Winterzeit zu Sommerzeit – Uhren umstellen 2010

Jap, es ist wieder soweit, am kommenden Wochenende, Sonntag den 28.3.2010 wird die Uhr umgestellt, und zwar von der Winterzeit auf die Sommerzeit.

Diesmal wird es allerdings eine Stunde Zeit kosten, denn die Uhr wird von 2 Uhr nachts direkt auf 3 Uhr umgestellt, Du verlierst also eine Stunde Zeit.

Mist, genau das hasst man doch an der Zeitumstellung, es kann eine Stunde weniger geschlafen werden, man muss jede verfluchte Uhr im Haus umstellen und ist tagelang wieder irgendwie in der falschen Zeitzone.

Bei der letzten Zeitumstellung hatten wir ja schonmal eine Umfrage im Blog was ihr von der Uhrumstellung haltet. Vor 6 Monaten haben daran 1186 Leute teilgenommen, davon waren 52% dagegen und nur 20% fanden das gut, der Rest waren andere Antworten, deswegen diesmal die Umfrage nur mit 2 Antworten:

Was hälst Du von der Zeitumstellung - Winterzeit zu Sommerzeit?

View Results

Loading ... Loading ...

Also ich mag die Umstellung auf die Winterzeit, da kann man so schön länger schlafen, aber die Umstellung jetzt mag ich nicht, mich stört  der Verlust der Stunde Schlaf doch enorm. (Danke übrigens für die Erinnerung an Caschy.)

Was ist mit Dir? Magst Du die Umstellung, auch wenn es wieder haufenweise Uhren gibt die man anfassen muss, oder hasst Du die Zeitumstellung, das bringt einen doch völlig aus dem Konzept, vor allem jetzt, wo man eine Stunde verliert? Ausserdem kommt man da am Montag so richtig gut aus den Federn..

21 Antworten auf „Winterzeit zu Sommerzeit – Uhren umstellen 2010“

  1. Das Uhrumstellen ist nicht das Problem, aber es ist einfach umsonst und sinnlos. Und Unsinn gehört abgeschafft. Hab ich auch schon bei caschy gesagt. Also los, macht was ihr beiden! 🙂

  2. @Tom: Werde mir Mühe geben, aber daran wird wohl nicht zu rütteln sein..

    @Alex: gibts mit Absicht nicht, egal-Meinungen gibt es schon zu viele 😮

  3. Ok, verständlich. Kann so allerdings leider nicht abstimmen, denn weder bin ich „total dagegen“, noch stimmt „finde ich total super“. Man hat sich halt einfach im Laufe der Zeit dran gewöhnt, wobei die Sommer- auf Winterzeit Umstellung klar besser ist… eine Stunde mehr Schlaf 😀

  4. Ich weiß nie, ob mein Handy sich automatisch umstellt, oder nicht – und bin (trotz des Services des automatischen Umstellens) genauso verwirrt wie früher… *g+

  5. …kleines Rätsel für Zwischendurch: Wer erkennt denn die Uhr auf dem Bild und weiss wo sie steht 💡

  6. Prag ist falsch, und genau 933 km weit weg von dieser Uhr hier..

    Das Foto haben wir übrigens selber aufgenommen, fleissige Leser dürften also eine Ahnung haben 😉

  7. das geht mir doch jedesmal so tierisch auf den SA..

    durch das haus hirschen auf der Suche nach den Analogen Uhren –> und davon gibt es doch noch einige…………

    (Auto,Standheizung,Handy,((nagut die waren jetz gerade nicht alle im Auto))u.s.w.u.s.f)

    grussi…………. 🙁

  8. der darf ihn behalten…………….












    Lösung–> Auto—Haus—–

    grussi………….. 🙁

  9. Wenn man viele Uhren hat, eher eine nervige Sache.
    Ich habe allerdings nur Handy, Armbanduhr und einen Wecker, da stört mich das normalerweise eher weniger.

    Allerdings verschiebt sich jetzt die Zeitverschiebung (vielleicht besser „ändert sich die Zeitverschiebung“? – Kann man eine Verschiebung verschieben?), sodass ich wieder 5 Stunden Differenz habe, gerade, um mal mit Freunden zu chatten, ist das eher unpraktisch, wie das im Hinblick auf die Spiele der WM aussieht, weiß ich nicht, vermutlich werde ich aber beim Großteil der Spiele in der Schule sitzen müssen ➡
    (Bei wichtigen Spielen für Deutschland werde ich aber fehlen; damit müssen sich die Lehrer halt abfinden 👿 )

  10. Also ich mag die Sommerzeit richtig gerne, ist für mich irgendwie die Einleitung zur schöneren Jahreszeit. Der Winter hat bald ein Ende *juhuu* und da ich ein Sommermensch bin muss ich ja auch die Sommerzeit mögen. Finde es ehrlich gesagt toll, wenn es abends schön lang hell ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert