Battleheart – Fantasy Rollenspiel fürs iPhone und iPad



22. Februar 2011

iPhone und iPad

Ach watt schön. Das ist so ziemlich das erste was mir zu dem Spiel Battleheart (2,39 Euro als Universal App | iTunes Link) eingefallen ist. Gut, das Ding ist zwar mit 2,39 Euro nicht ganz billig, kann dafür aber nach dem Kauf auf dem iPhone und dem iPad benutzt werden.

Und nicht nur das Gameplay macht Spass, die Grafik ist wirklich toll und sehr liebevoll gezeichnet.

Es geht bei dem Spiel um die Idee eines klassischen Rollenspiels, Du kannst verschiedene Figuren anheuern und dann damit in den Kampf ziehen. Beim Händler (Merchant) kannst Du die Jungs ausstatten  und aufrüsten (Armory), und in jedem Kampf bekommen Deine Helden Erfahrungspunkte, die Du dann in verschiedene Fertigkeiten investieren (Academy) kannst.

Das Spiel ist rundenbasiert, nach jedem Kampf landest Du im Menü um die Kämpfer neu einzukleiden, aufzurüsten oder durch andere Klassen zu ersetzen (Tavern). Jede Klasse hat verschiedene Fähigkeiten die Du im Kampf nutzen kannst, und die Du auch weiterentwickeln kannst.

Im Inventar findest Du dann die aufgesammelten Gegenstände (gibts nach jeder Runde automatisch, man muss hier nichts anklicken), und Du kannst dann sehen ob sie besser sind und auf welchen Kämpfer sie passen. Alternativ kannst Du die Sachen natürlich auch verkaufen und das Geld in Ausrüstung oder neue Krieger investieren.

Und dann geht es los in den Kampf. Oben links sind jeweils die Fertigkeiten die Du im Kampf nutzen kannst. Du musst jeden einzeln steuern, einmal anklicken und dann auf den Gegner ziehen und schon greift er an bis alles erledigt ist.

Dabei macht das wirklich Spass, die Gegner greifen immer zurück an, sind mehrere Deiner Helden im Kampf, dann wird derjenige mit der stärksten Rüstung angegriffen. So kannst Du einen an der Front stehen haben, während die Fernkämpfer von hinten aus der Sicherheit zuschlagen können.

Der Mönch heilt dabei die ganze Zeit, oder verteilt Schutzschilde. Auch hier kannst Du den Mönch auf einen Deiner Freunde ziehen, der wird dann die ganze Zeit geheilt, super für den Schild-Kämpfer an der Front.

Und die Animationen sehen wirklich toll aus, hier zB hat der Magier gerade einen Feuerball vom Himmel fallen lassen, der alles im Umkreis erledigt. Gut, die Fertigkeit braucht dann ein paar Sekunden zum Aufladen, aber genau so muss ein Rollenspiel ja funktionieren.

Gut, das ist natürlich nicht Diablo oder WoW, aber es geht eindeutig in die richtige Richtung.

Und wer jetzt glaubt das Spiel würde schnell langweilig, der irrt. Da ist ständig was zu tun, Leute müssen bewegt und auf neue Gegner gehetzt werden. Und ein bischen Taktik braucht man auch, man muss in manchen Leveln die richtigen Leute dabei haben, ansonsten wird das Spiel schnell schwer, denn manchmal braucht man Flächenschaden, manchmal eher einen starken Angreifer, je nach Level und Gegner.

Stirbt einer Deiner Helden ist er aus der Runde raus, steht Dir aber nach dem Level in der Stadt wieder erholt zur Verfügung. Das ist auch gut so, mein Tank, also der Mann an der Spitze geht im Eifer des Gefechts gerne mal zu Boden, wenn der Mönch nicht schnell genug heilt.

Fazit
Also ich finde Battleheart (2,39 Euro  | iTunes Link) einfach toll. Mir gefällt besonders die Steuerung und die Grafik, das ist schon etwas besonderes. Glücklicherweise sind auch die Gegner und die KI recht gut aufgestellt, so ist das Spiel nicht zu leicht, aber auch nicht unschaffbar.

Beide Daumen aufwärts, das Spiel kann ich euch echt empfehlen, ich hab gestern da einige Stunden reingesteckt und mittlerweile eine nette Gruppe mit coolen Fertigkeiten am Start..

Und? Jemand von euch das auch mal gespielt, bzw Interesse an sowas?

, , , , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


9 Antworten zu “Battleheart – Fantasy Rollenspiel fürs iPhone und iPad”

  1. Lordy Sagt:

    Klingt auf jeden Fall nicht schlecht. Muss ich mir dann wohl mal ansehen. 😀

Trackbacks/Pingbacks

  1. Och watt süß: Tiny Wings fürs iPhone | Das Meinungs-Blog - 3. März 2011

    […] wegen des Spielprinzips (Doodle Jump, Fieldrunners) und Spiele die bestechen durch die Grafik (Battleheart). Das Spiel Tiny Wings (0,79 Euro | iTunes Link) kombiniert beides miteinander und legt noch eine […]

  2. Macht süchtig: Anthill fürs iPhone und iPad | Das Meinungs-Blog - 16. Februar 2012

    […] macht und mich so lange im Spiel hält. Das haben bis jetzt nur Fieldrunners, Tiny Wings und Battleheart […]

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!