Neues Spielzeug: Acer Aspire One D150



22. Mai 2009

Technik

Ich habe ein neues Spielzeug und bin begeistert. Seit ein paar Wochen spiele ich mit einem Acer Aspire D150 XPH, bzw das Ding ist nicht wirklich zum zocken geeignet, leistet aber ansonsten echt gute Dienste.

Angeschafft habe ich mir das 10 Zoll Netbook um einen kleinen Laptop zu haben den ich einfach mitnehmen kann und mit dem ich bequem auf dem Sofa bloggen kann.

Weiterhin möchte ich gerne ein kleines Gerät haben um mobil meine Fotos, die ich mit meinem anderen Spielzeug gemacht habe, ansehen und prüfen zu können, ein SD Kartenleser ist also Pflicht – meine Wahl fiel dann auf den Acer Aspire One D150:

acer-aspire-one-d150

Und ich kann sagen: ich bin begeistert. 10 Zoll reichen fürs bloggen und Fotos anschauen, und das Ding ist wirklich schnell und ausdauernd.

Ich habe sowohl XP als auch den Autostart Ordner so schmal wie möglich gehalten, das Teil fährt in wenigen Sekunden hoch und ist nach ca 30 Sekunden einsatzbereit. Und dank des 6 Zellen Akkus hält das Netbook dann etwa 5 Stunden surfen und bloggen durch. Das nenn ich mal einen Akku, da kann sich das iPhone mal eine Scheibe von abschneiden.

acer-aspire-one

Und neben einem schnellen Gerät (das ich noch mit 2GB Arbeitsspeicher gepimpt habe) sieht der Acer Aspire in schwarz auch noch richtig gut aus. Ist zwar kein MacBook, aber ein perfekter Handtaschen-PC.

Dazu kommt der SD Kartenleser, Webcam, Micro und Lautsprecher um direkt Videotelefonie mit Skype nutzen zu können. Für mich eine runde Sache die mir eindeutig eine Menge Spass bereitet und eine gute Erweiterung zum iPhone ist.

Acer Aspire One D150 Details

Und das hier sind die Spezifikationen:

Prozessor
Bezeichnung Intel® Atom N280 (1,66 GHz)
Taktfrequenz 1x 1660 MHz
Level 1 Cache 1x 56 KB
Level 2 Cache 1x 512 KB
Bustakt 667 MHz (Quadpumped)
Prozessorkern 45 nm
max. Leistungsaufnahme 2,5 Watt
Core Spannung 0,7 Volt – 1,2 Volt
Bauform mFC-BGA
Sockel 441

Arbeitsspeicher
vorhanden 1024 MB
maximal 2048 MB
SO-DIMM Slots 1, bereits voll belegt
Typ DDR2-667

Chipsatz
Intel® 945GSE Express

Display
sichtbares Bild 10,1 Zoll
Auflösung 1024×600 Pixel
Typ Backlight

Grafik
Grafikchip Intel® Graphics Media Accelerator 950

Festplatte 160 GB, SATA, 5400 U/min

CardReader SD, MMC, xD, MS, MS PRO

Kamera Acer Crystal Eye Webcam

Sound
Soundchip Intel® High Definition Audio Support
Mikrofon eingebaut

Konnektivität 10/100 MBit/s, WLAN (54 MBit/s, IEEE 802.11b/g)

Schnittstellen
3 x USB 2.0
1 x RJ-45
1 x VGA
1 x Line-In
1 x Line-Out
1 x Expresscard 54
Bluetooth

Betriebssystem Windows XP Home Edition (OEM)

Stromversorgung
Stromquelle Li-Ion Akku (6 Zellen)
Akku
Betrieb bis zu 6 Stunden

Gewicht 1,3 kg

Abmessungen (BxHxT) 260 mm x 35 mm x 205 mm

Zubehör Akku, Netzteil

Also ich bin begeisert.. Was hälst Du von den Handtaschen-PCs also den Netbooks für die Hosentasche? Spielzeug das keiner braucht oder eine praktische Größe für das surfen zwischendurch und den mobilen Zugriff (mit dem Handy oder iPhone als Modem) aufs Internet? Was denkst Du?

, , , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


13 Antworten zu “Neues Spielzeug: Acer Aspire One D150”

  1. Jane Sagt:

    Ich überle derzeit ebenfalls so ein handliches „Spielzeug“ zu kaufen.
    Ich habe nur ein Laptop, ein Sony Vaio 17 Zoll, das ziemlich unhandlich und schwer ist.
    Für das Arbeiten unterwegs sind solche kleinen Geräte sehr geschickt. Allerdings für das tägliche mehrstündige Arbeiten daran sind sie mir zu klein.
    Derzeit sind solche Geräte sehr in Mode und es gibt sicherlich einige Käufer, die ein solches Gerät nur kaufen weil es gerade „In“ ist. Für diejenigen, die viel unterwegs sind, sind solche handlichen Geräte eine enorme Erleichterung und passen in jedes Handgepäck.

  2. Andreas Sagt:

    Oh Mann, mich juckt so ein Teil schon seit Monaten. Dabei habe ich ähnliche Überlegungen wie Du. Fotos mal schnell auch unterwegs auf die Platte packen und sichten oder auf der Couch einen kurzen Artikel posten.
    Jetzt bin ich voll neidisch (positiv). Ich wünsche dir weiterhin viel Freude mit dem feinen Teil.

    (Schaaatz, kommst Du mal eben ins Büro und schaust was der Matthias…) 😈

Trackbacks/Pingbacks

  1. Acer Laptop Aspire 5536 – 15.6″ WXGA CineCrystal Display | Computer-Ratenkauf.de - 9. August 2009

    […] wurde das Acer Laptop Aspire 5536 […]

  2. MacBook oder MacBook Pro?? | Das Meinungs-Blog - 25. Januar 2010

    […] es hilft ja alles nichts. Es wird vermutlich ein 13 Zoll Gerät werden das dann mein 10 Zoll Acer Aspire zu eBay verbannt. Bin damit eigentlich sehr zufrieden, nur die 10 Zoll sind mir langsam zu klein, […]

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!