flash-Elementen (YouTube etc.) interagiert, dass hat dann dazu geführt, dass es wirkt als würde die Seite verschimmen.

    Fazit: Nette Funktionen, aber technisch noch nich ausgereift. Meine Meinung…

    MfG Oli

  2. Ich finde die Bar eigentlich sehr schön, werde sie auch mal austesten. Sollte sie nerven, was meine Werbung anscheinend schon genug macht. Werde ich sie drin lassen :-). Sobald man mit FAcebook und Twitter arbeiten kann es schon recht saubere Hilfe bieten. Mal sehen was man alles damit schönes anstellen kann.
    Gruß
    Thomas

  3. Ich habe es jetzt bei mir auch mal eingebaut. Mal schauen was dabei raus kommt und ob das Feed doch vielleicht eher genommen wird. Die Twitter sowie Facebook Aps sind ok und laufebn sauber.
    Danke für den Tipp

    Thomas

  4. Wieder mal ein Trend, den keiner verpassen wollte. Ich glaube, in der letzten Woche habe ich noch 2-3 aktive Wibiyas gefunden. Manche Trends fallen einfach deshalb durch, weil sie zu trendy sind.
    Das ist wie mit den Jack-Wolfskin-Klamotten. Seitdem 50% meiner Nachbarn die Tatzen tragen, bleiben meine im Schrank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert