Blogaktion für Japan



29. April 2011

Blogs

Heute würde ich das Blog gerne für eine wirklich tolle Aktion nutzen.

Wir, das sind Stefan (databrick.de), Matthias (meinungs-blog.de) und Alex (offenesblog.de), wollen gerne ein bisschen Geld für Japan sammeln. Stefan hat einen unglaublich coolen LEGO USB Stick erstellt und wir wollen diesen gerne über so viele Blogs wie möglich versteigern. Das Geld geht dann zu 100% nach Japan. Das Geld würde von Stefan via Paypal zu 50 % an das DRK und Betterplace.org überwiesen werden.

Es handelt sich dabei um diesen 4GB USB Stick eines Kimonomädchens, ein Unikat das Stefan gebastelt hat, und das ein einmaligs Stück sein dürfte (Klick macht groß, Bilder dürfen frei verwendet werden):

Wir haben uns die Aktion wie folgt vorgestellt. Jeder stellt den Stick auf seinem Blog vor und versucht Angebote für den Stick einzuholen. Entweder per Kommentar oder Mail. Jeder muss natürlich sicherstellen, dass dies keine Spassangebote sind (falsche Mailadresse oder sowas), und dass der Preis natürlich so weit wie möglich nach oben geht.

Die Aktion würde vom 1.5. bis zum 31.5. laufen und wir können dann ja zwischendurch einen Zwischenstand online stellen um nochmals drauf aufmerksam zu machen. Alles gilt, Leser, Firmen oder sonstige Leute die etwas für Japan spenden wollen. Hauptsache am Ende geht der Stick für so viel Geld wie möglich weg.

Zusätzlich kann man auch aufrufen selber etwas auf eBay zu stellen und den Erlös zu spenden. Stefan wird noch 2 andere Sticks zeitgleich auf eBay anbieten und auch deren Erlös spenden. Das kann man nachmachen oder dazu aufrufen, vielleicht kommt ja noch mehr dabei raus.

Und es gibt auch etwas zu gewinnen. Das Blog das am Ende den Stick für das meiste Geld versteigert hat, bekommt von Stefan folgende coolen Geschenke (bei gleichen Geboten am Ende entscheidet das Los):

– Prototypen Addon Ohrringe mit Addons + Box

– eine 4gb usb Minifigur

– einen micro usb bluetooth dongle + Treiber Cd

Zusätzlich könnt ihr natürlich auch etwas selber versteigern. Werdet einfach euren alten Kram bei eBay los und spendet das Geld. Sendet uns gerne darüber eine Mail, dann erstellen wir eine Spendenuhr was zusammengekommen ist. Stefan hat da auch noch was am Start:

Na, wie klingt das für euch? Jemand Lust dabei mitzumachen, schliesslich geht es um einen guten Zweck und gewinnen kann man auch noch was cooles.
Also haut das Ding am 1.5. in euer Blog, schreibt Freunde oder Verwandte an und versteigert das LEGO USB Kimonomädchen für so viel Geld wie nur geht..

 

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


23 Antworten zu “Blogaktion für Japan”

  1. Alexander Sagt:

    Das ist ja eine geniale Idee! Auf sowas wäre ich nie gekommen. Super Idee, wirklich! Ich drück euch die Daumen, dass auch genug Geld für Japan zusammenkommt.

  2. Chris Sagt:

    Das Unterstütze ich vollkommen, dies ist eine gerade zu Wunderbare Idee, ich habe zwar noch nicht so viele Leser, da ich sehr neu in der Blogwelt bin, allerdings die jenigen die meine Artikel jetzt schon gerne Lesen werden ich über diese tolle Aktion gerne informieren und hier her weiterleiten die Bilder darf man ja benutzen, steht oben.

    LG Chris

  3. Matthias Sagt:

    Klar, mach mit den Fotos von mir was Du magst, Hauptsache es kommt anständig Geld zusammen

  4. Stefan Reiling Sagt:

    Hi Matthias,
    sieht cool aus und den bericht find ich (wie immer) klasse.

    ganz schnell aber noch ein update zu den anderen usb drive minifiguren die ich für ebay versteigere.

    eine ist schon online 4GB USB costumized Minifigure und die ebay auktion endet 1 Mai 2011 06:12:18 PDT (achtung US Zeit) hier der link:
    May 01, 201106:12:18 PDT

    warum versteigere ich die zwei weiteren usb minifiguren datensticks auf ebay us ? vor ein paar tagen bin ich über die us website http://creationsforcharity.org gestolpert und creationsforcharity.org versteigert über ebay (USA) lego kreationen für die Opfer von Japan.

    Die 16GB USB Stick Minifigur Japan Superhero wird auch über creationsforcharity.org versteigert werden (kommt noch und geb ich hier natürlich auch wieder bekannt). Nicht wundern als Verkäufer ist happy-weasel genannt das ist Dan der das im Auftrag von creationsforcharity.org versteigert.

    die ganze aktion bei ebay läuft über http://givingworks.ebay.com/ (sowas gibts leider in deutschland (noch) nicht/ coole sache bei einer versteigerung kann man hier angeben wieviel % vom vk man für einen guten zweck spenden möchte/ wer mehr darüber erfahren will hier der link http://givingworks.ebay.com .

