Blog Adventskalender 2016 – 2.Söckchen



2. Dezember 2016

Allgemeines

02Wow! Jetzt schon zum 8. Mal hat Alex es geschafft den Blog Adventskalender auf die Beine zu stellen. Und wie die letzten sieben Jahre auch, freue ich mich riesig wieder mit am Start sein zu können. Eigentlich fehlt mir für das Blog leider komplett die Zeit, deswegen gibt es hier auch kaum noch neue Inhalte zu lesen. Eigentlich schade, das Blog, ihr Leser und ich hatten eigentlich eine tolle Zeit zusammen.

Aber der Job und die Familie fordern im Moment einfach zu viel Zeit ein, da muss der Blog leider auf der Strecke bleiben. Aber um so mehr freut es mich den Adventskalender als Anlass zu nehmen mal wieder etwas zu schreiben und Teil der interaktiven Vorweihnachtszeit zu sein.

Und heute, zum 2. Dezember habe ich euch passenden Inhalt für die nächste Weihnachtsfeier mitgebracht. die Stereotypen haben die lieben Kollegen bei mir in der Firma zusammengestellt und es gibt anständig was zu lachen, aber schaut einfach selber (Einfach lustig nach unten scrollen. Manchmal möchte das Ding auch gerne neu geladen werden, falls ihr nur ein weisses Feld seht):

Ich wünsche euch allen eine besinnliche Vorweihnachtszeit, gemütliche Abende, leckeren Glühwein und natürlich ein wundervolles Weihnachtsfest.

Das nächste Blog Söckchen findet ihr dann morgen entweder bei Nila, Daggi oder bei Fulano..

,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


13 Antworten zu “Blog Adventskalender 2016 – 2.Söckchen”

  1. Alex Sagt:

    Danke für die Lacher am Morgen! 😀
    Don Promillo und die Spieldose lassen grüßen.
    Tolle Zusammenstellung an Animation.
    Danke dir fur’s 2. Söckchen.
    Angenehme Vorweihnachtszeit dir, deinen Lieben und Lesern!

  2. Ecki Sagt:

    haha, den ein oder anderen habe ich wiedererkannt, und ich bin zum Glück ein positiver Zusammenschnitt aus mehreren 😛

  3. christiane Sagt:

    Guten Morgen, Matthias,
    ich habe bis zum Ende gescrollt und gelesen und finde die Zeichnungen einfach köstlich. Vielen Dank und einen baldigen Start ins Wochenende!
    Christiane

  4. Teo Sagt:

    Ich denke auch, dass du mehr Zeit in den Blog investieren solltest, deine Beiträge sind immer wieder sehr lesenswert.
    Danke für diesen Beitrag. Ich hoffe 2017 hört man mehr von dir.

  5. Nila Sagt:

    Hahaha Matthias 😉 super und auch sehr lustig gemacht.
    In fast genau 1 1/2 Stunden fängt meine Weihnachtsfeier an und ich werde mit einem grinsenden Gesicht den/die einen oder anderen Kollegen/in lt. deiner Liste bewerten.
    Liebe Grüße
    Nila

  6. Daggi Sagt:

    Ja, die eine oder den anderen erkenne ich da durchaus wieder.

    Das Chefzäpfchen gefällt mir besonders gut 🙂

    LG
    Daggi

  7. Erdbeere Sagt:

    Klasse Matthias, das weibliche Kollektiv hat mir am besten gefallen!

    Lieben-ROFL-Advents-Gruß
    Erdbeere

  8. Georg Sagt:

    Toller Lacher – gefällt mir

  9. Matthias Sagt:

    Hallo Matthias,

    das ist mal ein schöner Beitrag. Zwei Kollegen habe ich sogar entdeckt.

    Schöne und besinnliche Vorweihnachtszeit

    Gruß
    Matthias

  10. Carsten Sagt:

    Sehr schoen. Bei einigen musste ich wirklich schmunzeln und mir kamen sofort ein paar Kandidaten in den Sinn auf die die ein oder andere Bezeichnung perfekt passt.

    Aber mal ehrlich: wir haben alle mindestens einen Kollegen der in so eine Kategorie passt. Vor allem die „Buffetfraese“ ist immer dabei.

  11. Stefan Sagt:

    Schöne Lacher mit dabei gewesen! Ich würde auch behaupten dass ich eine Mischung aus mehreren bin 😀 Die Spieldose ist ja mal wirklich witzig 😀 😀

    Liebe Grüße
    Stefan

  12. Maurice Sagt:

    Richtig gut gemacht!
    Passend zum Thema, kommt demnächst die Weihnachtskomödie „Office Christmas Party“ raus. Vielleicht ein Film für dich 😉

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!