Video: Google Home View



15. März 2010

Kurioses

Google Home View heisst das neue Projekt des Suchgiganten und dabei geht es diesmal ans Eingemachte.

Nach Streetview, bei dem ja die Strassen fotografiert wurden, werden nun die Wohnungen von innen fotografiert und ins Internet gestellt, quasi surfen durch die deutschen Wohnzimmer.

Relativ aufwendig, und das Video zeigt die Akzeptanz die Google bei dem neuen Projekt entgegengebracht wird:

Sonneborn – google home view

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=OMFBuHsKXb0[/youtube]
(via: netzpolitik)

Witzige Satire auf die Google Produkte, und eine wirklich erschreckende Leichtgläugibkeit der Menschen die da mit Kameras überfallen werden und scheinbar so einen Mist wirklich mitmachen..

Unglaublich, oder? Aber das Wort Google scheint wirklich fast jede Tür zu öffnen..

, , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


9 Antworten zu “Video: Google Home View”

  1. leuchtwurm Sagt:

    „ganz nett“ mit Sonneborn, aber die Amis sind schon weiter 😡

    http://vossyline.blogspot.com/2010/03/google-home-view.html

  2. Matthias Sagt:

    hehe, vielen Dank 😉

  3. Schreibman Sagt:

    Diese Satire hatte ich schon am 10. März geschrieben.
    http://schreibman.twoday.net/stories/6231490/

  4. Uwe Sagt:

    Äh.. das sind ja auch vermutlich 85% Menschen die keinen PC zuhause haben, das Internet aus der Zeitung kennen und leichtgläubige Menschen im Fernsehen sind immer ein Warnhinweis auf Drehbuch-Dokus und anderen Lug und Trug, ich bitte dich, das ist FERNSEHEN, das hat so viel mit Wahrheit und Realität zu tun wie Hollywood 😛

  5. Nicole Haase Sagt:

    Bin mir nicht sicher, welchen Zweck die Öffentlich Rechtlichen mit dieser Humorschiene verfolgen.
    Geht doch ziemlich auf Kosten der Unwissenden und meiner Meinung nach, muss nicht jeder so genau wissen, was Google treibt:
    http://bit.ly/aUrALM

  6. Britta Sagt:

    Wenn es HOME VIEW gäbe,würden Wohnungseinbrecher hochkonjunktour haben!

Trackbacks/Pingbacks

  1. Chriz' Blog » Wenn Google vor deiner Tür steht » Tür, Home View, Haus, Google - 15. März 2010

    […] Datenschützer oft ein Problem damit haben. Hier eine kleine und lustige Parodie, die ich auf dem Meinungs-Blog gefunden […]

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!