Blogger schlagen den Raab



31. Dezember 2010

Blogs

Yeah, er hat es geschafft. Unser absolut genialer Mitblogger Lutz, der hier eher für die witzigen Links und Videos bekannt ist, hat sich erfolgreich bei Schlag den Raab beworben und ist zum Casting nach Köln eingeladen.

Nun muss er noch die Vorrunde und das Videotraining überstehen um dann in der Show auf der Treppe zu stehen. Und braucht er im Moment so viele Daumendrücker wie möglich, so wird er in der Show eure Hilfe brauchen, er muß dann natürlich so viele Anrufe bekommen wie es geht, damit er dann in der Show den Raab schlagen kann, und das würde er.

Seine Anmeldung wurde auf jeden Fall schonmal angenommen:

Herzlichen Glückwunsch!

Sie haben sich als Herausforderer für Stefan Raab und die Sendung „Schlag den Raab“ beworben. Unsere Castingfirma (MEDIABOLO TV Casting GmbH) ist mit der Durchführung des Castings für diese Sendung beauftragt. Sie wurden aus mehreren zehntausend Bewerbern ausgewählt und haben nun die Möglichkeit an unserem nächsten Casting für das TV-Format „Schlag den Raab“ teilzunehmen. Unsere Auswahl erfolgte übrigens nicht per Zufallsgenerator, sondern aufgrund der Angaben in Ihrer Bewerbung. Ihrer Chance auf einen Gewinn von derzeit 500.000,- sind Sie damit ein ganzes Stück näher gekommen.

Lutz ist nicht nur absolut sportlich, sondern einer der ehrgeizigsten Menschen die ich kenne, gegen den Raab zu verlieren ist nicht nur keine Option, er würde dem Raab mal zeigen wo der Metzger den Honig hat.

Und das ist er unser Blogger der vielleicht, mit ein bischen Glück, den Raab schlagen wird und die Kohle nach Hause holen wird:

Aber erstmal muss der Lutz durch die Vorauswahl:

Das Casting ist ein klassisches Auswahlverfahren und unterteilt sich in mehrere Runden. Es beginnt für alle Teilnehmer mit einem schriftlichen Wissenstest und einem praktischen Teil. Im praktischen Teil warten bereits erste sportliche Aufgaben sowie eine Vorstellungsrunde auf Sie. Für die Testbesten dieser Runden sind danach weitere Geschicklichkeits-, sowie erneute Wissens- und Sportübungen vorbereitet. Bitte bringen Sie daher unbedingt hallentaugliche Turnschuhe und Sportsachen mit. Es gibt keine Outdoor-Aktivitäten! Das Casting kann bis zu 4-5 Stunden dauern. Aufgrund von räumlicher Begrenztheit ist es leider nicht möglich, dass Begleitpersonen beim Casting zuschauen können.

Beim sonntäglichen Recall geht es abschließend um Ihre Kameratauglichkeit, d.h. wir werden ein Videointerview und eine Spielrunde vor laufender Kamera mit Ihnen durchführen. Beim Recall werden keine sportlichen Leistungen mehr verlangt – Sportkleidung ist daher nicht mehr nötig.

Wir werden euch natürlich auf dem Laufenden halten und in den nächsten Tagen mal den Lutz hier zu Wort kommen lassen. Falls ihr also Fragen an ihn habt, schreibt einfach einen Kommentar, wir werden diese dann ins Interview mit einbauen..

Hoffe ihr werdet dem Lutz helfen in die Show zu kommen, dann wird es auf jeden Fall lustig, und es wäre schon der Knaller wenn einer von uns tatsächlich dem Raab die Kohle abnimmt, oder?

, ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


19 Antworten zu “Blogger schlagen den Raab”

  1. embee Sagt:

    Lustig finde ich ja die Kameratauglichkeit. 😀

    Aber ich glaub, um den Raab schlagen zu können, muss man nicht nur sehr sportlich sein, vorallem Geschick und Köpfchen mit einer großen Portion Ruhe und Selbstvertrauen sind gefragt.

    Ich drück die Daumen!

  2. hans Sagt:

    ALSO ICH FINDE ECHT COOLE WERBUNGEN SCHAUT MAN IMMER WIEDER AN !

    Wünsche allen ein erfolgreiches Jahr 2011.

    Ausserdem finde ich die grünen Smyless ganz cool.

    gruss Hans der :mrgreen:

    😐 Ola Amigo schau vorbei ! LOL
    😈 Ich bin ganz unschuldig
    ❓ Ich freue mich schon auf meine Erfolge in 2011
    ❗ Hey ich wünsche viel Erfolg auch den anderen.

  3. Chriz Sagt:

    Sehr interessant und super, das man auch mal von einem Blogger direkt ein paar Hintergründe zur Sendung herausfinden kann!

  4. Chriz Sagt:

    Leider fehlt mir sein Link zum Blog, wenn er schon Blogger ist. 😛

  5. derhenry Sagt:

    Na dann mal viel Erfolg! 😈

  6. jensi Sagt:

    ist ja schon im Vorfeld schwierig den Fleischer schlagen zu können….und der Raab verliert in letzter Zeit ganz schön oft…wie lange macht das der Sender mit ?! 😕

    grussi…… 🙁

  7. Matthias Sagt:

    @chriz: er hat kein eigenes blog (zumindestens noch nicht), liefert eben hier ab und zu inhalte…

  8. Sebastian Sagt:

    Bekommt er zumindest eine Aufwandsentschädigung dafür? Ich mein 4-5 Stunden für ein Casting ist nicht wenig + Anfahrt.

  9. Matthias Sagt:

    Nein. Und auch hotel und Anfahrt wir, zumindestens beim Casting, nicht bezahlt

  10. Baumy Sagt:

    Nun steht der genaue Termin fest:

    Samstag, 29. Januar – 10:00 Uhr!

    DAUMEN DRÜCKEN!!!

  11. Dennis Sagt:

    Und was ist draus geworden?

  12. Baumy Sagt:

    Der Casting-Termin ist erst Ende Januar…

    Gruß

    Baumy

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!