WpTouch – Meinungs-Blog jetzt auch fürs iPhone optimiert



12. Juli 2009

Blogs, iPhone und iPad

Hab mich lange dagegen gesträubt, es aber jetzt doch aktiviert: wpTouch für WordPress.

Das Plugin fragt ab ob der Leser mit einem Handy (iPhone, iPod Touch, Android) auf Dein Blog surft und zeigt dann eine sehr abgespeckte Version des Blogs an. Damit lädt die Seite natürlich wesentlich schneller und ist übersichtlicher für die kleinen Bildschirme:

wp-touch

Das Plugin wpTouch für WordPress gibts übrigens hier zum kostenlosen Download, oder Du installierst es direkt über das Blog mit dem Suchbegriff „wptouch“.

Du kannst dann haufenweise Einstellungen vornehmen und sogar Deinen Analytics-Code oder Adsense-Code dort in den Optionen eingeben. Weiterhin kannst Du die Icons auswählen und einstellen welche Seiten im Menü zu sehen sein sollen.

Nachtrag:
Hab jetzt noch ein bischen rumgespielt und ein paar Sachen, teilweise manuell, hinzugefügt:

  • Adsense Code
    Musste ein bischen suchen bis ich das kapiert hatte. Einfach im Adsense Konto die letzte Option dort „Adsense für mobilen Content“ auswählen und eine neue Werbeform erstellen. Ganz am Ende gibts den Code zum einbauen. Daraus Deine ID (mit dem „pub-„) und die Zahl die hinter Channel steht kopieren und in wpTouch einfügen. Ab jetzt gibts unter jedem Artikel eine mini-Werbeform. Mal sehen ob das wirklich jemand draufklickt..
  • Sexy Bookmarks
    Das Plugin mag ich ja und hab es im Blog manuell ins Template eingebaut, damit es ganz am Ende steht, also die ähnlichen Artikel davor sind.
    Hab es jetzt auch manuell in wpTouch eingebaut, in die Datei single.php im Themes/default Ordner.
    Eingebaut in Zeile 28 an diese Stelle:
    <?php the_content(); ?>
    <?php if(function_exists(’selfserv_sexy‘)) { selfserv_sexy(); } ?></div>

    Natürlich mit der Abfrage ob das Plugin existiert, ansonsten macht man sich schnell die Seiten kaputt, die Existenz des entsprechenden Plugins sollte man übrigens bei jedem manuellen Aufruf einer Funktion abbrüfen.
  • Eigenes Icon
    Dann ein kleines eigenen Bild erstellt, einfach ein 30×30 Pixel großes Icon genommen und in dem Images Ordner eines der bestehenden Icons überschrieben.. Der upload in wpTouch hat bei mir leider nicht funktioniert..

So, jetzt mal schauen wie es bei euch ankommt, genutzt wird (Analytics) und wieviele dann auf die Werbung klicken, bzw welche Werbung Google dort anbietet.. Bin mal gespannt was bei denen mobile Werbung ist..

iPhone Useragent simulieren
Du willst mal sehen wie das wpTouch aussieht, hast aber kein iPhone, oder willst an den Einstellungen rumtesten, ohne jedesmal das iPhone zu starten?

Geht ganz einfach, Du kannst einfach simulieren Du hättest ein iPhone. Dazu brauchst Du den kostenlosen Browser Safari. Dort gehst Du in die Einstellungen in den Reiter „Erweitert“ und aktivierst unten die Option „Entwickler anzeigen“. Jetzt die Einstellungen schliessen und Du hast im Menü einen weiteren Punkt „Entwickler“. Dort kannst Du einstellen als was sich dein Browser ausgeben soll, und dort gibts auch das iPhone.

Danach diese Seite hier aktualisieren, und Du siehst das wpTouch Theme..

Ganz großer Nachteil:
Es gehen bei dieser Darstellung natürlich eine Menge Informationen verloren, sowas wie die letzten Kommentare, letzte Artikel und sowas sind hier einfach nicht sichtbar.

Habe mich aber aus einem einfachen Grund trotzdem für die mobile Version des Meinungs-Blog entschieden, weil ich gestern selber beim surfen auf dem Blog via Edge festgestellt habe wie langsam es ist. Ich finde die Seitengröße stört nicht, da kann man mit dem iPhone prima rein- und rauszoomen.

Aber die Datenmenge, also die Ladezeit bei langsamen Verbindungen ist der Horror..

Deshalb kannst Du ab heute mobil mit dem iPhone auf der optimierten Version surfen, mal sehen ob ich das drinlasse oder irgendwann wieder rauswerfe, das sieht echt langweilig aus, irgenwie muss es da doch eine schönere Lösung geben..

Wie siehst Du diese mobilen Darstellungen? Freust Du Dich, dass das Meinungs-Blog nun auf dem iPhone wesentlich schneller lädt, oder ist Dir die iPhone Ansicht irgendwie auch zu langweilig und Dir fehlen da Funktionen? Was denkst Du über wpTouch?

, , , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


19 Antworten zu “WpTouch – Meinungs-Blog jetzt auch fürs iPhone optimiert”

  1. Mac_BetH Sagt:

    Hallo Matthias,

    ich bin ja ein großer Fan von dieser Mobilen Geschichte. Ist bei mir ganz einfach begründet, dass ich wenn ich am Computer sitze, mir das noch einfällt, was ich machen wollte und das noch, usw. Dann wird aus „kurz mal gucken“ locker ne Stunde.

    Mit meinem Palm schaue ich kurz mal bei allen vorbei, ob sich was getan hat und fertig. Da stört mich auch nicht die Tatsachen, dass ich nicht alles sehe. Dafür hole ich mir dann einmal am Tag richtig Zeit an meinem richtigen PC! 🙂

    Aber cool wie du das mit dem Bild oben hinbekommen hast. Ich sehe du bist ein Photoshop Crack?

    Gruß

    Matthias

  2. Matthias Sagt:

    Du bist also für das Bleiben des Plugins entnehme ich Deinen Worten? 😉

    Das mit dem Bild war einfach, hab ich oben im Text nachgetragen..

  3. nastorseriessix Sagt:

    Das Plugin wpTouch muss ich auch noch einbauen, wobei ich allerdings noch damit warte bis zum abgeschlossenen Redesign meines Blog. 😉

  4. Mac_BetH Sagt:

    Hallo Matthias,

    auf jeden Fall! Ist einfach viel Nutzerfreundlicher als ohne. Wie bereits sagte, ich gehe per PDA ins Netz um kurz mal zu checken, wie es so aussieht. Dann ist natürlich der Aufbau der Seite durch dein neues Theme (gekürzte Form) viel schneller. Wenn ich wirklich kommentiere, oder mit Artikel von der anschauen möchte, gehe ich eh über den PC!

    Also two thumbs up für dein neues Theme. By the way, sieht klasse aus! Werde ich bei mir vielleicht auch noch einbauen, wobei ich sehr wenige Besucher per Mobile Applikations habe.

    Gruß

    Matthias

  5. Marc Sagt:

    Also ich bin auch am hin- und herüberlegen, ob ich Wp-Touch aktivieren soll.
    Momentan denke ich eher nein – obwohl ich seit kurzem auch ein iPhone habe.

    Es ist die Frage, welche Zielgruppe man warum damit anspricht.
    Stammbesucher? Ich behaupte, diese lesen via RSS – und kommen nur zum kommentieren.
    Zufallsbesucher? Ok, da könnte es komfortable(r) sein. Aber andererseits – bringt ein „Unique Design“ in dem Fall nicht doch mehr?
    Zumal surfen mit dem iPhone ja doch einfach ist – habe ich gerade hier ausprobiert, Mobile Theme deaktiviert.
    Einmal mit den Patschefingern auf den Content – und schon wird es groß gezoomt und man liest so komfortabel wie mit einem Mobile Theme.

  6. Matthias Sagt:

    Denke auch, unterwegs ist die Seite wesentlich schneller und deshalb lohnt es sich vielleicht.

    Ausserdem habe ich mir gedacht, ich kommentiere gerne und oft abends vorm Fernseher auf den anderen Blogs. Ich springe dann aus dem RSS Reader zum kommentieren hin und auf den normalen Seiten ist auch das Kommentieren echt lahm, vor allem wenn die Seite voller Javascript ist..

