Nie wieder ohne Power Twitter



7. Juli 2009

Blogs

Es gibt ja zahlreiche Gründe die für die Nutzung des Firefox sprechen, dieses Add-on alleine ist eigentlich ein Killerargument für den Firefox.

Power Twitter heisst die Extension und pimpt die Twitter-Seite, erweitert sie quasi um ein paar mehr als sinnvolle Zusatzfunktionen. Ich will euch gar nicht alle vorstellen, nur mal 3 der Funktionen, und die alleine reichen das ich mir sicher bin, nie wieder ohne Power Twitter auf die Twitter Seite surfen zu wollen.

1) Kurz-URLs auflösen
Diese Funktion ist der Hammer. Man kann sofort sehen wo welche Kurz-URL tatsächlich hingeht. Manchmal dauert die Auflösung einige Sekunden, aber dann siehst Du sofor was das Ziel der URL ist.

2) Profilerweiterung
Auch das finde ich toll! Wenn Du über ein Profilfoto fährst mit der Maus, dann siehst Du die letzen 4 Tweets, Du bekommst also direkt einen guten Überblick über den Schreiber.

powertwitter

3) Bilder anzeigen
Und der Hammer ist dann die Bilderanzeige. Fotos werden ja oft getwittert, und mit diesem Add-On musst Du nicht jedes mal auf die URL klicken, die Bilder werden direkt angezeigt:

power-twitter-2

Es gibt noch haufenweise coole weitere Funktionen, zb die Direktsuche im Profil oder das Kürzen der URL direkt auf der Twitter Webseite, aber das kannst Du Dir ja auch selber ansehen, das Add-On gibts hier: Power Twitter

Und? Was sind Deine Lieblinsfunktionen bei Power Twitter?

, , , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


14 Antworten zu “Nie wieder ohne Power Twitter”

  1. Rio Sagt:

    Hab ich auch mal getestet, fand ich aber völlig doof. Nicht zuletzt, weil ich eigentlich nie weder meine noch andere Twitterseiten öffne, da ich normal ausschließlich mit Tweetdeck unterwegs bin. Und wenn doch mal, dann hat mich die Verzögerung durch Powertwitter völlig angenervt.

    Weenn diese Ladezeitverzögerung nicht wäre, wäre das für mich tatsächlich ein tolles Feature

  2. Matthias Sagt:

    Echt jetzt?

    Hast recht, das dauert ein paar sekunden, aber ich erwische mich immer öfter, dass ich auf die Twitterseite surfe anstatt auf Tweetdeck zu wechseln..

    Und zuhause auf dem kleinen PC hab ich Tweetdeck gar nicht installiert, da bleibt nur die Twitter Seite und die eben nicht mehr ohne Power Twitter..

  3. Andreas Sagt:

    Ich nutze Power Twitter auf dem PC im Büro auf der Arbeit *hust*. Als Alternative zu Tweetdeck finde ich es sehr gut.
    Die Funktionen sie es mit sich bringt sind echt klasse 😀 .

  4. Markus Sagt:

    Power Twitter ist echt klasse. Ich arbeite im Normalfall mit Twhirl. Aber wenn ich mal in einer Follow-Mail auf den Profillink klicke, möchte ich Power Twitter nicht mehr missen.

    Übrigens werden nicht nur Bilder, sondern auch verlinkte Videos z.B. von YouTube direkt angezeigt 😀

  5. Matthias Sagt:

    Videos? coole Sache, das war mir noch nicht aufgefallen..

    Habs jetzt auf allen meinen PCs installiert.

  6. Gilly Sagt:

    Uuuuh ich seh mich! :mrgreen: – Habe mir das Plugin auch mal angeschaut, mit Tweetdeck kann es dann doch nicht mithalten 🙂

  7. Matthias Sagt:

    Hi Gilly, ich seh Dich auch 😉 und les Dich auch häufig..

    Stimmt schon, aber für den schnellen Blick zwischendurch ist es perfekt.. Und das Auflösen der URLs sollte mal in Tweetdeck eingebunden werden, das spart Zeit und ist gold wert..

  8. tweet_addiction Sagt:

    Fein – ich bin sogar im Screenshot vertreten!

    Power twitter nutze ich schon seit ca. einem halben Jahr beim FireFox und will nicht mehr ohne.

  9. wolf-dieter Sagt:

    Hallo Matthias,

    in der aktuellen Version von Tweetdeck ist das „Auflösen“ der Short-Urls möglich. Man muss es nur unter Settings, General, Show preview Information für Short Urls aktivieren.

  10. Markus Sagt:

    @wolf-dieter: Das konnten ältere Versionen von TweetDeck auch schon, aber da muss man den Link erst anklicken, was in Power Twitter nicht nötig ist.

  11. wolf-dieter Sagt:

    @ markus: Ja, aber das Anklicken öffnet noch nicht den Link, sondern es zeigt nur an, wohin er führt. Also iss man noch auf der sicheren Seite, fast so wie bei S04 😉

Trackbacks/Pingbacks

  1. Umfrage: persönliche Twitter-Nutzung | Das Meinungs-Blog - 16. Dezember 2009

    […] es eine Funktion die du bei Twitter vermisst? Mit Power  Twitter nicht mehr. Ansonsten hat mir bei Twitter die Voransicht von Bildern und Videos gefehlt. Und […]

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!