    Natürlich gehen 100% des verkaufspreis der 2 usb datenstickfiguren 100% in die spende.

    puh .. so fast geschafft :-)!

    Jetzt nochmal zurück auf unsere Matthias (meinungs-blog.de) Alex (offenesblog.de) und mich (databrick.de) Japan Spenden Aktion …

    natürlich gibt es für das USB Kimonomädchen (ist übrigens eine Lego Sammlerfigur) ein YouTube Video von mir hier der link damit ihr euch eine besser vorstellung von diesem 4in1 usb datenstick machen könnt:

    http://www.youtube.com/watch?v=HUeqacrMTe8&NR=1

    oh mann hab ich auch noch vergessen den 4GB Stick den es schon jetzt auf ebay zu ersteigern gibt ist übringens im moment noch ziemlich günstig (und auch dieser stick ins ein unikat .. und die customized lego figur stammt von einem us lego künstler) .. also macht mit .. es ist für eine wirklich gute sache !

    und das ist jetzt wirklich das letzte was ich von mir gebe (ist gelogen *g* aber für heute stimmts 😉 ) MEIN PERSÖNLICHER AUFRUG ->

    Wir haben doch alle noch etwas bei uns zuhause rumliegen das nur noch verstaubt und das wir nicht mehr gebrauchen obs ne dvd, ein buch ein nicht mehr gebrauchtes möbelstück oder etwas anderes ist … überwindet euren inneren schweinehund greift euch eure digicam oder euer handy macht ein bild stellt den artikel auf ebay ein und spenden den erlös oder einen teil davon für die Opfer von Japan.

    Danke (an euch alle und besonders an diejenigen die diesen satz auch noch gesehen haben 😕 :mrgreen: )

    Stefan

  5. Stefan Reiling Sagt:

    ups der link zur schon laufenden auktion ist irgendwie verlohren gegangen .. hier der 2´te versuch ->

    http://cgi.ebay.com/Unique-Custom-4GB-USB-Flash-Drive-Minifigure-/200601248420?pt=LH_DefaultDomain_0&hash=item2eb4c422a4

    Stefan

  6. Anica Sagt:

    Hey,

    hier Anica von betterplace.org!

    Die Idee klingt großartig – und wir haben bei betterplace.org auch die richtigen Tools um das Ganze umzusetzen: eine individuelle Spendenaktionsseite.
    Melde dich bei mir per Mail und ich erkläre dir wie das geht – vorab kannst du aber gerne selbst einen Blick in Spendenaktionen werfen, z.B. diese hier: http://de.betterplace.org/groups/search?q=japan

    Neben dem Roten Kreuz könnt ihr auch weiteren Hilfsorganisationen spenden – die Teilnahme ist offen, dass heißt jeder kann direkt auf eurer individuellen Spendenaktionsseite spenden. Via Paypal, Kreditkarte oder Lastschrifteinzug.

    Hier kannst du die Aktion anlegen:
    http://de.betterplace.org/fundraising_events

    Wenn du Fragen hast – immer her damit!

    Viele Grüße,
    Anica

  7. InternetUnity Sagt:

    Finde die Idee ziemlich gut. So können auch Blogger etwas für Japan tun. Zumindest haben sie die Gabe Öffentlichkeit herzustellen. Eine Sache die immer wichtiger wird, weil die TVSender ihren Fokus auf andere Ereignisse wie Hochzeiten oder Mordaktionen richten. Beschähmend.
    Aber die die Opfer des Tsunamis brauchen Hilfe. Nicht nur von Japanern und ihrer Regierung, auch die Welt darf nicht tatenlos zuschauen. Aber ich bin zuversichtlich, sie lächelnd die Probleme nicht weg, sondern packen an!
    InternetUnity, weltweit!

  8. Stefan Reiling Sagt:

    Hallo Anica (betterplace.org) hallo InternetUnity,

    toll dass ihr auf unsere aktion aufmerksam geworden seit.

    danke für die angebotene hilfe (die wir sehrsehrsehr gerne annehmen Matthias wird sich mit dir in verbindung setzten Anica.. ggf auch ich oder alex).

    vielenvielen dank für eure tollen kommentare (ist nicht nur so gesagt sondern meine ich wirklich so).

    die aktion hier ist auch so angelegt menschen dazu anzuregen auch selbst aktiv zu werden.

    wie ich in meinem persönlich aufruf schon angemerkt habe .. denn jeder kann einen beitrag leisten auch wenn er noch so klein ist.

    mir ist klar, dass nach (der nur gefühlten teuerung ➡ ) € und der wirtschaftskrise das geld nicht mehr so locker sitzt … aber wie schon oben angemerkt .. hat mit sicherheit jeder noch etwas das er nicht mehr braucht (und eigentlich nur noch in der ecke verstaubt …aber vielleicht noch anderen gefällt) .. und es einfach eine tolle menschliche geste wäre sich ein paar minuten zeit zu nehmen den artikel bei ebay einzustellen und den erlös oder einen teil des erlöses dann an eine hilfsorganisation für japan wie z.b. betterplace.org zu spenden.