    @Marc: Gebe Dir aber Recht, das surfen auf normalen Seiten funzt prima.. Aber kommentier mal auf dem normalen Blog und dann auf nem wpTouch Blog.. Das ist ein echter Unterschied.

  7. Stevie Sagt:

    Gute Entscheidung das Plugin zu nutzen. Trotz UMTS nerven die ladezeiten enorm. Und wenn man nur reine Infos lesen will, ist doch wptouch perfekt.
    Werd es jetzt für meine Seite auch morgen einpflegen.

  8. Fuchs Sagt:

    Ich finde WPTouch super. Lese meinen BLog (bzw. die Kommentare) ständig damit. Einmal hatte ich es ganz kurz deaktiviert, weil ich ein bisschen aufgeräumt und Updates gemacht habe. Habe direkt 3 Emails bekommen von Usern die sich beschwert haben 🙂
    Übrigens: in den Footer muss man wp_footer() einbauen, sonst wird das Feld nicht angezeigt, um WP TOuch wieder zu aktiviern (falls man es aus Versehen/aus Neugierde deaktiviert hat)

  9. Ali Schwarzer Sagt:

    Habt ihr das Plugin ohne Probleme installiert? Ich habe das auch gerade versucht, was aber nicht geklappt hat. Ich krieg über den Einstellungen im Backend nur Fehlermeldungen angezeigt: „Warning: is_dir() [function.is-dir]: open_basedir restriction in effect. File(/) is not within the allowed path(s)…“ Installiert habe ich das Plugin direkt über das Pluginmenü.

    In den Installationsanweisungen steht noch, dass man den Zugriff von Plugins in den Eistellungen für die gesamte Seite zulassen soll. Aber ich finde bei mir das entsprechende Kästchen nicht. 😥

Trackbacks/Pingbacks

  1. ZenToDone - 16. Oktober 2009

    Palm Pre – erster Eindruck und welche Auswirkungen es auf meinen Blog hat…

    Am Dienstag war es endlich soweit! Der Palm Pre war bei O2 käuflich zu erwerben. Ich hatte vorgesorgt und mich für eine telefonische Bestellung entschieden, die am Dienstag verschickt wurde. Am Mittwoch Abend war es dann endlich soweit und de…

  2. sjmp.de ab jetzt iPhone optimiert | Webmaster, Security und Technik Blog - 1. November 2009

    […] Blog ist ab jetzt für das iPhone und sonstige mobilen Browser optimiert. Mit Hilfe des PlugIns WP-Touch kann man seinen Blog mit 3 Klicks optimieren, dabei sehen dann User die über ein Mobile Device […]

  3. ZenToDone - 21. Dezember 2009

    Mobile Besucher mittels wp-touch angemessen begrüssen…

    In diesen Tagen wurde ich von Tanja netterweise wieder daran erinnert, dass ich die Fehler auf meiner Homepage noch nicht für die Browser IE 6 und IE 7 behoben hatte. Aber nach ein bisschen Anpassung der CSS – Dateien, sollte nun auch meine Seite…

  4. Wordpress Mobile Plugin, Frohes Fest und Guten Rutsch » Blog, Matthias, Jahr, Artikel, Aber, iPhone » 150 kg leichter 2.0 - 21. Dezember 2009

    […] Mobilen Geräten hinzufügt. Mehr darüber könnt ihr im Artikel von Matthias oder Matthias (Meinungs-Blog) lesen. Vor einigen Monaten schrieb ich selbst schonmal […]

  5. skype, wptouch und user agent switcher | DELIJO - 5. Januar 2010

    […] WpTouch – Meinungs-Blog jetzt auch fürs iPhone optimiert […]

  6. SPAM Bee spinnt.. | Das Meinungs-Blog - 12. März 2010

    […] seit ein paar Tagen scheint SPAM Bee irgendwie zu spinnen, jedes Mal wenn ich über WP Touch, also die mobile Version des Blogs bei mir selber kommentiere, landen meine eigenen Kommentare im […]

  7. Übersicht über WP Touch Pro – Lohnt sich der Kauf? | Das Meinungs-Blog - 5. Juli 2011

    […] Version von WordPress für Leser die via Handy, Smartphone oder iPad auf die Seite kommen schon seit Juli 2009. Und ich bin sehr zufrieden […]

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!