Fast unmöglicher Tetraeder Stern – Origami Anleitung in 3D



11. Dezember 2008

Kurioses

Diesmal für die Origami Freunde eine fast unmögliche Figur, ein Stern der aus haufenweise Tetraedern besteht, und am Ende fast zu Augenkrebs führt.

Dafür ist das aber ein Origami das eindeutig zu staunenden Gesichtern führen wird, insbesondere wenn Du dafür farbiges Papier nutzt, wird das eine richtig coole Nummer am Ende.

Du wirst allerdings ein wenig Zeit brauchen, ca 2 Stunden wird es dauern diese multiplen Tetraeder ineinander zu falten. Schau Dir einfach diese 3d Videoanleitung an, mit dem Tutorial kannst Du lernen wie Du diese Figur selber falten kannst:

Fast unmöglicher Tetraeder – Origami Anleitung

Hier als die Anleitung auf Video, die Videoanleitung läuft etwa 10 Minuten, und Du solltest besonders bei den Standbildern gut aufpassen:

Für diesen Origamistern brauchst Du jeweils 2 quadratische Papierstücke für jede der 5 Farben (nur mit verschiedenen Farben kommt der Stern richtig zur Geltung).

Dann schneidest Du das Papier jeweils in 3 gleich große Stücke, und kannst dann mit dem Falten und Fummeln loslegen.

Eigentlich ist das gar nicht so schwierig zu falten, wenn Du die Tetraeder zusammensetzt wird es ein wenig fummelig, aber nie wirklich schwer. Und dafür erhälst Du am Ende etwas einmaliges: Deinen eigenen Origami Stern aus fast unmöglich aussehenden Tetraedern.

Wie hat Dein Origami Stern funktioniert?

Wie sieht Dein Tetraeder-Stern aus? War doch gar nicht so schwer, oder? Und wird doch sicher zu haufenweise staunenden Gesichtern unter Deinen Freunden geführt haben, oder? Was denkst Du über diesen Stern?

, , , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


10 Antworten zu “Fast unmöglicher Tetraeder Stern – Origami Anleitung in 3D”

  1. Daniel Sagt:

    […]Weihnachtsfeiertage werde ich mich wohl an einen abgefahrenen Origami-Stern ranmachen. Einen simplen Frosch kann[…]

  2. Romy Sagt:

    Hey

    Ich finde den stern total toll, mein problem ist nur, dass ich die einzelnen „stangen“ nicht zu einem tetraeder zusammen bekomme. entweder sind meine ecken zu klein oder zu groß, sodass sie immer wieder auseinanderfallen… wie muss die ecke gefaltet werden? im film erkenne ich dazu 2 faltschritte, die mir aber trotzdem irgendie nicht weiterhelfen. muss ich denn zusätzlich auch stärkeres papier nutzen??
    lg Romy

  3. Katrin feuerschütz Sagt:

    Hey Leute!
    Der drei D Stern ist total einfach! 👿 ❗
    Lg Katrin

  4. Patrick Sagt:

    Wow bin gerade fertig geworden…mann mann hat ca. 3-4 stunden gedauert war mein 2ter Stern.Wenn er fertig ist merkt mann aber das sich die arbeit gelohnt hat.

    mfg Patrick

  5. Christiane Richter Sagt:

    Hallo,
    Tolles Video. Wäre schön mehr zu sehen.
    bisher habe ich Aurelio-Sterne gebastelt. Der Tetraeder wird meine neue Herausforderung sein. Einen 3- D- Würfel habe ich auch schon mal gefaltet. Der wird so ähnlich zusammengesteckt, deswegen denke ich das der Tetraeder kein Problem wird.

    Einen schönen Advent noch
    Christiane

  6. Anna Sagt:

    sieht sehr schwer aus. 😉
    Bibel? Computer? basteln? interessante kombination!!! 😮
    🙂

  7. friederike Sagt:

    hab den stern nun auch schon mehr als einmal gebastelt…is einfach nur toll…bei mir hält der allerdings auch nich ohne kleber an den ecken…

  8. sim Sagt:

    hallo, ich bekomme den stern einfach nicht zusammen – gibt es beim zusammenstecken irgendeine logik?
    würde mich freuen, wenn mir jemand hilft – bin schon ganz verzweifelt 😀
    mlg

  9. Gabriele Gummel Sagt:

    Hallo,
    Leider kann ich das Video nicht öffnen: Bei mir zeigt es an: „Dieses Video enthält Content von UMG.Es ist in Deinem Land leider nicht verfügbar.
    Gibt es da einen TRick??
    Gruß
    Gabriele

Trackbacks/Pingbacks

  1. <3 Eistütensmiley » Day 52 - 4. November 2009

    […] Origami-Versuche Nächstes Projekt ist dann dieses…. […]

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!