    das kostet einen nur zeit .. aber kein geld und hilft anderen menschen

    Also bitte macht mit ! steigert hier mit und/oder stellt etwas dass ihr nicht mehr bei ebay brauch für japan ein.

    ich kann hier nicht für matthias sprechen ..aber ich denke er hat nichts dagegen wenn ihr dann hier einen kommentar mit dem link zu eurer ebay seite einstellt (allerdings .. bitte ich euch darum in eurer ebay aktion den vermerk zu setzten das der erlös oder ein teil davon zugunsten japans ist).

    ich bitte (im namen von matthias und alex und den opfern in japan) darum dass das dann aber nicht nur ein eine leere versprechung bleibt.

    ich denke jeder der in eine solche notsituation kommen würde wäre dankbar für jede noch so kleine hilfe ..danke

    Thx
    Stefan

  9. Maik Sagt:

    Ich bin da ein bisschen skeptisch, anstatt Japan zu helfen, wäre es da nicht besser Menschen in Not hier in unserem Land zu helfen, also wenn man schon helfen will…?

    Hilfe und Mitleid für Japan ist überhaupt so eine Sache:
    http://www.schlaunews.de/info-test-tipps-17032011/aktuelles-zum-thema-japan-muss-man-mitleid-mit-den-japanern-haben/

  10. Stefan Reiling Sagt:

    Hi Maik,
    eigentlich wollte ich den vergleich nicht bringen echt nicht und ich habs mir echt schon mehrmals verkniffen auf unserer vergangenheit rumzureiten … aber jetzt muss ich es echt loswerden.

    als nach dem WWII kein stein mehr auf dem anderen lag hat man uns deutschen auch geholfen .. und ich denke die amerikaner (und andere länder) hätten mehr als nur einen grund gehabt zu sagen .. sollten wir nicht lieber das geld bei uns ausgeben.

    sicher hast du recht dass es auch in deutschland viele menschen gibt denen geholfen werden muss und ich werde in zukunft auch noch weitere aktionen anstossen die dann anderen hilfsorganisationen zugute kommen werden .. ich glaube aber nicht dass du der meinung bist dass man den menschen in japan nicht helfen muss ! Und genau dafür ist die aktion gedacht !

    Irgendwie frustriert es mich aber doch dass ich hier Überzeugungsarbeit leisten muss … für eine für mich selbstverständliche sache

    .. und wie gesagt wenn jemand für eine deutsche wohltätige sache eine aktion bei ebay einstellt und hierfür den erlös spendet finde ich das genauso genial ..

    Stefan

  11. Benny Sagt:

    Finde ich ne lasse Aktion!
    Bin mal gespannt was dabei rauskommt 🙂

  12. Stefan Reiling Sagt:

    Tja Benny wenn du auf aktion stehst musst du dich bei Lady Gaga mit einem charity armband „We Pray For Japan“ eindecken http://ladygaga.bravado.de/p11-i5023209367403/lady-gaga/we-pray-for-japan/index.html

  13. Benny Sagt:

    Hmm Lady gaga ist dann doch nicht so mein Ding 😉 da unterstütz ich lieber andere^^ aber danke Stefan 🙂

  14. Stefan Reiling Sagt:

    Ha 💡 Benny jetzt kann ich mir denken wofür du dein geld ausgibst um nen wohltätigen zweck zu unterstützen https://www.krombacher.de/regenwald/ 🙂 .. da sei noch angemerkt … übertreibs nicht mit dem engagement 😮

    Gruss
    Stefan

  15. Benny Sagt:

    Das hab ich zwar auch nicht ganz gemeint 😉 aber da kann man natürlich auch ein bisschen Geld „spenden“ Betonung liegt auf ein bisschen!! 😉

    Obwohl ich eigentlich auch andere Biersorten bevorzuge 😉
    Lg

  16. petra Sagt:

    Also erstmal großen Repsekt vor eurer Ideen, das find ich einfach toll, dass ihr euch so einsetzt. Kam denn viel zusammen und (noch wichtiger) läuft das Projekt jetzt noch oder komm ich schon zuspät?

  17. Marc Sagt:

    Bin gerade zufällig auf den Post gestoßen: Grandioses Projekt! Ist jetzt zwar schon Jahre her, aber wie hat es sich denn entwickelt? Viele Grüße, Marc

Trackbacks/Pingbacks

  1. Ersteigert das LEGO 4GB USB Kimonomädchen für Japan | Das Meinungs-Blog - 1. Mai 2011

    […] Hier habt ihr nun eine einmalige Chance ein absolutes Unikat zu ersteigern, und das auch noch für einen guten Zweck. Hintergrund ist die Blogaktion für Japan, dazu gibt es hier mehr Infos. […]

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!