LEGO Duplo Zoo im Test



6. Juli 2012

Testberichte

Vielen Dank an die lieben Leute von Lego. Sie haben meinen Artikel über die Duplo Eisenbahn gelesen und sich per Telefon gemeldet ob ich Infos von LEGO haben möchte. Natürlich möchte ich, ich liebe LEGO und seit neuestem auch Duplo um mit meiner Tochter zu spielen.

Und sie waren direkt so nett und haben uns zwei Pakete zum Testen geschickt. Eines davon muss ich noch bauen, das kommt die nächsten Tage ins Blog, das andere ist dieser coole Duplo Zoo (Amazon Link):

Und das ist der absolute Hammer. Kam bei Lilli noch besser an als die Eisenbahn, es sind ja schliesslich auch ne Menge Tiere dabei. Cool ist das Krokodil das gerade einen Fisch verspeist und der Tiger mit dem passenden Stück Fleisch. Und Lilli konnte es kaum erwarten damit zu spielen, aber erst wollte ich ja ein paar Fotos machen.

Und auch das Detaillevel ist super, meine alten Duplo-Steine von damals sind längst nicht so verspielt wie die Figuren und Bestandteile heute.

Neben einem Zelt, Bäumen, einem Lagerfeuer, Flugzeug, Auto, Figuren und diversen Duplo-Steinen sind auch noch folgende Tiere mit dabei: Strauß, Flusspferd, Giraffe, Leopard, Elefant, Elefantenbaby, Krokodil und Fisch.

Und der Safari Zoo passt natürlich prima zu unserer Eisenbahn:

Vielen Dank an die lieben Leute von Lego, wir haben uns sehr gefreut und ich bin mir sicher, dass Lilli und ich eine Menge Stunden Spielspass mit dem Zoo haben werden. Schliesslich kann man ihn prima in bereits bestehende Steine integrieren und immer neue Versionen davon aufbauen. Und morgen lassen wir den Zug als Safari-Zug durch die Wildnis fahren.

Übrigens: Bei LEGO gibts noch bis zum 20. Juli ein kleines Gewinnspiel. Ihr könnt dabei einen LEGO Abenteuer Tag im Krefelder Zoo samt Übernachtung gewinnen. Ihr müsst nur eine kleine Frage per Mail beantworten. Zum Gewinnspiel gehts hier lang. Schaut mal rein, mitmachen lohnt sich. Ich war schon ein paar Mal im Krefelder Zoo, kann man empfehlen. Es gibt sogar noch zwei weitere Preise zu gewinnen, aber schaut einfach selber mal rein.

, , , , , , , , , , ,

About Matthias

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Matthias und ich schreibe hier nun schon seit 2007 mit viel Spass. Du kannst mich zusätzlich auch auf Google+ erreichen, aber noch mehr freue ich mich über einen Austausch per Kommentar.

Alle Artikel von Matthias


7 Antworten zu “LEGO Duplo Zoo im Test”

  1. Alex Sagt:

    Stell dir vor… Lego Duplo Zoo und auch die Eisenbahn, findet man auch bei uns zuhause wieder! 😀
    Schönes Wochenende Euch da oben! 😉

  2. Matthias Sagt:

    Hehe.. Was Brauch ich also als nächstes?

  3. Stefan Sagt:

    Das ist doch echt mal ein interessanter Service eines Unternehmens. Da bin ich sprachlos! Von wegen Servicewüste!

  4. Alex Sagt:

    Ich lasse mich einfach mal überraschen mit was Ihr wieder demnächst auftrumpft und gebe Bescheid, ob dies auch bei uns zu finden ist.
    Wir haben noch Lego en masse aus meiner Zeit damals und neuerdings auch immer mehr und mehr Lego Duplo!
    Und das Beste… wir dürfen als Eltern wieder Kind sein und mitspielen! 😀
    Angenehmes Wochenende.

  5. Anja Sagt:

    Leider sind meine Kiddis raus aus dem Alter. Aber ich muß sagen selbst wir Erwachsenen bekommen einen derben Rückfall in die Kindheit wenn das liebe Spielzeug auf einmal auf dem Tisch liegt. Nun freue ich mich auf die Enkelkinder und auf die kommende Zeit mit Lego Doplo ❗

  6. Luisa Sagt:

    Es gibt einen Lego Zoo?! Wie toll ist das denn! Was hätte ich als Kind damals nicht drum gegeben so einen Zoo zu haben. Aber nein, leider gab es damals sowas noch nicht. Kann mir gut vorstellen, dass deine Kleine Lilli großen Spaß damit hatte und ich lobe auch den Service von Lego, hätte ich nicht erwartet!

Trackbacks/Pingbacks

  1. LEGO X-Wing Starfighter geschenkt und im Test | Das Meinungs-Blog - 9. Juli 2012

    […] lieben Leute von LEGO haben mir ja nicht nur den coolen Duplo Zoo sondern noch ein Paket geschickt, und zwar ne mächtig abgefahrene X-Wing Starfighter aus der […]

Sag Deine Meinung

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!